Rahmenhäuser als Geschäft, wo man anfangen soll

Einführung

Vorteile des Baus von Fachwerkhäusern <

Phasen eines Geschäftsplans für den Bau von Fachwerkhäusern <

Um ein eigenes Unternehmen für den Bau von Fachwerkhäusern zu gründen, müssen Sie dieses Thema zunächst sorgfältig recherchieren (Relevanz in Ihrer Stadt). Nehmen Sie dann an speziellen Schulungen zum Bau von Fachwerkhäusern teil. Nach Abschluss der Kurse müssen Sie ein Team von Bauherren einstellen, da Sie, egal wie Sie möchten, dieses Geschäft einfach nicht alleine bewältigen können. Und natürlich kann mehr als ein Unternehmen nicht ohne Werbung auskommen, von der der Erfolg Ihres Unternehmens direkt abhängt. Bei der Durchführung einer Werbekampagne sollten Sie alle Vorteile von Fachwerkhäusern angeben. Dann gibt es eine Suche nach Kunden und Geldverdienen. <

Der Prozess des Baus eines Rahmenhauses

Wenn Sie sich bereits zu 100% für dieses sehr profitable Geschäft entschieden haben, müssen Sie zunächst über bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten in Bezug auf die Technologie der Errichtung von Fachwerkhäusern verfügen. Beginn des Baus eines solchen Hauses, wie im Prinzip anderer Häuser, durch Eingießen des Fundaments des Hauses. Dazu müssen Sie einen Graben unter dem Fundament graben und gegebenenfalls alle erforderlichen Rohre und Drähte in den Graben einbauen, die später benötigt werden, um Strom, Wasser, Gas und andere Kommunikationsmittel in das Haus zu bringen. Dann kommt die Schalung, legt den Metallrahmen und gießt alles mit Beton. <

Nach dem Gießen mit Beton müssen Wasserdichtungen vorgenommen und gegebenenfalls Gräben nachgefüllt werden. Als nächstes folgt der Bau des ersten Stockwerks. Zunächst wird der Rahmen hergestellt. Dann gehen Sie zu Boden und isolieren. Dann sind da noch die Wände. <

Wenn Sie vorhaben, ein einstöckiges Haus zu bauen, kommt die Phase des Dachbaus, und wenn Sie vorhaben, ein zweistöckiges Haus zu bauen, ist es zu früh, um über ein Dach nachzudenken Es muss ein zweiter Stock nach dem Schema gebaut werden: Rahmen-Halbwand. Um ein Dach zu bauen, müssen Sie eine Kiste und eine Feuchtigkeitsisolierung herstellen, und erst danach kommt das Dach. Und schließlich wird mit Wänden, Fenstern und Türen gearbeitet. Nun, das ist alles, im Prinzip wurde das Fachwerkhaus gebaut. Alles, was bleibt, ist die Fertigstellung und Installation von Sanitär, Heizung, Anschluss von Haushaltsgeräten sowie Kauf und Anordnung von Möbeln. Und das war's, es wird möglich sein, umzuziehen.

Um ein Geschäft beim Bau solcher Häuser zu organisieren, wird eine Vielzahl von Spezialisten benötigt. Sie benötigen auch teure Baumaschinen. Trotz der großen Anzahl von Bauherren und der teuren Ausrüstung werden Rahmenhäuser sehr schnell gebaut und sind langlebig und stark. Aufgrund des sehr niedrigen Selbstkostenpreises sind die Kosten für ein fertiges Fachwerkhaus nicht sehr hoch, weshalb die meisten Menschen, die es sich nicht leisten konnten, ein eigenes Haus zu bauen, die Möglichkeit hatten, ein Haus zu einem attraktiven Preis zu kaufen. <

Ist es rentabel, dieses Geschäft zu machen? Es ist vorteilhaft, da dieses Geschäft eine hohe Rentabilität und eine hohe Nachfrage aufweist, haben Rahmenhäuser niedrige Kosten. <

Um dieses Geschäft zu eröffnen, wird ein Team von ungefähr fünf Bauherren und eine Menge von ungefähr 500.000 Rubel für Material und Ausrüstung benötigt. Löhne an Bauherren können auf Transaktionsbasis gezahlt werden. <

