So starten Sie ein hausgemachtes Keksgeschäft

In sozialen Netzwerken und in privaten Anzeigen finden Sie immer häufiger Vorschläge für die Herstellung von hausgemachten Süßwaren. <

Die Herstellung von Keksen in kleinem Maßstab als Unternehmen gewinnt bei Hausfrauen an Beliebtheit, aber die Rentabilität eines solchen Unternehmens ist unbedeutend. Daher ist Hausmannskost eher ein Hobby mit einem angenehmen materiellen Bonus als ein Unternehmen, das dies bringt ein stabiles Einkommen. <

Es besteht jedoch die Möglichkeit, Backwaren in Betrieb zu nehmen und größere Gewinne zu erzielen. <

Besonderheiten des Süßwarengeschäfts

Die wichtigsten und unbestreitbaren Vorteile der Herstellung von Cookies als Unternehmen: <

  • Nachfrage nach Produkten,
  • lange Haltbarkeit,
  • Unabhängigkeit von der Saisonalität,
  • schnelle Amortisation.
  • <

    Es gibt jedoch einen sehr hohen Wettbewerb unter den Konditoren, obwohl nicht nur Unternehmen, sondern auch kleine Hersteller in diesem Segment frei arbeiten. <

    Der Hauptwettbewerbsvorteil sollte das optimale Preis- / Leistungsverhältnis, das aktualisierte Sortiment und eine gewisse Begeisterung für das Produkt sein. <

    Bevor Sie die erforderlichen Investitionen berechnen, müssen Sie entscheiden, welche Nische Sie im Süßwarengeschäft besetzen möchten. <

    Sie können auf dem Niveau der Eigenproduktion bleiben oder Ihr Geschäft auf das Niveau einer Mini-Werkstatt entwickeln. <

    Eigenproduktion

    Die Geschäftsidee, hausgemachte Kekse zu backen, ist heutzutage eine Seltenheit, da ein solches Produkt selten in den Regalen zu finden ist. Es ist nicht schwierig, Business-Cookies zu Hause zu organisieren. Selbst wenn Sie das minimale Startkapital besitzen, können Sie immer von unten nach oben in das Geschäft mit hausgemachten Keksen aufsteigen. <

    Starten eines hausgemachten Cookie-Geschäfts

    Home Business Cookie-Ideen für Mädchen und Frauen. Viele Mütter im Mutterschaftsurlaub können zu Hause Kekse produzieren, ebenso wie Familien, wenn es in ihrem besten Interesse ist, ein Familienunternehmen zu gründen. <

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein hausgemachtes Backgeschäft für Kekse zu eröffnen. Sie können mit jeder der Methoden zur Herstellung hausgemachter Kekse beginnen und das Geschäft kann in Zukunft wachsen. <

    Sie haben ein Mindeststartkapital

    Startkapital: 3 - 15 Tausend Rubel; <

    Monatlicher Gewinn: 3 - 5 Tausend Rubel; <

    Unter solchen Bedingungen reicht es aus, nur verschiedene Arten von Cookies auszuwählen und ein Unternehmen zu gründen. Die Ausrüstung ist in der Regel minimal: Keksformen und Backgeräte - verschiedene Arten von Öfen. Es ist auch notwendig, Rohstoffe zu Großhandelspreisen zu kaufen. Das Produkt muss frisch sein - dies ist wichtig, wenn Sie mit der Produktion zu Hause beginnen. Finde Rezepte und beginne zu backen. <

    Für dieses bescheidene Geschäft zu Hause ist keine Registrierung erforderlich. Wenn das Geschäft an Fahrt gewinnt und sich aktiv entwickelt, ist nur dann eine Registrierung erforderlich. <

    Um ein illegales Geschäft zu vermeiden, wird das Produkt auf die üblichste Weise verkauft: mit Freunden und Nachbarn zu Hause und zum Verkauf an Geschäfte abgegeben. Es wird einfacher sein, mit Nachbarn zu verhandeln - gute Beziehungen und ein qualitativ hochwertiges Produkt ermöglichen es Ihnen, ständig Cookies zu verkaufen. Wenn es um Geschäfte geht, wird nicht jeder Lebensmittelhändler mit einer unbekannten Person zu tun haben wollen, die zu Hause ein Keksgeschäft besitzt. Nachdem die meisten Eigentümer solcher Punkte die Technik der Kommunikation und Verhandlung beherrschen, können sie dennoch überzeugt werden. Ladenbesitzer werfen ihre 20-30% ein und beginnen mit dem Verkauf Ihrer Kekse. <

    Die Mehrheit der Verbraucher in unserem Land kauft es regelmäßig, sowohl spontan als auch auf dem Weg zur Kasse und plant einen Kauf im Voraus, bevor sie in den Supermarkt gehen. <

    Die Produktion von Keksen verschiedener Art in unserem Land beläuft sich auf mehr als 900 Tonnen pro Jahr, und die Marktnachfrage bleibt nicht nur auf einem hohen Niveau, sondern wächst auch stetig - jährlich um 8-10%. Natürlich gibt es hier viel Wettbewerb, weil das Geschäft profitabel ist. <

