12 Geschäftsideen für Feinschmecker

Wenn Sie sich die Erfahrungen in Europa und den USA ansehen, nimmt die Lieferung von Lebensmitteln dort einen großen Teil des Marktes in der Gastronomie ein. Viele, selbst die kleinsten Cafés, bieten Kunden an, ihre Mahlzeiten nach Hause zu liefern, weil sie Verstehe, dass dies die Zukunft dieser Branche ist. Wenn Sie bereits ein Restaurant oder eine Pizzeria besitzen, hilft Ihnen ein Kurierdienst, den Gewinn zu steigern und neue Kunden zu gewinnen. In diesem Artikel werden wir die Hauptthemen betrachten, die für Neuankömmlinge von Interesse sind, die sich entschieden haben, in dieser Nische zu arbeiten, und auch die Risiken beschreiben, denen sie möglicherweise ausgesetzt sind. <

Marktsituation

Die Entwicklung des Internet-Verkaufsmarktes, wenn eine Person, die eine Anwendung verwendet, Gerichte in einem Restaurant oder eine Packung Lebensmittel in einem Supermarkt bestellen kann, stimuliert die Nachfrage nach Lieferservices nach Hause. Dies ist jetzt im Jahr 2021 unter Quarantänebedingungen besonders relevant geworden, wenn viele Restaurants und Cafés nur zum Mitnehmen arbeiten und nachdem alle zur Arbeit gegangen sind, wird die Nachfrage nach Lebensmittellieferungen ebenso hoch bleiben. <

Die Bestellgrundlage sind japanische Küche, Pizza, Burger und Salate. In den letzten Jahren gewinnt die Lieferung einer fertigen Tagesration rasch an Beliebtheit. <

Sie können ein solches Geschäft in großen Städten eröffnen, und wenn es keine Konkurrenz gibt, können Sie einen solchen Dienst in einer kleinen Stadt starten. <

Wenn als Prozentsatz angegeben, bestellen sie meistens: <

  • Pizza - 34%.
  • Sushi - 29%.
  • Nudelgerichte - 15%.
  • Burger - 10%.
  • Desserts - 3%.
  • Hausgemachtes Essen - 3%.
  • Kebabs - 2%.
  • Torten - 1%.
  • Ruhe.
  • <

    Darüber hinaus wächst die Beliebtheit ausländischer Küchen: georgisch, mexikanisch, chinesisch usw. <

    Das Format für die Lieferung von Lebensmitteln

    Das Geschäft mit Lebensmittellieferungen kann in mehrere Bereiche unterteilt werden: nach Art der gewählten Küche, Arbeitsformat, Arbeitszeitplan, Lieferzeiten und mehr. <

    Werfen wir einen Blick auf die gängigen Formate dieses Geschäfts: <

    Die meisten Geschäftsleute erwägen die Lieferung von Lebensmitteln zu ihren Häusern im Rahmen eines Cafés, einer Sushi-Bar oder eines Restaurants. Dieses Geschäft kann jedoch als eigenständige Aktivität organisiert werden. In diesem Artikel sehen wir uns einen Geschäftsplan für die Lieferung von Lebensmitteln mit Berechnungen an. <

    Zweck und Relevanz des Projekts

    Der Geschäftsplan konzentriert sich auf die Schaffung eines Lebensmittellieferservices nach Hause zu den Büros. Es kann in 2 Varianten ausgeführt werden: <

    1. Nur Lieferung von Lebensmitteln, kein Kochen. Um dieses Geschäft zu organisieren, müssen Kontakte zu Catering-Betrieben geknüpft werden. In diesem Fall benötigen Sie nur einen Taxiservice: Zum vereinbarten Zeitpunkt müssen Sie die Bestellungen abholen und an die Adressen liefern. Alles was Sie brauchen ist ein Auto (Auto und Van) und Ihre Zeit. Aber der Gewinn wird nicht zu hoch sein. <

    2. Zubereitung und Lieferung von Speisen. Meistens hören Unternehmer bei diesem Format auf, weil in diesem Fall das potenzielle Einkommen um ein Vielfaches höher ist. Der Aufschlag für Fertiggerichte kann bis zu 200% der Kosten für Zutaten und der allgemeinen Kosten (einschließlich Miete, Gehälter der Mitarbeiter usw.) betragen - 40-50%. <