Die Aussichten für Flachbauten in Russland sind auf dem Papier gut. Zu dieser Zeit kündigte der damalige Ministerpräsident der Regierung der Russischen Föderation, V. Putin, 2021 die Notwendigkeit an, den Gesamtanteil der Flachbauten in Russland zu erhöhen. Laut Wirtschaftswissenschaftlern ist die Rentabilität solcher Gebäude aufgrund geringerer Kosten für die Registrierung (es gibt viel weniger Anforderungen für Häuser mit bis zu 3 Etagen) und des Baus selbst höher. In den letzten Jahren wurde die Rahmenkonstruktion vielfach beworben. Inwieweit die Aussichten mit den allgemeinen Trends in einem Flachbau korrelieren, erfahren Sie in diesem Artikel. <

Allgemeiner Branchenausblick

Wenn Sie mit einem großen Gebäude beginnen, dh mit einem niedrigen Gebäude im Allgemeinen, gibt es hier bestimmte Perspektiven. Zurück zu den staatlichen Programmen: Wir stellen fest, dass 2021 zu Beginn eines Programms ein Dekret in Kraft getreten ist, mit dem die Bewohner Russlands bis 2021 bezahlbaren Wohnraum erhalten sollen, in dem auch Maßnahmen für die Entwicklung von Flachbauten erwähnt werden. <

Im Jahr 2021 wurde das Programm aktualisiert. Weitere Details finden Sie hier. Aber lassen Sie uns ein Detail beachten, das für unsere Frage wichtig ist - es wird kein Wort über Rahmenhäuser im Programm gesagt. Obwohl dieser besondere Haustyp wie kein anderer den Aufgaben entspricht, die Einführung neuer moderner, energieeffizienter und ressourcenschonender Technologien im Wohnungsbau zu fördern und eines der Hauptziele zu erreichen - die Erschwinglichkeit von Wohnraum für die Population. <

Diese Situation sollte natürlich wie folgt verstanden werden: Die Struktur eines Rahmenhauses steht im Widerspruch zu einer weiteren wichtigen Bestimmung des Gesetzes - der Verbesserung der Qualität der Wohnraumversorgung für die Bevölkerung. Und dies hängt direkt mit den Mängeln von Fachwerkhäusern zusammen: <

  • Relative Fragilität. Wenn der Rahmen selbst bei korrektem Design relativ zuverlässig ist, sind es moderne Heizungen nicht. Ihre Lebensdauer beträgt ca. 30 Jahre.
  • Extreme Brandgefahr. Das Design des Hauses ist so, dass das Rahmenhaus sofort wie ein Streichholz brennt. Höchstwahrscheinlich wird die Feuerwehr einfach keine Zeit haben, das Eigentum der Eigentümer zu retten.
  • Verrotten. Wenn der Preis durch ein minderwertiges Holz "optimiert" wird, ist es unwahrscheinlich, dass der Rahmen lange hält.
  • Schlechte Schalldämmung im Vergleich zu Ziegeln, Balken und sogar Blöcken.
  • Geringe Umweltfreundlichkeit. Als Dämmung werden synthetische Materialien verwendet, die die Beliebtheit dieses Haustyps nicht erhöhen.
  • <

    Und Sie müssen sich dessen bewusst sein, da dies die häufigsten Einwände Ihrer potenziellen Kunden sind. Und wir müssen mit ihnen kämpfen. <

    Feinheiten beim Öffnen

    Bevor Sie öffnen, sollten Sie die Richtung der Aktivität festlegen. Und es gibt mindestens drei davon: <

    • Herstellung von Fachwerkhäusern. Sie müssen eine LLC eröffnen, eine Produktionsstätte mieten und diese gemäß den SNiP- und PUE-Standards einrichten. Es wird auch den Kauf von Produktionsanlagen und die Einstellung einer beträchtlichen Anzahl von Mitarbeitern erfordern.
    • Bau von Fachwerkhäusern. Diese Option ist viel einfacher zu starten. Die Aufgabe einer solchen Organisation besteht darin, Kontakte zu Herstellern von Rahmenhaussätzen herzustellen, den Eingang von Aufträgen für den Bau von Rahmenhäusern zu organisieren, Bauunterlagen zu erstellen und zu koordinieren. Und montieren Sie das Kit schließlich beim Kunden vor Ort.
    • Organisation des gesamten Zyklus. Diese Geschäftsform kombiniert die erste und die zweite Option in einer.
    • <

