So schreiben Sie selbst den richtigen Geschäftsplan

Hallo lieber Kollege! Dieser Artikel konzentriert sich auf die Geschäftsplanung. Wie Sie wissen, beginnt jedes Unternehmen oder Projekt mit einer Idee. Aber nur eine Idee reicht nicht aus. Erinnern Sie sich, wie viele verschiedene Ideen jeden Tag in Ihrem Kopf geboren werden und wie viele davon haben Sie zum Leben erweckt? Denn um Ihre Idee in die Praxis umzusetzen, brauchen Sie einen klaren Plan. In diesem Artikel analysieren wir, was ein Geschäftsplan ist, warum er im Allgemeinen benötigt wird und wie er korrekt erstellt wird. <

Der Artikel ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Geschäftsleute nützlich. Da ein Geschäftsplan nicht nur zu Beginn, sondern auch bei der Entwicklung eines Geschäfts (Projekts) benötigt wird. Es ist eine Art Kompass, mit dem Sie sich weiter in die richtige Richtung bewegen und auf dem richtigen Weg bleiben können. <

Inhalt:

Was ist ein Geschäftsplan und wofür? <

Ein Geschäftsplan ist meiner Meinung nach eines der wichtigsten Dokumente, die einer ständigen Anpassung zugänglich sein und in jeder Geschäftsphase verfügbar sein sollten: ob es sich um die Planungsphase oder um ein erfolgreiches Geschäft handelt bereits "auf den Beinen stehen" -Projekt. <

Ein Geschäftsplan, wie das Handbuch eines Managers, hilft, vor möglichen Risiken zu warnen, Investitionen anzuziehen und staatliche Unterstützung zu erhalten. Befolgen Sie einen klaren Plan, nämlich das Zeitmanagement. <

Was ist ein Geschäftsplan? Es gibt viele Interpretationen, Formen und Konzepte. <

Ein Geschäftsplan ist eine Machbarkeitsstudie für ein Geschäftsprojekt. <

Warum habe ich keine einfacheren Interpretationen wie dieses Handbuch vorgenommen, in dem die Idee des Projekts, die Geschäftsprozesse und die Mechanismen für deren Implementierung beschrieben werden, um die vom Autor des Dokuments angegebenen Ziele zu erreichen? <

Weil dies nicht nur eine Beschreibung von Prozessen ist, sondern eine genaue Berechnung möglicher Risiken, Gewinne, Verluste und anderer Indikatoren. <

Dieses Dokument kann mehrere Zwecke haben. Schauen wir uns jedes genauer an: <

  • Für den persönlichen Gebrauch des Autors der Idee und / oder des Projektmanagers;
  • Zum Anhängen an verschiedene Paket von Dokumenten (zum Beispiel: um staatliche Unterstützung, Darlehen, Darlehen usw. zu erhalten) ..);
  • Zur Präsentation vor Investoren.
  • <

    Je nach Verwendungszweck variieren Länge und Inhalt des Dokuments. <

    So erstellen Sie einen Geschäftsplan richtig: Schritt-für-Schritt-Anleitung von

    Sie haben beschlossen, eine Geschäftsidee zum Leben zu erwecken, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Jedes Unternehmen sollte mit der Berechnung der Kosten für den Kauf von Ausrüstung, der Rentabilität, der Amortisationszeiten usw. beginnen. Hier erfahren Sie alles darüber, wie Sie einen Geschäftsplan für einen einzelnen Unternehmer erstellen. Das Beispiel aus dem Artikel kann von einem Unternehmer leicht zur Implementierung eines Startups verwendet werden. Es wird jedoch weiterhin empfohlen, einen eigenen Geschäftsplan zu erstellen. In den folgenden Abschnitten finden Sie schrittweise Anleitungen und grundlegende Berechnungsformeln. <

    Was ist ein Geschäftsplan?