    Darüber hinaus existieren sowohl große Süßwarenfabriken als auch kleine Hersteller nebeneinander, die in diesem speziellen Segment erfolgreich um Geschmack und Kundenbindung konkurrieren können. Heute ist die Süßwaren-Nische fast vollständig gefüllt, aber es gibt immer noch Platz für neue Spieler, deren Produkte mit einem kompetenten Ansatz und hoher Qualität ihre Ecke im Regal eines Lebensmittelgeschäfts einnehmen und dann auf den Tisch des Endverbraucher. Wir werden versuchen, Ihnen in diesem Artikel zu erklären, wie Sie unsere eigene Produktion von Cookies organisieren können, um einen Anteil an der Konditorei zurückzugewinnen. <

    Grundlegende Schritte zum Einrichten eines Mini-Keksladens

    Im Gegensatz zu einer Reihe anderer Produkte, bei denen kleine Unternehmen Schwierigkeiten haben, mit den Giganten des Marktes zu konkurrieren, kann im Süßwarengeschäft, insbesondere bei der Herstellung von Keksen, der Erfolg schnell zu einer kleinen Produktion führen. Das Wichtigste dabei ist Qualität, Geschmack, Sortiment und das Vorhandensein von Lebensfreude, die die Aufmerksamkeit des Verbrauchers auf das Produkt lenken. <

    Verlassen Sie sich daher darauf, dass Ihr eigener Mini-Shop für die Herstellung von Cookies leicht zu einem erfolgreichen, profitablen und profitablen Geschäft werden kann. Trotz dieser guten Aussichten müssen Sie hart arbeiten, um sich von der besten Seite zu erklären. Dazu müssen Sie zunächst einen Geschäftsplan erstellen, der die folgenden Punkte widerspiegelt und sorgfältig berücksichtigt: <

    • Art und Produktpalette;
    • Cookie-Produktionstechnologie, Stufen;
    • Ausrüstung (was, in welcher Menge);
    • Räumlichkeiten für die Organisation eines Workshops;
    • Verkauf von Produktionsprodukten (Kanälen);
    • Berechnung von Kosten und erwarteten Gewinnen.
    • <

      All diese Fragen sind wichtig, und es ist ihre richtige Entscheidung, die das Endergebnis beeinflusst - die Qualität der fertigen Kekse, die Verfügbarkeit der Nachfrage und damit den Gewinn. <

      Bestimmen der Reichweite unserer Werkstatt

      Es gibt viele Arten von Cookies. Abhängig von der Technologie sowie der Zusammensetzung (Zucker- und Fettgehalt) kann Teig mit verschiedenen Eigenschaften erhalten werden. Besonders beliebt sind Butterkekse, aus denen verschiedene Kekse hergestellt werden: Shortbread, das süßer und fetter ist und sandig abgelagert ist, weniger Fett und Plastik. <

      Als Ergebnis haben Sie ein sehr breites Sortiment (Zucker, Verweilen, Cracker und Kekse usw.), das in Form, Größe, Verarbeitung, verschiedenen Füllungen und Zusatzstoffen weiter variiert werden kann. Sie können bestimmen, welche Art von Produkt den Verbrauchern angeboten werden soll, indem Sie die Käufer selbst befragen und den Markt und die Wettbewerber in Ihrer Region analysieren. <

      Sehen Sie, was andere tun, und tun Sie etwas Neues. Oder die alte, aber in einer neuen Interpretation - mit unerwarteten Füllungen, Kombinationen, anderen Formen und origineller Präsentation. Wenn der Verbraucher Ihren Cookie bemerkt und schätzt, liegt der Trumpf in Ihren Händen. <

      Von allen Süßwaren sind Kekse bei Verbrauchern am beliebtesten. Angesichts einer solchen Nachfrage nach dem Produkt ist es nur natürlich, dass ein Unternehmen in diesem Bereich hochprofitabel werden kann. Die Herstellung von Zuckerkeksen wird sich als profitables Geschäft herausstellen, wenn Sie die organisatorischen Probleme richtig angehen und über die Entwicklungsstrategie des Unternehmens nachdenken. <

      Kekse sind poröse Süßwaren in verschiedenen Formen und kleinen Größen, für deren Herstellung Mehl, Zucker, Fette, Eier und verschiedene Geschmacksrichtungen verwendet werden. <

      Startinvestitionen - ab 800.000 Rubel. <

      Marktsättigung - mittel. <

      Schwierigkeiten bei der Gründung eines Unternehmens - 7/10. <

      Laut Analysten wächst die Nachfrage der Verbraucher nach Cookies nur - ein erschwinglicher und leckerer Genuss. Und das spornt Unternehmer nur dazu an, neue Rezepte und Produktionsmethoden einzuführen - eine große Auswahl an Süßigkeiten wird in den Regalen präsentiert. Und Sie sind möglicherweise ein gesunder Konkurrent bestehender Unternehmen. Indem Sie Ihren Kunden Qualitätsprodukte anbieten, können Sie sich schnell einen guten Ruf erarbeiten. <