      • 1 So starten Sie ein Landhausbauunternehmen
      • 2 Wie viel Geld wird benötigt, um ein Holzrahmenhausbauunternehmen zu gründen
      • 3 Wie viel können Sie mit dem Bau von Rahmenhäusern verdienen?
      • 4 Wie viel können Sie verdienen
      • 5 Wie viel Geld wird benötigt, um ein Unternehmen zu gründen
      • 6 Auswahl der Ausrüstung
      • 7 Welches OKVED sollte für den Bau von Rahmenhäusern angegeben werden?
      • 8 Welche Dokumente werden zum Öffnen benötigt?
      • 9 Welche Steuersystem zur Auswahl für den Bau von Rahmenhäusern
      • 10 Benötige ich die Erlaubnis zum Öffnen
      • 11 Bautechnologie
      • 12 Neuling im Baugewerbe Landhäuser
      • <

        Das Auftragsvolumen im Bereich des Vorortbaus nimmt jährlich zu. <

        Immer mehr Stadtbewohner ziehen für den Sommer in ökologisch saubere Gebiete, weg von lauten Megastädten. <

        Und angesichts der Tatsache, dass viele preiswerte Materialien auf dem Markt erschienen sind, wird die Geschäftsidee, Privathäuser zu bauen, nicht nur vielversprechend, sondern auch ziemlich profitabel. <

        Der Bau von Cottages kann zu hohen Gewinnen führen. <

        Vor allem, wenn Sie im Bauwesen innovative Technologien einsetzen. Eine davon ist der Bau von Rahmenhäusern. <

        Die Wände von Cottages, die mit dieser Technologie gebaut wurden, zeichnen sich durch ein hohes Maß an Wärmeschutz aus. <

        Sie schützen zuverlässig vor Zugluft und Feuchtigkeit. Rahmenplattenhäuser werden aus umweltfreundlichen Materialien gebaut. <

        Holz wird oft als Basis verwendet. Rahmenplattengebäude sind erdbebensicher und langlebig. <

        So starten Sie ein Landhausbauunternehmen

        Das Geschäft für den Bau von zum Verkauf stehenden Objekten ist das rentabelste und teuerste von allen möglichen. Aber wenn Sie es richtig organisieren, kann es ein hohes und stabiles Einkommen bringen. <

        Zunächst müssen Sie entscheiden, was Sie zum Verkauf bauen möchten - Landhäuser, Hütten, Stadthäuser oder Mehrfamilienhäuser. Es wird angenommen, dass einer der profitabelsten Bereiche der Bau von Hütten ist. <

        Firmenregistrierung

        Zusätzlich zu dieser Registrierung müssen Sie einer speziellen Selbstregulierungsorganisation (SRO) beitreten. Nur die Mitgliedschaft in einer solchen Organisation erlaubt den legalen Bau von Häusern. <

        Bauland

        Eine ausgezeichnete Investition ist es, Land für den Bau einer Hüttenstadt zu kaufen. Nachdem es landschaftlich gestaltet ist, steigt sein Preis um ein Vielfaches. Und Sie können Hütten zusammen mit Land verkaufen, was nur Ihren Gewinn erhöht. Der Kauf großer Flächen ist jedoch teuer. Die Idee, Grundstücke für ein Wohnhaus zu kaufen, sieht eher budgetär aus. Es wird viel weniger benötigt und es wird sich viel schneller auszahlen. <

        Außerdem sollte weniger Kommunikation zu einem Wohnhaus bereitgestellt werden. Es ist einfacher, das Land zu messen und das Land zu vermessen. Deshalb mögen Baufirmen die Idee, Mehrfamilienhäuser zu bauen, mehr. <

        Eine separate Frage ist, wo genau nach Land gesucht werden soll. Wenn es sich um Wohnhäuser handelt, ist es wieder besser, die Außenbezirke der Stadt zu erkunden. Dort ist der Wettbewerb deutlich geringer und niemand wird einen Neuling in diesem Geschäft stören, um erste Erfahrungen zu sammeln. Aber auch am Stadtrand müssen Sie einen überfüllten Ort in eine beliebte Richtung wählen. Betrachten Sie die lokale Landschaft - die Menschen kümmern sich um die Aussicht aus dem Fenster. <