    Diese Version hat zwei beliebte Formate: <

    • Lieferung von Geschäftsessen an Büros. Dieser Service ist seit über 15 Jahren beliebt. Nicht alle Mitarbeiter können sich ein Mittagessen in einem Café leisten - selbst ein Geschäftsessen kann zu teuer oder zu lang sein. Andererseits ist es auch nicht alles, Lebensmittel von zu Hause in Tabletts zu transportieren. Die durchschnittlichen Kosten für ein Büromittagessen mit Lieferung betragen 200-250 Rubel, und manchmal werden diese Kosten (oder ein Teil davon) vom Unternehmen kompensiert. Dies ist eine rentable Option für ein schnelles und leckeres Mittagessen.
    • Lieferung von diätetischen Mahlzeiten / richtige Ernährung. Heutzutage denken viele Menschen über ihr Gewicht und ihre Gesundheit nach und möchten sich gesund ernähren. Aber nicht jeder möchte oder hat die Möglichkeit, Kalorien zu zählen, im Internet nach Rezepten für gesunde Gerichte zu suchen (3-5 jeden Tag, um lecker und abwechslungsreich zu essen), Lebensmittel zu kaufen und selbst zu kochen. Daher sind in den letzten 3 Jahren Dienstleistungen populär geworden, bei denen Sie unter Berücksichtigung des Kaloriengehalts für jeden Tag ein abwechslungsreiches Menü bestellen können. Dort wird alles mit einem Minimum an Kalorien zubereitet. Die frischesten Produkte werden mit einem Minimum an Fett eingenommen und dann gekocht oder gebacken. Die meisten Kunden solcher Unternehmen sind wohlhabende Frauen im Alter von 30 bis 45 Jahren.
    • <

      Die Relevanz des Geschäfts wird durch soziologische Forschung bestätigt. Die Lieferung von Lebensmitteln in Großstädten wird regelmäßig von einem Verbraucherpublikum im Alter von 15 bis 50 Jahren genutzt.

      Wenn Sie vorhaben, ein Auto zu kaufen, sollten Sie auch eine verwandte Autovermietung in Betracht ziehen. Finden Sie heraus, wie Sie in ein Auto investieren können, das Einkommen bringt. <

      Menü und Öffnungszeiten

      Beschränken Sie sich nicht auf eine einzige Menüoption. Für Geschäftsessen müssen Sie mindestens 3 Optionen zur Auswahl anbieten. Für ein Diätmenü gilt: Je mehr Optionen, desto besser. Es ist ratsam, mindestens 10 Gerichte zur Auswahl zu haben. Einige Unternehmen bieten bis zu 80 Gerichte an. <

      Es ist besser, die Entwicklung eines Diätmenüs einem professionellen Ernährungsberater anzuvertrauen. Er wird in der Lage sein, die Anzahl der Kalorien genau zu berücksichtigen und verschiedene Optionen anzubieten - von 800 Kilokalorien für diejenigen, die schnell abnehmen möchten, bis zu 1500 - 2021 Kalorien. <

      Onkel Denis 'Gehirn heißt die Leser willkommen! Die Frage ist - isst du gerne? Und wie wäre es mit verschiedenen Köstlichkeiten - Gebäck, Kuchen, Fleischgerichten? Das Gehirn von Onkel Denis zum Beispiel schreibt jetzt diesen Artikel und isst mit Chappie-Hundestöcken. Wenn Sie eine Leidenschaft für kulinarische Kreationen und Gourmet-Zutaten haben, können Sie von Ihrer Berufung profitieren. Hier sind 12 Geschäftsideen für Lebensmittel. Wir fangen an Geld zu sammeln. <

      Vom Gemüsegarten zum Tisch

      Diese Idee wurde von Onkel Denis ins Gehirn geflüstert, der sehr ernsthaft an Gartenarbeit interessiert ist und in dieser Angelegenheit großen Erfolg hat. Alle Küchenchefs wissen, dass das beste Essen aus der Verwendung frischer Zutaten besteht. Erstellen Sie also ein Geschäft auf diesem Gartentisch-Link, indem Sie ein einzigartiges Restaurant eröffnen. <

      Darüber hinaus hilft der Besitz einer solchen Einrichtung den örtlichen Gärtnern. Sie werden eine Gemeinschaft von Liebhabern von frischen und nachhaltigen Lebensmitteln schaffen. Interessante Idee, nicht wahr? <