      Wie eröffne ich eine Mini-Keks-Produktion in Russland? Was sollte ein Unternehmer beachten? <

      Organisatorische Probleme bei der Organisation eines Unternehmens

      Die Gründung eines Unternehmens in der Lebensmittelindustrie ist mit vielen Schwierigkeiten verbunden. Sowohl die Ausrüstung als auch die Räumlichkeiten und das Produktrezept selbst unterliegen strengen Kontrollen durch die Aufsichtsbehörden - die Brandinspektion, Rospotrebnadzor und SES. Bereiten Sie sich auf ein langes Warten vor - Um die Produktion von Cookies zu organisieren, müssen Sie ein ganzes Paket von Dokumenten sammeln und viele Phasen der Registrierung von Aktivitäten durchlaufen. <

      Registrieren Sie sich als LLC. Dies erleichtert Ihnen künftig den Abschluss von Verträgen mit großen Käufern. <

      Entscheiden Sie sofort, ob Sie eine Süßwarenproduktion unter Ihrer eigenen Marke eröffnen. Branding ist teuer und mühsam. Dies ist jedoch der beste Weg, um Verbraucher anzulocken. Nachdem sie sich das Markenzeichen der Produkte gemerkt haben, die sie mögen, werden sie in Zukunft nur noch Ihre Süßigkeiten auswählen. Wenn Sie sehr wenig Geld haben, beginnen Sie mit der Herstellung von Butterkeksen, ohne eine Marke zu registrieren. Aber in Zukunft, wenn die Dinge an Fahrt gewinnen, sollten Sie dieses Problem unbedingt angehen. <

      Für viele sind Kekse seit ihrer Kindheit ein beliebter Leckerbissen. Darüber hinaus ist es nicht nur eine köstliche Ergänzung zum Tee, sondern auch ein tolles Geschenk für jeden Urlaub. Aus den gleichen Gründen ist das Erstellen von Cookies ein guter Start für die Gründung eines Unternehmens. Die Hauptvorteile der Keksproduktion sind die Vielfalt der Optionen und die hohe Beliebtheit, die es Ihnen ermöglichen, Kategorien von Käufern zu erreichen, sowohl mit niedrigem als auch mit hohem Einkommen. <

      Wie organisiere ich einen Workshop?

      Um ein Unternehmen für die Massenproduktion von Cookies zu eröffnen, benötigen Sie zunächst einen Raum, der für hygienische Anforderungen geeignet ist. Das Gebäude sollte über leicht zugängliche Straßen, einen direkten Anschluss an die Kanalisation und eine ständige Versorgung mit Strom und Wasser verfügen. <

      Um ein Unternehmen für die Herstellung von Cookies zu gründen, müssen Sie sich bei der Steuerbehörde als Einzelunternehmer oder LLC registrieren. Natürlich ist die Registrierung eines einzelnen Unternehmers der einfachste Weg. Wenn Sie jedoch planen, Ihr Geschäft in Zukunft auszubauen und externe Mittel anzuziehen, wäre es rationaler, eine LLC zu gründen. Hierbei ist auch zu beachten, dass Sie bei der Registrierung das Steuersystem auswählen sollten, das das Unternehmen verwenden wird, und unter welchen OKVED-Codes es betrieben wird. Für eine solche Produktion ist Code 10 geeignet. 2. 1 - Herstellung von Cookies. H <

      In Bezug auf die Besteuerung ist das vereinfachte System am besten geeignet. Diese Wahl ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Unternehmen ein relativ hohes Kostenniveau aufweist und ein vereinfachtes System mit dem Regime "Einkommen minus Kosten" die Steuerausgaben senken wird. Bei dieser Methode beträgt der Steuersatz 15%. <

      Erhalten der erforderlichen Berechtigungen

      Wie bereits erwähnt, benötigen Sie zum Starten eines Keksladens eine Reihe von Dokumenten, ohne die der rechtliche Betrieb des Unternehmens nicht möglich ist. <

      Um sich als Einzelunternehmer zu registrieren, benötigen Sie: <

      • Registrierungsantrag (Formular Р21001);
      • Pass und Fotokopie;
      • TIN und seine Fotokopie;
      • Bestätigung der Zahlung der staatlichen Abgabe;
      • Antrag auf Umstellung auf das vereinfachte Steuersystem (Formular Nr. 26. -1).
      • <

        Um sich als LLC zu registrieren, benötigen Sie: <

        • Antrag auf Registrierung von LLC (Formular Р11001);
        • Entscheidung der Gründer, LLC zu gründen;
        • Charter von LLC;
        • Bestätigung der Zahlung der staatlichen Abgabe;
        • Antrag auf Übergang zum vereinfachten Steuersystem (Formular Nr. 26. -1);
        • ein Garantieschreiben des Inhabers der gesetzlichen Adresse;
        • Bestätigungszahlung des genehmigten Kapitals der LLC (bei der Bank erhältlich).
        • <

          Wenn die juristische Person bereits registriert ist, ist für das rechtliche Funktionieren des Workshops eine Reihe von Sondergenehmigungen erforderlich, darunter: <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.