Wie man ein kleines Fitnessstudio von Grund auf neu startet

Liebe Besucher, unten finden Sie ein Beispiel für einen Geschäftsplan für ein Fitnessstudio mit wirtschaftlichen Berechnungen. Die Berechnungen werden von Spezialisten mit umfassender Erfahrung in Excel-Dateien durchgeführt, sodass die Berechnungen an jeden Geschäftsplan eines anderen Fitnessstudios oder Fitnessclubs angepasst werden können. Nachdem Sie das Dokument überprüft haben, können Sie die Datei mit den folgenden Berechnungen herunterladen. Wenn Sie Fragen haben, stellen Sie diese direkt in den Kommentaren, in der VKontakte-Gruppe oder indem Sie uns per E-Mail schreiben. <

Fortsetzen

Zweck: "Eröffnung eines Fitnessstudios in einem Wohngebiet der Stadt Perm" <

Aufgaben: "Bereitstellung eines hochwertigen Fitnessdienstes für das neu erbaute Stadtgebiet." <

Projektinitiator

Der Initiator des Projekts ist ein ehemaliger Trainer eines der größten Fitnessclubs der Stadt, der sowohl über umfangreiche Erfahrung in diesem Geschäft als auch über Erfahrung in der Teilnahme an Bodybuilding-Wettbewerben verfügt, einschließlich erfolgreicher (mit Gewinnpreisen) ). <

Investitionskosten

Um die Eröffnungskosten zu senken, werden die Räumlichkeiten für das Fitnessstudio mit Abschluss eines langfristigen Mietvertrags vermietet. Alle anderen Ausgaben belaufen sich auf 4 500 Tausend Rubel, wir werden sie bedingt in 3 Teile aufteilen: <

  • Registrierung einer juristischen Person - 10 Tausend Rubel;
  • Renovierung der Räumlichkeiten - 2.000 Tausend Rubel;
  • Kauf von Simulatoren - 2 000 Tausend Rubel;
  • Kauf anderer Geräte und Möbel - 500 Tausend Rubel.
  • <

    Projektfinanzierung

    Nach dem Zusammenbruch der UdSSR wurden Fitnessstudios privatisiert. In den "schneidigen" 90ern war der Machtkult in Mode, und junge Leute wollten wie die Hollywoods "unerschütterlich" sein. Trotzdem haben viele Unternehmer es nicht richtig verstanden. <

    In den letzten Jahren erlebte das Sportgeschäft eine "Renaissance", da durch ungesunde Ernährung zu viele "gewichtete Menschen" entstanden sind, die ein Fitnessstudio benötigen, um Gewicht zu verlieren. Außerdem, wenn das Geld es erlaubt. Sie können von diesem Anspruch profitieren, aber um die Idee erfolgreich umzusetzen, benötigen Sie einen kompetenten Businessplan für das Fitnessstudio. <

    Marktanalyse und Zielgruppe

    Jetzt ist es an der Zeit, das Fitnessstudio für Sportler zu öffnen. Zum Wohle dieses Unternehmertums gibt es zahlreiche Veröffentlichungen über die Notwendigkeit eines regelmäßigen Sports. Übergewicht betrifft etwa ein Viertel der Bevölkerung. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation sind nur 5% der übergewichtigen Menschen aufgrund einer Fehlfunktion des endokrinen Systems übergewichtig. Im Übrigen übermäßiges Essen und Bewegungsmangel. <

    Wenn ein Mann mittleren Alters einen Taillenumfang von mehr als 102 cm hat, muss er dreimal pro Woche ins Fitnessstudio. Dieser Rat gilt auch für Frauen mit einer Taille von mehr als 88 cm. Darüber hinaus ist ein Drittel der Kinder und Jugendlichen übergewichtig. Nach konservativsten Schätzungen benötigen in Russland rund 33 Millionen Menschen ein regelmäßiges Sporttraining. Mittlerweile haben die derzeitigen Hallen eine "Kapazität" von 12 Millionen Menschen. <