      Stau und bewahrt die Produktion

      Papa Denis baut in seinem Garten hochwertige Früchte und Beeren an. Und er hat ein Talent für die Gestaltung wunderschöner Designerverpackungen. Hast du ähnliche Dinge auch? Dann gehen wir zur Serienproduktion von Marmeladen und Konfitüren. <

      Um ein solches Geschäft zu fördern, sollten Sie zunächst eine Liste mit Rezepten für Ihre süßen Kreationen erstellen. Gib ihnen ungewöhnliche und unvergessliche Namen. Verteilen Sie die endgültigen Gerichte unter Bekannten, Freunden und Kollegen. Die Hauptsache, wenn Sie behandeln, konzentrieren Sie sich auf den Namen dieser oder jener Marmelade, konserviert, um in Erinnerung zu bleiben. <

      Erweitern Sie schrittweise Ihr Publikum, erstellen Sie Handelsanzeigen auf lokalen kostenlosen Boards im Internet und in sozialen Netzwerken. Geben Sie Neukunden immer einen Bonus - eine Dose Marmelade oder Konserven kostenlos. Dies wird eine Community von Liebhabern Ihres Produkts bilden. <

      Erstellen Sie Markenetiketten und bieten Sie Ihre Waren lokalen Messen, Geschäften und Märkten an. Sie können sogar einen Online-Shop eröffnen und ohne Zwischenhändler direkt mit Kunden arbeiten. Sie haben bereits Käufer. <

      Backwaren

      Eine weitere Geschäftsidee für Lebensmittel. Popst du oft deine eigenen Cookies? Öffnen Sie dringend eine Bäckerei. Suchen Sie in der Kommode nach Rezepten der alten Oma oder erstellen Sie Ihre eigenen. <

      Überlegen Sie, welche Brotprodukte Sie in Betrieb nehmen können. Die Vermietung von Geschäftsräumen und Geräten ist jedoch sehr teuer. Wenn im Anfangsstadium nicht genug Geld vorhanden ist, spielt es keine Rolle. <

      Starten Sie eine kleine Bäckerei. Nehmen Sie wie bei Marmelade Bestellungen zuerst online entgegen. Tolle Idee für die Arbeit in Ihrer Freizeit. Sie können dies an Abenden und Wochenenden tun. Und das Beste daran ist, dass viele Menschen Backwaren lieben. Sie werden schnell Liebhaber Ihres Produkts gewinnen. <

      Heute ist es überhaupt nicht mehr notwendig einkaufen zu gehen, da alles, was Sie brauchen, online bestellt werden kann. Darüber hinaus müssen Sie nicht einmal Zeit mit der Zubereitung von Speisen verschwenden - es ist viel besser, Lebensmittel zu bestellen, die zu Ihnen nach Hause geliefert werden. <

      Ein in diesem Dienstleistungssektor gegründetes Unternehmen kann sehr profitabel werden und hat außerdem viele Perspektiven. Zweifellos gibt es Konkurrenz für ihn und sogar großartig, aber wenn Sie den Wunsch haben und hart arbeiten, werden Sie Ihre Nische finden, die Sie erfolgreich macht. <

      Lebensmittellieferung: Merkmale und Nuancen des Geschäfts

      Lebensmittel gehören zu den Waren, die unter keinen Umständen den Markt verlassen, weil "Sie immer essen wollen", alle und ständig, trotz der Krise oder anderer Probleme. Lebensmittel-Lieferservices werden, obwohl sie erst vor relativ kurzer Zeit erschienen sind, aus vielen Gründen immer beliebter: <

      • vielbeschäftigte Menschen in Großstädten haben keine Zeit, Lebensmittel im Laden zu kaufen, oder finden keine Zeit, um Lebensmittel zuzubereiten.
      • Einige Firmen bieten ihren Mitarbeitern die Lieferung von Fertiggerichten, sogenannten Business Lunches (oder die Mitarbeiter von Büros und Unternehmen selbst bestellen diese Art von Dienstleistungen an).
        • In vielen Einrichtungen (Pizzerien, Sushi-Bars oder Restaurants usw.) erfolgt die Produktion und Lieferung sofort (Sie können mit ihnen essen oder Kurierdienste arrangieren).
        • In großem Umfang wird dieses Geschäft bereits als Catering bezeichnet und setzt voraus, dass Sie Großveranstaltungen (Bankette, verschiedene Feiertage, Tagungen oder besondere Veranstaltungen) durchführen können.
        • <