        Sie können einen geeigneten Standort auswählen, wenn Sie für die Dienstleistungen eines Maklers bezahlen. In der Regel weiß ein solcher Spezialist, was zu welchen Preisen auf dem Markt ist, und hilft Ihnen bei der Suche nach einer geeigneten Option. Sie können eine Website auch über spezielle Auktionen finden, diese Lösung erfordert jedoch zusätzliche finanzielle Kosten. <

        Vorarbeiten

        Bevor Sie mit dem Bau beginnen, müssen Sie eine Bodenanalyse durchführen, um genau zu wissen, welche Art von Fundament Sie für den Bau von Häusern legen müssen. Diese Dienste werden von einem geodätischen Dienst bereitgestellt. <

        Der Bau von Fachwerkhäusern ist eine vielversprechende Branche für die Geschäftsentwicklung. Die Technologie ist in europäischen Ländern weit verbreitet und gewinnt in Russland allmählich an Dynamik. Rahmenhäuser sind aufgrund ihres schnellen Aufbaus, ihrer geringen Kosten und der Möglichkeit des Aufbaus in verschiedenen Regionen des Landes beliebt. Das Marktsegment ist noch nicht ausreichend abgedeckt und entwickelt sich weiter. Um die Produktion in dieser Nische zu organisieren, müssen Angebot und Nachfrage nach Fachwerkhäusern sowie die Feinheiten bei der Führung und Gestaltung eines Unternehmens untersucht werden. <

        Herstellung von Rahmenhaus-Kits

        Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Rahmenhausgeschäft zu starten: <

        Die Einrichtung eines Unternehmens zur Eigenproduktion von Rahmenhäusern umfasst die folgenden Schritte: <

        • Erstellung eines Geschäftsplans. Dazu müssen Sie diese Nische in Ihrer Region gut erforschen: Wettbewerber, ihre Nachteile und Vorteile, die Nachfrage nach dem Bau von Fachwerkhäusern bewerten. Berechnen Sie die Kosten für die Organisation der Produktion und andere Anfangskosten.
        • Durchgang von Spezialkursen zum Studium von Technologien für den Bau von Fachwerkhäusern.
        • Vermietung von Industriegebäuden mit einer Fläche von mindestens 500 m².
        • Kauf von Ausrüstung, Werkzeugen und Materialien.
        • Registrierung als Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Eine oder mehrere Personen können zu den Gründern gehören. Unterlagen bei den Behörden der Bundessteuerinspektion am Standort des Unternehmens einreichen.
        • Beitritt zu einer Selbstregulierungsorganisation (SRO), die darauf abzielt, die Aktivitäten von Unternehmen beim Bau von Fachwerkhäusern zu überwachen. Um teilnehmen zu können, müssen Sie eine Gebühr von 50.000 Rubel zahlen.
        • Ein Team von Fachwerkbauern, Designern und Architekten einstellen.
        • Organisation von Werbung für Unternehmensförderung.
        • <

          Zusammensetzung des Hausbausatzes

          Der komplette Satz des Rahmenhauses hängt vom Projekt und der Technologie ab, die zur Herstellung des Haussatzes verwendet wurde. Es kann Folgendes umfassen: <

          Die Hauptzusammensetzung des Rahmenhaus-Kits: <

          • Projektdokumente.
          • Trägerböden auf allen Ebenen.
          • Lagerwände (Ansicht abhängig von der Produktionstechnologie).
          • Dachsystem.
          • Eine Reihe von Befestigungselementen und Beschlägen für die Montage der Struktur.
          • <

            Der komplette Satz enthält: <

            • Kit für das Haupthaus.
            • Dämmstoff für Wände.
            • Boden- und Dachbodenplatten.
            • Kompletter Satz Dachbodendecke.
            • Kalte Giebel.
            • Dacheindeckung mit wasserdichtem Material.
            • Portale.
            • Unterstützungsleiste.
            • Teile verbinden.
            • Bau von Terrassen, Balkonen gemäß Projekt.
            • Kunststoff- oder Holzfenster, Fensterbänke.
            • Innen- und Außentüren.
            • Decken säumen.
            • Unterbodenplatten.
            • <

              Je nach abgeschlossenem Projekt können zusätzliche Elemente des Rahmenhauses hergestellt werden. <

              Preisgestaltung

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.