Ist es rentabel, ein Ferienhaus zu bauen und zu vermieten? Ein echter Geschäftsplan des Eigentümers eines landwirtschaftlichen Anwesens

In Europa ist die Erholung auf dem Land seit langem beliebt. Die Menschen kommen, um die Schönheit der umliegenden Natur zu genießen, in Stille zu leben und die lokale Küche und traditionelle Unterhaltung zu probieren. <

Nachfrage schafft Angebot - und so entstand ein ganzer Sektor des Agrar- und Ökotourismus. Es ist weit verbreitet durch private Handelsinitiativen vertreten: Agro-Anwesen, ethnografische Komplexe und Museen, Einrichtungen mit authentischer Küche der Region, Wanderrouten und Routen für Radfahrer mit einem ausgebauten Netzwerk aus Vermietung und Unterstützung, Fischerei- und Ausflugsfarmen usw. <

Das Magazin Reconomica interessierte sich für die Geschichte des Agriturismo - wie die Idee seiner Gründung entstand und wie sie umgesetzt wurde und welche Einnahmen sie den Eigentümern bringt. Einer der Unternehmer teilte die Details des Geschäfts mit. <

Was ist ein Agriturismo und wie bin ich dazu gekommen

Kleinformatige Hotels mit einem Mindestmaß an touristischen Annehmlichkeiten in ländlichen Gebieten werden als Agro-Estates bezeichnet. <

Eine wichtige Voraussetzung für eine gute finanzielle Situation eines landwirtschaftlichen Anwesens ist seine Lage auf einem Grundstück, das von den örtlichen Behörden speziell und gesetzlich zugeteilt wurde. Die Listen der Bereiche, die an einem solchen Programm teilnehmen, sind recht stabil und ändern sich nur in Expansionsrichtung. <

In den meisten Ländern wird diese Art von Geschäft von der Regierung unterstützt - steuerliche Anreize und Subventionen. Dies ist auf die Notwendigkeit zurückzuführen, die Wirtschaftstätigkeit zu entwickeln und Arbeitsplätze in den am stärksten benachteiligten ländlichen Regionen zu schaffen. <

Nachdem Sie ein Ziel festgelegt und Chancen bewertet haben, treffen Sie eine Entscheidung

Ich habe Ende 2021 mit meiner Familie in Litauen mein Dorfhotel eröffnet. Zum Zeitpunkt der Eröffnung der Agro-Estates konnten wir die meisten bestehenden finanziellen Präferenzen nicht nutzen. da wir keine Staatsbürger dieses Landes waren und nicht einmal eine Aufenthaltserlaubnis in der Republik Litauen hatten. <

Letzteres zu erreichen war das Ziel, ein Unternehmen zu gründen. Der attraktive Punkt war die große Anzahl verfügbarer Angebote auf dem Wohnungsmarkt in ländlichen Gebieten. Dies ermöglicht die Auswahl einer Option, die machbar und finanziell für Sie geeignet ist, da die Kosten für die Reparatur und Ausstattung der Farm mit allem, was Sie benötigen, erheblich sein können. <

Der Agrotourismus wird immer beliebter bei denen, die dem Trubel der Stadt entfliehen wollen. Es ist nicht schwierig, ein Geschäft in diesem Bereich zu organisieren, insbesondere für Landbewohner und Landwirte. Und wie das geht, wird unten beschrieben. <

Relevanz dieses Geschäfts

Die Relevanz des Agrotourismus besteht darin, dass einige Einwohner angesichts des technologischen Fortschritts und des Wachstums der Städte der Natur näher kommen und eine Pause vom Trubel der Stadt einlegen möchten. Diese Art der Erholung gewinnt erst in Russland an Beliebtheit, existiert aber seit langem in der Tschechischen Republik, in Ungarn und in anderen Ländern. <

Zielgruppe sind: <

Wie Sie sehen, ist die Zielgruppe sehr unterschiedlich und betrifft einen großen Teil der Bevölkerung, oder besser gesagt, jeder kann Ihr Kunde werden. <

Außerdem kann ein Dorfbewohner, der ein Grundstück oder ein eigenes großes Haus besitzt, in diesem Bereich ein eigenes Geschäft eröffnen. Diese Nische ist auch für diejenigen relevant, die einen Bauernhof besitzen, auf dessen Grundlage der Agrotourismus gefördert werden kann. <

Organisationsstufen

Die wichtigsten Phasen der Unternehmensgründung: <

Kundensuche, Werbung

Trotz der Tatsache, dass dieser Artikel an letzter Stelle in der Liste der Stufen steht, ist es sinnvoll, bei der Ausstattung des Hotels nach Kunden zu suchen. Dies hilft, Leerlaufzeiten zu vermeiden, wenn alles fertig ist und keine Besucher anwesend sind. Darüber hinaus können Sie anhand der Anzahl der Antworten auf Werbung die Anzahl der Personen bestimmen, die solche Orte besuchen möchten. <

Ich erzähle Ihnen von meinen Erfahrungen mit der Eröffnung eines landwirtschaftlichen Anwesens von Grund auf, dem Erhalt einer staatlichen Subvention und der Eröffnung eines einzelnen Unternehmers. <