    Sporthalle Dienstleistungen

    Die Hauptmotivation für Menschen, die das Fitnessstudio besuchen, ist der Kampf gegen Übergewicht und mit sanfter Belastung des Herzens. Sie brauchen kompetente Instruktoren, die Erste Hilfe leisten können. Aufgabe der Trainer ist es, ausgewogene Einzelprogramme zu erstellen. <

    Die zweite Kategorie der Besucher der Halle sind Fans von Sportspielen. Für sie bieten die Hallen folgende Dienstleistungen an: <

    • Gehen oder Laufen auf einem Laufband;
    • "Fahren" auf einem stationären Fahrrad;
    • "Rudern" an Ort und Stelle;
    • Bauchübungen;
    • Krafttrainingsübungen;
    • Stanzen des Boxsacks;
    • Klimmzüge und andere Übungen an den Wandstangen; <
    • Minifußball, Volleyball und Badminton spielen.
    • <

      Wie viel kostet es, ein Fitnessstudio zu eröffnen?

      Um zu verstehen, wie Sie Ihr eigenes Fitnessstudio eröffnen können, müssen Sie eine Reihe von Problemen planen und lösen, von denen das schwierigste die Auswahl der Räumlichkeiten ist. <

      Raum für die Halle

      Wo soll ich anfangen?

      Zunächst müssen Sie festlegen, wie viele Kunden Ihr Fitnessstudio besuchen sollen. Es gibt drei Optionen: die Elite mit hohem Einkommen, die Mittelklasse und die Budgetoption. Um dies zu tun, sollten Sie Ihre Stärke und Ihre finanziellen Möglichkeiten objektiv abwägen, da ein Budget-Fitnessstudio in einem Keller oder einer großen Garage eröffnet werden kann. Für Elite-Kunden benötigen Sie jedoch einen geräumigen Raum "mit allen Annehmlichkeiten", einschließlich einer Sauna, einer Schwimmbad und kostenlose Parkplätze. Abhängig davon müssen Sie entscheiden, welche Art von Raum, Dekoration und Ausstattung benötigt wird. Es ist besser, Ihr Unternehmen zu registrieren, nachdem Sie einen Platz gefunden und den Markt studiert haben. <

      Wenn klar wird, für welche Art von Besucher das Fitnessstudio konzipiert ist, müssen Sie einen Ort auswählen und den lokalen Markt berechnen. Sie müssen ein Gebiet basierend auf Bevölkerungsdichte, Durchschnittsalter und Einkommen auswählen. Wenn dies ein Wohngebiet mit Stalinkas und Chruschtschows ist, in dem hauptsächlich Rentner leben, oder das Gebiet von Lagerhäusern und Nebengebäuden, ist Ihr Geschäft zum Scheitern verurteilt. Diejenigen, die sich entscheiden, ein Fitnessstudio zu eröffnen, sollten selbst bei aktivem Verkehr keinen Supergewinn erwarten. Dies ist ein Geschäft mit mittleren Kosten und mittlerem Einkommen, das vollständig von der Verfügbarkeit der Besucher abhängt und saisonabhängig ist. Zum Beispiel gibt es in den Sommermonaten einen Rückgang der Besuche. <

      Investitionsvolumen

      Hallen und ihre Besucher variieren. Betrachten wir die mittlere Option mit der Aussicht auf die spätere Hinzufügung verschiedener Dienste. Zunächst können die Kosten dafür minimiert werden. Die Anmietung eines Zimmers hängt von der Region, der Lebendigkeit des Ortes, der Lage im Gebäude und anderen Nuancen ab. Berechnen wir die Höhe der Investitionen, um ein Fitnessstudio mit 15 Sitzplätzen und einer Fläche von 100 Quadratmetern (ohne Duschen und Umkleidekabinen) im Erdgeschoss oder im Keller zu eröffnen: <