          Natürlich können und sollten Sie klein anfangen, denn nicht jeder wird den Markt sofort erobern können. Bevor Sie die Lieferung von Lebensmitteln nach Hause öffnen, müssen Sie diese sorgfältig vorbereiten. Es ist am besten, einen Geschäftsplan zu erstellen, da Sie auf diese Weise alle Punkte schrittweise verteilen können und nichts verpassen. <

          • Damit Ihr Unternehmen profitabel und erfolgreich ist, analysieren Sie dieses Marktsegment und sammeln Sie alle relevanten Informationen über Ihre Stadt.
          • Entscheiden Sie sich für die Form Ihres Unternehmens. Es gibt verschiedene Möglichkeiten:
            • Verwenden Sie Fertiggerichte aus einem Restaurant (Café), verkaufen Sie sie jedoch aufgrund des Lieferservices mit einem bestimmten Aufschlag.
            • kochen Sie selbst (dies kann ein vollständig in Familienbesitz befindliches Unternehmen sein, wenn Sie alles zu Hause oder in einer Spezialküche erledigen). In diesem Fall können Sie Ihre Dienstleistungen auch auf verschiedene Arten verkaufen, dh entweder andere Verwandte in das Geschäft einbeziehen oder einen Kurier mit einem Auto mieten.
            • verkaufen nicht nur fertige Lebensmittel, sondern auch Halbfabrikate (Sie müssen in der Lage sein, diese zuzubereiten) sowie eigenständige Produkte, die über Online-Bestellungen und -Lieferungen Geschäfte tätigen.
              • Jede dieser Optionen hat Vor- und Nachteile. Um zu entscheiden, wo Sie anfangen sollen, bewerten Sie Ihre finanziellen Möglichkeiten und versuchen Sie, alle möglichen Risiken zu analysieren. Danach bereiten Sie die materielle und rechtliche Grundlage vor. Ernsthafte Arbeit erwartet Sie.
              • Bereits im Verlauf des Organisationsprozesses müssen Sie einen geeigneten Ort für die Zubereitung und Lagerung von Lebensmitteln, Warenlieferanten, Transportentscheidungen und andere Arbeitsmomente finden.
              • Als nächstes müssen Sie Werbung machen und nach Kunden suchen. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, da nur dann über die Amortisation oder den Gewinn eines Unternehmens gesprochen werden kann, wenn es einen etablierten Kundenstamm hat und sich ständig weiterentwickelt.
              • <

                Wie Sie sehen, wird die Umsetzung dieser Idee viel Aufwand, Zeit und Geld kosten. Mit einem klaren Aktionsplan können Sie jedoch damit beginnen, Ihre Idee in die Realität umzusetzen. <

                Wo soll ich anfangen?

                Bevor Sie ein Lebensmittelversandunternehmen gründen, müssen Sie herausfinden, wie Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben können. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie ständig an der Spitze sein, Ihre Kunden angenehm überraschen und sie immer wieder dazu bringen, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Es ist gut, wenn Sie es schaffen, einen vollständigen Zyklus von Dienstleistungen zu organisieren, dh von der Zubereitung von Speisen bis zur Lieferung. <

                Wenn Sie bereits ein eigenes Restaurant oder eine andere Einrichtung (Cafeteria, Kantine, Pizzeria) haben, können Sie einfach einen neuen Service hinzufügen - die Lieferung von Lebensmitteln per Kurier. Dann müssen Sie nicht nach Räumlichkeiten, Lieferanten und Personal suchen. Auch das Problem mit der Registrierung von Genehmigungen und anderen Unterlagen wird beseitigt, das Geschäftskonzept wird ebenfalls klar. <

                Ein eigenes Restaurant ist jedoch nicht für alle akzeptabel. Möglicherweise verfügen Sie in der Anfangsphase nicht über die erforderliche Menge oder Erfahrung, um ein solches Unternehmen zu gründen. Bei der Eröffnung eines Lebensmittel-Lieferservices als kleines Unternehmen oder Familienunternehmen ist dies durchaus möglich. Das heißt, Sie können von der anderen Seite ausgehen und sobald Sie sich auf dem Markt entwickelt und Fuß gefasst haben, können Sie bereits in die Institution Ihrer Träume investieren. <