Subvention und IE

Um einen Zuschuss zu erhalten und einen einzelnen Unternehmer zu eröffnen, musste ich meinen Job kündigen und mich beim Arbeitsamt des Distrikts Dokshitsy anmelden. Zuerst wurden mir Beschäftigungsmöglichkeiten angeboten, ich lehnte sie viermal ab und erst dann gaben sie mir die Chance, ein Einzelunternehmer zu werden. <

Zwei Monate später wurde ich zu Schulungen für Unternehmer nach Witebsk eingeladen. Dort wurden uns zwei Wochen lang die Grundlagen des Geschäfts beigebracht, woraufhin eine Prüfung zur Verteidigung unseres Geschäftsplans durchgeführt wurde. Meins hieß "Agroecotourism of the Dokshitsy region". <

Dann eröffnete ich ein persönliches Konto bei der örtlichen Bankfiliale und brachte den Kontoauszug von dort zur Arbeitsabteilung. Dort tritt eine vorläufige Kommission zusammen, die entscheidet, ob eine Subvention gewährt wird oder nicht. <

Für mich war es so: Ich kam mit meinem Geschäftsplan, wo ich anzeigte, dass ich ein Haus habe und wie ich es im Laufe des Jahres nutzen werde (wie man einen vernünftigen Geschäftsplan erstellt, unterrichtet In Kursen stellte mir eine dreiköpfige Kommission knifflige Fragen: Warum brauche ich einen Zuschuss, wie faul bin ich, ob ich die für ein Jahr festgelegten Ergebnisse erzielen kann. <

Eine Woche später erschienen 2100 Rubel (ca. 1.000 USD) auf meinem persönlichen Konto. Wenig später kaufte ich ein Buch mit Schecks und legalisierte es im Finanzamt. Ich zahle jedes Jahr einen Grundbetrag an die Staatskasse. <

Und jetzt ist die erste Phase abgeschlossen, Sie können mit der Anordnung des landwirtschaftlichen Anwesens fortfahren. <

Haushalts- und Haushaltsinvestitionen

Ich habe 2021 ein Haus im Bezirk Dokshitsky gekauft, ein Jahr lang stand es einfach da und hielt sich Zeit. Das Hauptgebäude ist 110 qm erforderlich Bodenersatz und kosmetische Reparaturen erforderlich. Dazu wurde ein Team von Bauherren aus Nowopolotsk gerufen. Alle Arbeiten wurden im Rahmen eines Vertrags mit der Bereitstellung aller Kontrollen für die Kommunalverwaltungen durchgeführt. Das Haus verfügt über 4 Zimmer, Ofenheizung (2 Öfen) sowie einen Elektrokessel. <

In 4 Tagen haben die Handwerker das Dach, die Wände im Haus, die Fensteröffnungen und die Schuppen gestrichen. Es dauerte alles 3 Eimer Farbe. In den Zimmern änderte er nichts, wie aus dem Dekret Nr. 372 "Über Maßnahmen zur Entwicklung des Agro-Ökotourismus in der Republik Belarus" hervorgeht, wonach die Aufnahme von Gästen für mehr als 10 Betten besteuert wird. <

Ein Häuschen in der Nähe von Minsk bauen und für die tägliche Miete vermieten - ein solcher Geschäftsplan kann im Kopf eines Weißrussen durchaus reifen. Mit einem durchschnittlichen Mietpreis von 400-600 Rubel pro Tag sieht alles schön und profitabel aus. Aber ist es wirklich so? WIRKLICHKEIT. UT. Y besuchte eines der Landgüter am Ufer des Dubrovno-Stausees, um zu sehen, ob es die Kerze wert war. <

Wie hat alles angefangen?

- Als ich 2021 anfing, ein Haus für meine Familie zu bauen, dachte ich nicht, dass es bald Teil des Geschäfts werden würde, - sagt Dmitry, Eigentümer des Dobra Khata-Anwesens. - Hier ist ein idealer Ort für Vorstadthäuser - ruhig, Grundstück von 35 Hektar, in der Nähe eines Sees, 20 Kilometer von Minsk entfernt. Da ich Bauunternehmer, Ingenieur und Designer in einem bin, dauerte der Bauprozess nur zwei Jahre. Ich habe selbst viel gearbeitet, was mir geholfen hat, viel zu sparen. <

Aber als Dmitry und seine Familie ein paar Jahre in diesem Haus lebten, hatte er die Idee, das Cottage zu vermieten. <

- Im Jahr 2021 war das Ziel, das Haus nicht mehr als viermal im Monat zu vermieten, um ihn nicht zu „töten“, und die Mieteinnahmen reichten aus, um alle Wartungskosten zu decken. Aber dann wurde ich mitgerissen und es wurde ein Geschäft. <

Alles begann wunderbar: Es gab eine große Nachfrage und Dmitrys Cottage war gefragt. Fast alles, was verdient wurde, abzüglich der Kosten, investierte er in die Entwicklung der Infrastruktur. Dadurch stieg die Attraktivität des Anwesens für Besucher. <