      Miete von Räumlichkeiten - 40.000 Rubel. <

      Reparatur und Kommunikation - 200.000 Rubel. <

      Gewerbeanmeldung - 10.000 Rubel. <

      Ausrüstung - 300.000 Rubel. <

      Gesamt: 600.000 Rubel. <

      Einige versuchen, Geld für Werbung zu sparen, indem sie ein paar Anzeigen auf benachbarten Häusern schalten und auf Mundpropaganda hoffen. Das ist ein Fehler. Ohne ausreichende Benachrichtigung des Verbrauchers bereits vor der Eröffnung des Fitnessraums können Sie viele Besucher vermissen und Monate später auf sie warten. Jemand wird denken, dass Sie einfach nicht das Geld dafür haben und dass Ihr Establishment nicht auf seinem Niveau ist. Verwöhne dein Bild nicht. Zunächst müssen Sie ein helles, auffälliges Schild bestellen. Bestellen Sie außerdem Flugblätter und liefern Sie diese an die Postfächer von Häusern in einem Umkreis von mindestens 1 km von der Halle. Machen Sie sich online auf Kleinanzeigen-Websites in der Kategorie "Dienste", in sozialen Medien und in lokalen Medien bekannt. <

      Schritt-für-Schritt-Anleitung

      Nachdem Sie entschieden haben, welches Fitnessstudio Sie eröffnen möchten, und den geeigneten Ort ausgewählt haben, müssen Sie sich beim Finanzamt anmelden. Sie benötigen außerdem die Genehmigung der Feuerwehr und des SES. Während seiner Aktivitäten in diesem Bereich muss er Tagebücher führen und Berichte an den Arbeitsschutz, den Brandschutz und den Sanitärdienst senden. Es ist auch erforderlich, das Vorhandensein eines Buches mit Beschwerden und Vorschlägen vorzusehen und die Möglichkeit zu regeln, ein Fitnessstudio vom BTI des ausgewählten Gebäudes aus zu eröffnen. Nachdem Sie diese Formalitäten gelöst haben, können Sie mit der Anordnung der Räumlichkeiten fortfahren. <

      Finanzmodell der Sporthalle <

      Kurzes Investment Memorandum

      Die Tendenz, sich fit zu halten, macht ihren Job: Yoga-Zentren, Tanzstudios und Fitnessstudios sind sehr beliebt. Dies wird durch die Durchführung der Olympischen Spiele in Sotschi, ein Verbot des Verkaufs von Alkohol nach 22:00 Uhr und ein Verbot des Rauchens von Tabakerzeugnissen an öffentlichen Orten erleichtert. Die Idee, eine Sporthalle zu schaffen, ist nicht mehr neu, aber die Nachfrage nach Bedingungen für einen gesunden Lebensstil ist jetzt extrem hoch, was bedeutet, dass es jetzt nicht schwierig sein wird, Besucher anzulocken. <

      Das Fitnessstudio ist ein Raum mit Trainingsgeräten und -geräten, in dem jeder gegen eine Gebühr trainieren kann. In Städten mit bis zu 4 Millionen Einwohnern sind bis zu 170 solcher Einrichtungen geöffnet. Turnhallen sind sowohl in großen als auch in kleinen Städten üblich. <

      Dieses Geschäft ist vor allem deshalb attraktiv, weil es keine beeindruckenden Investitionen erfordert, um es zu öffnen. Dank des wachsenden Trends zu einem gesunden Lebensstil können Sie einen konstanten Kundenstrom erzielen, der dies wünscht in Form kommen. <

      Die Anfangsinvestition beträgt 1.562.000 RUB. <

      Die Gewinnschwelle wird im vierten Betriebsmonat erreicht. <

      Amortisationszeit: 11 Monate. <

      Durchschnittlicher Nettogewinn: 177.003 Rubel. <

      Beschreibung des Geschäfts, Produkts oder der Dienstleistung

      Es versteht sich, dass Fitnessstudios in verschiedene Typen unterteilt sind: <

      • Eigenständige Fitnesscenter bieten Besuchern eine breite Palette an Dienstleistungen: Spa, Fitnessgeräte, Gruppen- und Einzelunterricht, Schwimmbad. Solche Zentren richten sich an ein möglichst breites Spektrum von Verbrauchern, die mehrere Serviceoptionen gleichzeitig erhalten möchten.
      • Turnhallen in bestehenden Tanzstudios, Fitnessclubs, Einkaufszentren. Dieser Typ ist attraktiv, da Ihr Unternehmen bereits einen bestimmten Strom herzlicher Kunden hat, die möglicherweise an Ihren Dienstleistungen interessiert sind. In diesem Fall mieten Sie einen Platz in einem Operationsstudio, in dem Sie Ihre Ausrüstung platzieren.
      • Turnhallen in Bürozentren oder freistehenden Gebäuden. Dies ist die kostengünstigste Option, da keine hohe Miete erforderlich ist und sich auf kleinem Raum befindet.
      • <