                Erstellen Sie Ihre eigene Website

                Warum ist das System der Besteuerung des Berufseinkommens - Selbständigkeit für Konditoren zu Hause so wichtig? Deshalb wurde dieses Regime eingeführt. Selbständigkeit ermöglicht es einheimischen Köchen, sich vor dem Staat und ihren eigenen Kunden zu legalisieren, die notwendigen Steuern zu zahlen und, wie sie sagen, friedlich zu schlafen, ohne von Reue aus unehrlichen Geschäften gequält zu werden. Und vor allem ... Aber alles in Ordnung wird von hobiz enthüllt. u in dieser Geschäftsidee. <

                Heimwerker wählen "Süßwaren" als Grundlage für ihre Einnahmen, da die Ausführung recht einfach ist, die Hand voll ist und im Allgemeinen zunächst nichts Neues gelernt werden muss - der gesamte Prozess ist bekannt, nur am Ende zahlen sie auch gut. <

                Wie kommen die Leute im Allgemeinen zu diesem Heimgeschäft? Nur wenige wählen bewusst die Süßwarenrichtung, konzentrieren sich zunächst auf das Ergebnis und bereiten die Produkte sofort für den Verkauf vor. Die meisten angehenden Heimunternehmer betreten dieses Geschäft aus blinder Inspiration und Berufung. Erstens kochen sie für sich selbst als Hobby, behandeln Freunde und Bekannte und überraschen letztere mit ihrem kulinarischen Talent. Diejenigen wiederum, die die Geschmacksempfindungen bewundern, beginnen manchmal schon für Geld, Süßwaren für Feiertage und Veranstaltungen zu bestellen. Und wieder tauchen neue Leute auf, die nicht gleichgültig sind und die auch "dieses leckere kleine Ding" bestellen wollen. Der Mund-zu-Mund-Effekt entsteht, und der Hausmeister, der gerne kocht, verwandelt sich unmerklich in einen Hausunternehmer, der auf Bestellung kocht. Und wenn der Amateur-Konditor wirklich talentiert ist, wächst die Anzahl der Bestellungen exponentiell. Unmerklich entwickelt sich das Hobby zu einem Süßwarengeschäft, das ein stabiles Einkommen bringt. <

                Kuchen und Gebäck, Pralinen und Süßigkeiten, nationale Leckereien, Konfitüren, Marmeladen, süße Kuchen und andere Süßigkeiten - alles wird von hausgemachten Konditoren zubereitet, sie können alles. In der häuslichen Küche werden mit Hilfe der verfügbaren Geräte und Zutaten buchstäblich kulinarische Meisterwerke geboren. Es ist jedoch keine Schwierigkeit für jede Hausfrau, die weiß, wie man kocht, um etwas Leckeres zu kochen. Warum wenden sie sich auch an Konditoren zu Hause? Es ist alles schuld an Zeitmangel und mangelnder Bereitschaft, in der Küche herumzuspielen. Für viele von uns ist es einfacher, ein fertiges Produkt zu bezahlen, als es selbst zu kochen. Dies ist übrigens das Hauptgeheimnis von Fast Food und anderen Fertiggerichten. Weil sie bereits "fertig" sind und ihr Geschmack den Verbraucher voll und ganz zufriedenstellt. <

                Ein weiterer unbestreitbarer Vorteil des Eigenheimverdienstes bei der "Klimaanlage" ist das völlige Fehlen der Angst vor ähnlichen Wettbewerbern. Sonderhandwerker sind durch ihr Produktionsvolumen stark eingeschränkt. Sie sind physisch nicht in der Lage, ein Massenprodukt zu schaffen und damit mit ihrer eigenen Art zu konkurrieren. Und selbst bei einer Privatbestellung ist dies nicht erforderlich. Natürlich sollten Sie die Konkurrenz nicht ausschließen, jeder Meister versucht, seine Produktion zu personalisieren, kreiert seinen eigenen Stil und seine eigene Marke und verleiht seinen Produkten Exklusivität - Geschmack, Formen, Verpackung. Aber im Allgemeinen kann ein Konditor, der seine eigene Nische gefunden, sich einen Ruf erworben und ein erkennbares Produkt geschaffen hat, mehr als ein Dutzend Jahre sicher arbeiten, buchstäblich mit Mundpropaganda und Stammkunden. Für eine Familie wird das Einkommen völlig ausreichen, jeder Wettbewerber hat seinen eigenen "Trick" und einen gebildeten Verbraucherkreis, und ein Massenproduzent wird nicht besonders in eine Nische gedrängt, da die Nachfrage darin nicht groß genug ist, um einen einzusetzen ernsthafte Produktionswerkstatt. <