In diesem Jahr gab es keinen Winter als solchen, daher wird er ständig genutzt. Dmitry sagt, dass dies das erste Jahr ist, in dem der Pool nicht gefroren ist. <

Die Wartung eines Außenpools ist überhaupt kein billiges Vergnügen: Um eine Wassertemperatur von +21 ° C aufrechtzuerhalten, müssen Sie 600-800 Rubel für Benzin bezahlen. Im Sommer kostet das Heizen zehnmal weniger. <

Um das Poolwasser schnell kühl zu halten, ist die Oberfläche mit einer speziellen Blasenbeschichtung bedeckt. Laut Dmitry ist eine solche Lösung um ein Vielfaches billiger als die Installation eines speziellen Pavillons über den gesamten Pool. Der Eigentümer schätzt die Investition in den Bau des Pools auf 30.000 US-Dollar. Aber die hohen Kosten rechtfertigen sich - es ist seit 8 Jahren im Einsatz und wird vor der Überholung so lange halten. <

Wie kann man Gäste überraschen?

Es ist schwierig, einen russischen Touristen zu überraschen, da es vielen Einwohnern des Landes gelungen ist, verschiedene Ferienorte des riesigen Staates zu besuchen. Daher haben Seeabenteuer und Erholung in Skigebieten längst aufgehört, die Herzen einiger unserer Mitbürger höher schlagen zu lassen. Diese Art der Erholung wird durch den ländlichen Tourismus ersetzt - eine einzigartige Art der Erholung, die Einheit mit der Natur, aufregende Reisen und eine außergewöhnliche Herangehensweise an jeden Touristen umfasst. Dieses Know-how erfordert erhebliche Investitionen, ist jedoch ein sehr profitables Geschäftsfeld. Und während die Menschen immer noch die Aufregung und den Wunsch verspüren, einen Urlaub auf dem Land zu verbringen, sollte man diese Chance nicht verpassen und mit einem Startup viel Geld verdienen. Dieser Artikel enthält einen Geschäftsplan für den ländlichen Tourismus mit allen Merkmalen der Branche und eine schrittweise Umsetzung des Projekts. <

Marktanalyse

In letzter Zeit wachsen die Aussichten für den ländlichen Tourismus. Heute nimmt diese Nische bis zu 20% des weltweiten Reisemarktes ein. Die Situation mit dem Agrotourismus in Russland sieht jedoch etwas anders aus. Sein Anteil am Tourismussektor erreicht kaum 1%. Obwohl die potenzielle Basis für Marktwachstum und das riesige Territorium der Russischen Föderation, das als Unterstützung für die ländliche Wirtschaft dienen kann, die aktive Entwicklung des Ökotourismus in unserem Staat ermöglichen. <

Die vielversprechendsten Regionen für die Entwicklung des Agrotourismus auf russischem Territorium sind die Gebiete Altai, Kamtschatka und Chabarowsk sowie die Republik Karelien und Kabardino-Balkarien. Ihr Potenzial ist jedoch nicht begrenzt. <

Trotz der reichlich vorhandenen natürlichen Ressourcen des Landes besuchen Russen aufgrund der schlecht entwickelten Ökotourismus-Infrastruktur und des Mangels an Finanzmitteln selten Nationalparks. <

Das jährliche Gesamteinkommen aus Agrotourismus in Russland beträgt 12.000.000 USD, was tausendmal weniger ist als das Einkommen aus Ökotourismus in Amerika. <

Heutzutage gibt es eine Tendenz in der Entwicklung des ländlichen Tourismus nicht nur auf unternehmerischer, sondern auch auf Bundesebene. Immerhin betrachtet die Weltgemeinschaft die Russische Föderation als einen der vielversprechenden Staaten für die Entwicklung des Agrotourismus im Zusammenhang mit der reichen Natur und den großen natürlichen Ressourcen in diesem Gebiet. <

Die folgenden Vorteile der Entwicklung des ländlichen Tourismus können festgestellt werden: <

  • Schaffung von Arbeitsplätzen für die ländliche Bevölkerung.
  • Erhöhte Investitionen zum Wohle der Natur.
  • Gelegenheit zum Erwerb von Fähigkeiten im Bereich Tourismus und Naturschutz für die ländliche Bevölkerung.
  • Herstellung ökologischer Produkte.
  • Handwerksentwicklung.
  • <

    Um alle oben beschriebenen Perspektiven umzusetzen, müssen qualifizierte Fachkräfte dieser Branche in den Arbeitsprozess einbezogen werden, um eine nicht standardisierte und nachgefragte Liste der für Touristen erbrachten Dienstleistungen zu erstellen. Darüber hinaus ist eine flexible Preispolitik erforderlich, um Besucher aus verschiedenen Lebensbereichen anzulocken. <

    Registrierung

    Für die Umsetzung eines Geschäftsplans ist zunächst die offizielle Registrierung eines Startups erforderlich. Der Unternehmer steht daher vor der Frage: Ist es wirklich notwendig, die organisatorische und rechtliche Form der Tätigkeit zu wählen? <

    Sie können nur in folgenden Fällen auf die Registrierung eines einzelnen Unternehmers verzichten: <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.