    Sie wissen nicht, wie Sie einen Geschäftsplan für einen einzelnen Unternehmer richtig erstellen sollen? Schauen wir uns zunächst an, was dieses Geschäftstool ist und wozu es dient. In den Lehrbüchern des Schulkurses für Sozialwissenschaften finden Sie folgende Definition: Ein Geschäftsplan ist ein Leitfaden für die Gründung eines Unternehmens, der das Hauptziel des Projekts und dessen Erreichung enthält. Außerdem enthält dieser Leitfaden häufig verschiedene Formeln und Berechnungen, mit denen Sie die ungefähre Rentabilität des Unternehmens und die Amortisationszeit des Unternehmens bestimmen können. <

    Darüber hinaus sollte der Geschäftsplan ein klares Ziel enthalten, auf das der einzelne Unternehmer abzielt. Wenn Sie diese Einstellung im Kopf behalten, können Sie sie unter Berücksichtigung aller Umstände ändern. Das Ziel, das auf ein Stück Papier geschrieben ist, hat jedoch viel Gewicht. Wenn Sie sich daher entschließen, einen Geschäftsplan für einen einzelnen Unternehmer zu erstellen (eine Stichprobe finden Sie in einem der folgenden Abschnitte), müssen Sie eine klare Position formulieren. <

    Regeln für die Erstellung eines Geschäftsplans

    Wenn Sie möchten, dass Ihr Startup in Zukunft gute Gewinne erzielt, müssen Sie bei der Erstellung eines Geschäftsplans bestimmte Regeln beachten. Die folgende Liste enthält nur die wichtigsten Punkte, die beachtet werden müssen. <

    Wenn ein einzelner Unternehmer diese drei Punkte bei der Erstellung eines Geschäftsplans befolgt, wird sein Projekt nicht nur bei den engsten Personen, sondern auch bei Investoren, die sich für eine Investition in ein vielversprechendes Unternehmen entscheiden, Vertrauen schaffen. <

    Vergessen Sie nicht die Vor- und Nachteile des Unternehmens

    Die meisten schrittweisen Anweisungen zur Erstellung eines Geschäftsplans für einen einzelnen Unternehmer implizieren auch die Einbeziehung verschiedener Vor- und Nachteile des Unternehmens in das Projekt. Warum das? Ständig die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens vor Augen zu haben. Wenn Ihr Startup beispielsweise ein geringes Wettbewerbsniveau aufweist, haben Sie möglicherweise keine Angst davor, den Preis für Produkte 10-15% höher als den Marktpreis festzulegen - Kunden haben immer noch keine Wahl. Wenn der Hauptnachteil Ihres Unternehmens jedoch harte körperliche Arbeit ist, vergessen Sie nicht, zusätzliche Geräte für Ihre Mitarbeiter zu kaufen, die den Produktionsprozess vereinfachen. Sie werden es jedoch nicht vergessen, wenn Sie die Vor- und Nachteile eines Startups auflisten. <

    Was ist eine Zusammenfassung eines Geschäftsprojekts?

    Die Erstellung eines Geschäftsplans für einen einzelnen Unternehmer in der Republik Belarus oder der Russischen Föderation sollte mit der Erstellung einer Zusammenfassung Ihres Projekts beginnen. Dieser Punkt wirft die meisten Fragen für einzelne Unternehmer auf, da nicht jeder versteht, wie ein Geschäftsplan eine Art Zusammenfassung haben kann. Dieser Teil ist jedoch einer der wichtigsten für den Aufbau eines erfolgreichen Starts und muss daher richtig verstanden werden. <

    Also die Zusammenfassung des Geschäftsplans - diese prägnanten Informationen zu den einzelnen Abschnitten und Schlussfolgerungen daraus. In den meisten Fällen wird ein Lebenslauf verwendet, um ein Projekt Dritten vorzustellen, um eine Investition von Geldern in ein Unternehmen zu erreichen, das sich in einem frühen Stadium befindet. Selbst für einen einzelnen Unternehmer, der es gewohnt ist, seine Ziele selbst zu erreichen, hilft ein Lebenslauf dabei, das Wesentliche der Informationen hervorzuheben, die in anderen Abschnitten geschrieben sind. <

    Strukturmerkmale des Geschäftsplans

    Der Artikel beschreibt, was ein Geschäftsplan ist, wofür er ist und wie man ihn richtig erstellt. Der Artikel ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Geschäftsleute nützlich.