                Deshalb geht jeder, der sein Heimgeschäft organisieren möchte, zu Konditoren. Und wenn bei denen, die an Mundpropaganda arbeiten, alles klar ist, wissen sie, was sie kochen müssen, wie viel es kostet und für wen. Was ist mit denen, die sofort vorhaben, mit "Süßwaren" Geld zu verdienen, aber weder Erfahrung noch Wissen oder vor allem Fähigkeiten besitzen? <

                Es gibt eine interessante und modische Richtung - die Schaffung von Öko-Produkten aus dem, was zur Hand ist. <

                Unternehmer, die nicht mit Wissen und Erfahrung belastet sind, können auch mit "Süßwaren" Geld verdienen. Zum Beispiel durch die Herstellung von Bio-Produkten. Das heißt, derjenige, der gut für die Gesundheit ist. Ja, und Süßwaren können es auch sein, wenn Sie alles entfernen, was schädlich ist - wie Mehl, Salz, Zucker und andere Konservierungsstoffe. Was ist dieses Öko-Produkt? Gewöhnliches Obst, Beeren und Gemüse! Das Beste an diesem Geschäft ist, dass die meisten Beeren, Obst und Gemüse von Natur aus bereits für den Verzehr zubereitet wurden. Alles, was bleibt, ist, sie richtig zu arrangieren und dem Kunden zu dienen. Das heißt, es gibt einen Platz für genau dieses Einkommen für eine Person ohne Erfahrung und ernsthaftes Wissen. <

                Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist die Herstellung von Marmeladen, Marmeladen und Confitures aus Früchten. Diese Anweisungen werden jedoch nicht aufgrund des Bedarfs an Erfahrung weitergegeben. Leider wird es sogar zum Kochen von Obst und Beeren benötigt. Was dann noch? <

                Und dann ist der Prozess völlig entgegengesetzt zum Kochen - Trocknen. In letzter Zeit eine ziemlich modische Richtung für die Verwendung von Produkten. Dehydrierte Früchte, Beeren und Gemüse bleiben lange erhalten, ohne ihren Geschmack und ihre nützlichen Eigenschaften zu verlieren. Darüber hinaus erhalten einige von ihnen in getrockneter Form einen reicheren und helleren Geschmack. Und dies ist seit der Antike bekannt, die Tradition der Herstellung von getrockneten Früchten seit mehr als tausend Jahren - Rosinen, Feigen, Aprikosen und dergleichen. Zwar ist nicht alles, was im Garten wächst, diesem Prozess erfolgreich erlegen. <

                Mit dem Aufkommen von elektrischen Obst- und Gemüsetrocknern für den Haushalt wurde dieser Prozess nicht nur vereinfacht, sondern erweitert. Dank spezieller sanfter Modi können Sie jetzt fast alle Früchte oder Beeren schnell und effizient trocknen. Dies ist, was Hausköche anfingen, für ihre einfachen Einnahmen zu verwenden. <

                Getrocknete Beeren, Obst und Gemüse selbst, wunderschön verpackt, gelten als Delikatesse für Verbraucher - Obst- oder Gemüsechips. Dies kann verwendet werden, um diese Geschäftsidee zu schließen. Oder erweitern Sie Ihre Verdienstmöglichkeiten, setzen Sie Ihre Fantasie ein und präsentieren Sie Ihrem Publikum ein einzigartigeres Produkt. Zum Beispiel Schokolade auf Fruchtchips gießen. Oder Gemüse, das eine interessante Geschmackskombination ergibt. <

                Für eine solche "Produktion" ist lediglich ein spezieller Trockner, ein Kühlschrank zur Aufbewahrung von frischem Gemüse und Obst sowie ein kühler und dunkler Ort zur Aufbewahrung der fertigen Produkte erforderlich. Vergessen Sie nicht die Verpackung, sie kann in jeder speziellen Druckerei oder Werbefirma bestellt werden. Für Fruchtschokolade sind zusätzlich Süßwarenriegel und -formen erforderlich. Alle? Überhaupt nicht! <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.