        In diesem Geschäftsplan werden wir die dritte Option für die Organisation eines Geschäfts in Betracht ziehen, bei der wir einen Raum mit einer Fläche von 230 m² für die Organisation eines Fitnessraums mieten Entwickelt für die gleichzeitige Anwesenheit von nicht mehr als 35 Personen. Welche Dienstleistungen bietet das Fitnessstudio an? <

        Sport spielt jedes Jahr eine wichtigere Rolle im Leben eines erfolgreichen Menschen, und daher hat sich in letzter Zeit ein ganzer Trend zu einem gesunden Lebensstil herausgebildet, der durch sportliche Belastungen unterstützt wird. Vor diesem Hintergrund tauchte in großen Städten eine große Anzahl von großen und kleinen Fitnessstudios auf, die von unterschiedlichen körperlichen Aktivitäten geleitet werden und jeweils eine klar definierte Zielgruppe haben. <

        Was bringt die Leute dazu, ins Fitnessstudio zu gehen? Viele junge Menschen haben in letzter Zeit immer mehr Zeit für Sport und die Verbesserung ihres eigenen Körpers aufgewendet. Und wenn Sie im Sommer sicher im Stadion trainieren können, ist ein Besuch im Fitnessstudio zu anderen Jahreszeiten eine hervorragende Lösung, um fit zu bleiben. <

        In diesem Artikel möchte ich darüber sprechen, wie man ein kleines Fitnessstudio eröffnet, in das fast jeder angehende Unternehmer Startkapital anziehen kann. Warum haben wir das billigste Marktsegment gewählt? Es ist einfach, es gibt eine große Menge an Informationen im Internet, die sich mit der Eröffnung teurer Fitnessstudios ("Schaukelstühle") oder Fitnesscenter befassen, aber für die Mehrheit ist ein solches Geschäft aus finanzieller Sicht einfach kein Aufschwung. <

        Geschäftsformat

        Natürlich ist es bereits zu Beginn der Erstellung eines Geschäftsplans für ein Fitnessstudio wichtig, das Format der Einrichtung klar zu definieren. Im Moment sind die beliebtesten Typen: <

        • Fitnessrichtung.
        • gesundheitsfördernder Komplex.
        • Profisportverein.
        • <

          In diesem Artikel werden wir über einen integrierten Ansatz sprechen, der sich hervorragend für den Start eignet, sowohl in Wohnheimen der Stadt als auch in Kleinstädten, nämlich im Fitnessstudio im klassischen Sinne. Dies ist vor allem die Verfügbarkeit verschiedener Arten von Geräten zum Laufen, Muskelaufbau, Bauchmuskeln und anderen Dingen. In der Halle finden auch Gruppenkurse in Fitness, Aerobic, Yoga und anderen Bereichen statt, die bei den weiblichen Besuchern gefragt sind. Da wir uns darauf konzentrieren, ein kostengünstiges Fitnessstudio zu eröffnen, können wir mit diesem Format die meisten Zielgruppen erreichen und den maximalen Gewinn erzielen. <

          Wenn Sie in Zukunft Wellness-Dienstleistungen einführen möchten, benötigen Sie dafür qualifiziertes Personal und eine medizinische Lizenz. <

          Die Gründung eines solchen Unternehmens ist ein sehr teures Vergnügen. Bevor Sie beginnen, sollten Sie sich am besten selbst mit dem Thema befassen, herausfinden, was gefragt ist und wo Sie am besten anfangen können. <

          Dokumente

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.