    Der Zweck dieses Artikels ist es, alle Ihre Bemühungen auf dem Weg zur Gründung eines eigenen Unternehmens zu unterstützen. Erfolgreiche Unternehmer wissen, was Sie brauchen, um Ihr Ziel zu erreichen - einen hochwertigen Geschäftsplan. <

    Warum einen Geschäftsplan erstellen?

    Dieses wichtige Dokument beantwortet alle dringenden Fragen, die dazu beitragen, Risiken zu reduzieren, potenzielle Kunden zu bewerten und die erforderlichen Kosten zu berechnen. Mit Hilfe eines Geschäftsplans werden angehende Unternehmer den Schleier der Zukunft ihres Geschäfts lüften. Er wird die Ziele aufzeigen, die erreicht werden müssen, und den Prozess der Unternehmensgründung in Phasen aufteilen. <

    Jedes unternehmerische Projekt umfasst eine komplexe Maßnahme, z. B. eine Analyse des Zielgeschäfts, die aus den folgenden Abschnitten besteht: <

    • Zusammenfassung;
    • Markt;
    • Strategien;
    • Belegschaft;
    • Technologie;
    • Finanzen und Risiken;
    • <

      [box type = ”download”] Laden Sie einen Beispielgeschäftsplan für ein Beispiel eines Cafés in. oc (Word) [/ box] <

      herunter

      Fortsetzen

      Wie Sie wissen, ist der Zweck des Lebenslaufs das Interesse der Person, die für die Ausgabe des Darlehens verantwortlich ist. Sie müssen sicherstellen, dass der erste Eindruck des Kreditgebers überwiegend positiv ist. <

      Eine kurze Beschreibung Ihres Lebenslaufs sollte die folgenden Fragen klar beantworten: <

      • Wie kann Ihr Unternehmen für die Gesellschaft nützlich sein?
      • Wie planen Sie, Ihr Unternehmen zu bringen?
      • <

        Beschreiben Sie als Nächstes kurz Ihre Geschäftsidee und wie Sie zum Konzept ihrer Entstehung gekommen sind. Beschreiben Sie genau, wie Sie dieses Projekt in Aktion sehen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Ziel des Projekts angeben und angeben, wie es erreicht werden soll. Der Lebenslauf muss auch Ihre potenzielle Zielgruppe, wer diese Personen sind, ihr Alter und ihren Beruf beschreiben. <

        Selbst erfahrene Unternehmer werden manchmal von häufigen Änderungen der Marktbedingungen überrascht, was sie dazu zwingt, ihre Entwicklungsstrategien zu ändern und die kleinsten Schritte zu berechnen. Moderne Bedingungen für die Gewinnung von Kapital aus dem In- und Ausland erfordern, dass ein Unternehmer einen Geschäftsplan erstellt und schützt. Und es muss unter Berücksichtigung der internationalen Anforderungen erstellt werden. <

        Im Westen ist es längst zur Norm geworden, kein Unternehmen ohne eine detaillierte Fehleinschätzung aller Nuancen zu gründen, um das Risiko eines Ausfalls zu minimieren. In unserem Land wird dies auch allmählich zur Regel. <

        Was ist ein Geschäftsplan für ?

        Ein Geschäftsplan ist ein Dokument, in dem die Zukunft eines Unternehmens modelliert wird. Es enthält Informationen über das Produkt oder die Dienstleistung, die dem Verbraucher angeboten werden, seine Kosten, Verkaufsoptionen, den Bedarf an Personal, Ausrüstung, Marktanalysen, wahrscheinliche Risiken und Probleme, die auftreten können, sowie Lösungsmöglichkeiten. Dies ist ein Programm und eine Anleitung zum Handeln. <

        Abhängig vom Zweck, für den das Dokument vorbereitet wird, kann es in die folgenden Typen unterteilt werden: <

        <

        • intern;
        • extern.
        • <

          Der erste von ihnen enthält genaue Daten zum Zustand des Unternehmens und wird angepasst, je nachdem, wie die Dinge im Unternehmen und auf dem Markt insgesamt sind. Mit anderen Worten, es dient der operativen Leitung des Unternehmens. <

          Die zweite wird für die Präsentation vor möglichen externen Investoren, Banken und zukünftigen Partnern vorbereitet. Dies ist eine Art Visitenkarte des Unternehmens. <

          Ein interner Geschäftsplan beantwortet auch Ihre Frage, ob Sie zusätzliche externe Investitionen benötigen oder ob das Unternehmen in der Lage ist, seine Ressourcen zu akkumulieren und darauf zu verzichten, um keinen beeindruckenden Teil des Gewinns in zu verschenken die Zukunft. <

          Als Managementdokument zielt der Geschäftsplan darauf ab, die folgenden Aufgaben zu lösen: <

          • Definieren Sie Perspektiven in der Geschäftsentwicklung.
          • Suchen Sie nach einem neuen Absatzmarkt.
          • Schätzen Sie die Unternehmensausgaben.
          • Definieren Sie kurz- und langfristige Ziele und zukünftige Strategien.
          • Analysieren Sie die Belegschaft und ihre Funktionalität.
          • Führen Sie eine Bewertung der Finanzlage des Unternehmens durch.
          • Bieten Sie die Möglichkeit, die bestehenden Probleme aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, der die weitere Entwicklung behindert.
          • <

            Wenn Sie daran interessiert sind, einen Geschäftsplan für einen Blumenladen zu erstellen, lesen Sie diesen Artikel. <

            Unternehmensplanung als Möglichkeit zur prospektiven Analyse der Aktivitäten von Unternehmen in jedem Tätigkeitsbereich ist weit verbreitet und notwendig, sowohl für große Unternehmen als auch für kleine Unternehmensprojekte, die gerade eine Marktnische erobern. Die Zusammensetzung eines Geschäftsplans ist ein eher spezifisches Thema und wird weitgehend von der Art der Aktivität bestimmt, für die er entwickelt wird, und vom individuellen Ansatz des Entwicklers. Das Dokument muss jedoch aussehen und kompetent entwickelt werden. <

            Eine typische Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines Geschäftsplans von Grund auf erfordert die Berücksichtigung der folgenden obligatorischen Aspekte: <

            • Analyse der Wettbewerbsvorteile eines Geschäftsprojekts, Produkts oder einer Dienstleistung;
            • Plan zur Organisation eines Produktionsprozesses;
            • organisatorische Geschäftsplanung;
            • Analyse des Marktes und potenzieller Geschäftsmöglichkeiten;
            • Planung der Ausgaben und des Erhalts von Finanzmitteln;
            • Berücksichtigung möglicher Risiken und Möglichkeiten, diese zu kompensieren.
            • <

              So starten Sie einen Geschäftsplan

              Die Methode zur Erstellung eines Geschäftsplans setzt das Vorhandensein eines Planungsziels und einer bestimmten Idee, eines Produkts oder einer Dienstleistung voraus, die den Verbrauchern als Verbraucherprodukt angeboten werden sollen. <

              Wenn Sie ein Ziel haben, wissen Sie, was Sie wollen <

              Das Ziel, mit dem Entwerfen zu beginnen, kann sein: <

              • Die Aufmerksamkeit des Investors auf ein Projekt oder Produkt lenken, indem sein Potenzial, die Realität der Implementierung und der Gewinn deutlich gezeigt werden.
              • Suche nach Partnern für die Implementierung eines Projekts von Grund auf durch Outsourcing und / oder Diversifizierung
              • Verständnis der Entwicklungsperspektiven des Unternehmens und Ermittlung des Anteils der Gewinne, die als Dividende zur Verfügung stehen
              • Ermittlung von Mängeln der bestehenden Unternehmensstruktur und Möglichkeiten zur Beseitigung sie
              • Aufbau eines effektiven Managements durch Koordinierung der Bemühungen der Partner
              • Lösung des Problems der finanziellen Erholung des Geschäfts
              • <

                Nachdem Sie ein geeignetes Ziel ausgewählt haben, sollten Sie es während des gesamten Prozesses der Erstellung eines Geschäftsplans immer im Auge behalten, da jeder Abschnitt diesem entsprechen und zur Erreichung dieses Ziels beitragen sollte. In den meisten Fällen wird ein Geschäftsplan von Personen benötigt, die sich entschlossen haben, ein neues Unternehmen von Grund auf neu zu gründen. Daher sollten Sie im Detail überlegen, wie Sie einen anlegerorientierten Geschäftsplan erstellen. <

                Eine gute Idee ist die halbe Miete <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen