Möglichkeiten, ein Unternehmen in den USA zu gründen

Inhalt

METHODIK ZUR ENTWICKLUNG VON GESCHÄFTSPLANEN IN RUSSLAND UND IM AUSLAND: VERGLEICHENDE EIGENSCHAFTEN <

Übersee-Geschäftsplanungsmodell: USA, Japan <

In den letzten Jahren hat sich in den USA eine Theorie zur Ausrichtung auf die Maximierung des Werts eines Unternehmens verbreitet, die auf der Prämisse basiert, dass weder Gewinn noch Rentabilität noch Produktionsvolumen möglich sind Als Kriterium für die Effizienz eines Unternehmens gilt dessen Finanzmanagement. Es basiert auf Konzepten, die auf der Begründung des Verhältnisses zwischen wirtschaftlichen und sozialen Faktoren der sozialen Entwicklung beruhen, deren Bedeutung unter den Bedingungen der entwickelten Marktbeziehungen offensichtlich wird. <

Die Entwicklung von Geschäftsplänen für US-Unternehmen erfolgt in der Regel unter Einbeziehung von Spezialisten, Experten und Beratern. Und das wird von den Investoren begrüßt. Die Manager des Unternehmens selbst (einschließlich des Managements) beteiligen sich jedoch aktiv an der Erstellung des Geschäftsplans. Viele amerikanische Investment- und Finanzunternehmen und Banken lehnen es im Allgemeinen ab, Investitionsanträge zu prüfen, wenn sie feststellen, dass ein Geschäftsplan von externen Experten erstellt wurde und der Leiter des Unternehmens ihn gerade unterzeichnet hat. Aus Sicht von Investoren und Gläubigern bedeutet das persönliche Engagement von Top-Managern des Unternehmens, dass sie bereit sind, für die erfolgreiche Umsetzung des Projekts verantwortlich zu sein und ihren Verpflichtungen nachzukommen. 20 <

Die Geschäftsplanung amerikanischer Unternehmen basiert auf folgenden Grundprinzipien: <

- Modellierung der Flüsse von Produkten, Ressourcen und Fonds. <

- zukünftige Einnahmen und Ausgaben auf den Barwert bringen. <

- Bewertung der Effektivität eines Projekts durch Vergleich potenzieller Ergebnisse und Kosten mit dem Schwerpunkt auf der Erreichung der erforderlichen Rendite. <

- Berücksichtigung von Unsicherheiten und Risiken im Zusammenhang mit der Durchführung des Projekts. <

Die Analyse einer signifikanten Anzahl von entwickelten Geschäftsplänen amerikanischer Unternehmen ermöglicht es uns, eine typische Struktur für diese zu präsentieren, die die folgenden Abschnitte enthält: <

Nationale Geschäftsmodelle im Kontext der Globalisierung

Die erste Aufgabe in einer Beziehung ist der Respekt und die Kenntnis der Besonderheiten ausländischer (und nicht nur) Geschäftspartner. <

Modelle können in 4 Bereiche unterteilt werden: <

  • Amerikanisch
  • Europäisch
  • Ostasiatisch
  • Nahost
  • <

    Amerikanisches Geschäftsmodell

    Basierend auf einem System moralischer Werte, in dem eine Person ein Selbstzweck für die Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft ist. Die Grundsätze der Demokratie gewährleisten den Schutz der individuellen Interessen und Chancen. Das Hauptziel ist Profit und die treibende Kraft ist der Wettbewerb. <

    "Was für Ford von Vorteil ist, ist für Amerika von Vorteil." Henry Ford <

    "Jeder kann reich und berühmt aufwachen" <

    Europäisches Geschäftsmodell

    Basierend auf protestantischer Ethik und Unternehmensgrundsätzen, die den Interessen einer Vielzahl von Menschen dienen und einen Konsens erzielen. <

    Eine Besonderheit ist die soziale Verantwortung des Geschäfts. <

    Ein Unternehmen in einer Stadt zu gründen ist nicht so einfach - viel schwieriger, wenn es um eine fremde Region geht. Als nächstes werden wir darüber sprechen, wie man ein Geschäft in den USA eröffnet, was ein Unternehmer berücksichtigen muss, welche Dienstleistungen nachgefragt werden und andere ebenso wichtige Faktoren. <

    Die Struktur des amerikanischen Unternehmertums

    Es sollte beachtet werden, dass das Konzept von Kleinunternehmen in der Russischen Föderation und Kleinunternehmen in den Vereinigten Staaten etwas anders ist. Darüber hinaus gibt es in Amerika eine verzweigtere Struktur: <

    • Kleinste - beschäftigt 1 bis 24 Mitarbeiter.
    • Kleine Unternehmen - von 25 bis 99 Mitarbeitern.
    • Mittelstufe - von 100 bis 500 Mitarbeitern.
    • <

      Die Unterscheidungsmerkmale von Kleinunternehmen in den USA sind: <

      • Eine kleine Anzahl von Eigentümern - normalerweise ein Mitarbeiter oder zwei Partner.
      • Immobilien im Wert von weniger als 5 Millionen US-Dollar.
      • Es arbeiten nicht mehr als 500 Mitarbeiter.
      • Sie bringen nicht mehr als 2 Millionen Dollar pro Jahr.
      • <

        Bevor Sie ein Unternehmen in den USA gründen, müssen Sie dessen Größe anhand regionaler Standards bestimmen. Es versteht sich auch, dass die oben genannten Unterscheidungsmerkmale sowie Gruppen nicht bedingt übernommen werden, sondern auf der Ebene der amerikanischen Gesetzgebung. <

        In Bezug auf Startinvestitionen benötigen ländliche und provinzielle Gebiete mindestens 300.000 USD. Für die Entwicklung des Unternehmertums in einer Großstadt müssen jedoch mindestens 1 Million Start-up-Investitionen in den Geschäftsplan aufgenommen werden. <

        Ebenso wichtig ist es, das Marktsegment zu bestimmen. Wenn wir die Statistiken berücksichtigen, dann: <

        • Etwa 35% sind von Unternehmen besetzt, die verschiedene Arten von Dienstleistungen anbieten.
        • Der Bau macht etwa 12% aus.
        • Ungefähr 10% entfallen auf Unternehmen, die im Gesundheitssektor tätig sind.
        • <

          So starten Sie die kommerzielle Migration

          Es versteht sich von selbst, dass die Dokumentation des Geschäfts ein besonders wichtiger Faktor sein wird, und dafür müssen Sie die gesetzgeberische Position im Land selbst erhalten. <

          Wenn Sie planen, ein Geschäft in den USA zu eröffnen, müssen Sie zunächst die folgenden Faktoren festlegen: <

          Food Truck-Finanzmodell <

          Wie man mit Essen auf Rädern Geld verdient

          Kurzes Investment Memorandum <

          Food Trucks in Russland sind eine junge und sich aktiv entwickelnde Branche. <

          Vor einigen Jahren war ein Imbisswagen nur in einem amerikanischen Film zu sehen. Jetzt können diese ungewöhnlichen, farbenfrohen Autos in Parks, Stadien und anderen öffentlichen Orten gesehen werden. Ein kleiner Imbisswagen kann den Kunden köstliche und beliebte Gerichte anbieten. Darüber hinaus bleibt es mobil und kann seinen Standort leicht ändern. <

          Die Hauptkunden dieser Art von Geschäft sind Wanderpaare, verheiratete Paare mit Kindern, Angestellte nahegelegener Einrichtungen und natürlich Jugendliche. <

          Ein Imbisswagen bietet eine hervorragende Gelegenheit, während des Gehens einen Snack zu sich zu nehmen, und Sie können keine Zeit damit verschwenden, in ein Café zu gehen. <

          Die Eigentümer eines solchen Unternehmens müssen nicht viel Geld für die Anmietung von Räumlichkeiten und die Einstellung von Personal ausgeben. Aufgrund seiner Mobilität ist der Imbisswagen nicht an die Jahreszeit und an einen bestimmten Ort gebunden. Wenn die Nachfrage im Winter sinkt, kann der Imbisswagen beispielsweise vom Stadion an einen anderen befahrbaren Ort verlegt werden. Oft verwandelt sich ein Sommerpark oder ein Stadion im Winter in eine Eisstadt oder eine Eisbahn im Freien. An solchen Orten ist köstliches warmes Essen genauso beliebt wie im Sommer. <

          • Beilagen: Pommes Frites, Kartoffelschnitze
          • Zavertones mit Krabbenfleisch, mit Fisch, mit Hühnchen
          • Burrito, Quesadilla
          • Woknudeln mit Huhn / Schweinefleisch / Rindfleisch
          • Sandwiches mit Schinken, Huhn, Ei und Speck, Fisch
          • Käsekuchen, Waffeln mit Sirup, Softeis
          • Tee, Kaffee, Saft, Wasser, Milchshakes
          • <

            Teilnehmer können stationäre Kioske sein, die schnelle Bissoptionen anbieten. Eine Besonderheit eines Food Trucks ist sein Aussehen, ein interessantes Design des Autos und ein helles Design. <

            Catering-Dienstleistungen, zum Beispiel Geschäftsreisen, Picknicks in der Natur, können ebenfalls eine hervorragende Gelegenheit sein, Geld zu verdienen. Was gibt es Schöneres, als mit einer Organisation aufs Land zu gehen und bei der Abfahrt einen Bus zu bestellen, der den ganzen Tag über frische, schmackhafte Speisen und Getränke liefert. <

            Der Umzug nach Amerika ist der Traum einer beträchtlichen Anzahl von Ausländern. Die Wege, um dies zu erreichen, sind unterschiedlich. Am einfachsten ist es heute jedoch, in ein Unternehmen in den USA zu investieren. Natürlich sind die Möglichkeiten, Ihr Geschäft in den Bereichen des US-Lebens zu eröffnen, nicht billig. Wer jedoch über ausreichend Startkapital verfügt, kann sich eines Tages frei den begehrten Daueraufenthalt sichern. <

            Die Struktur des amerikanischen Unternehmertums

            Großinvestoren benötigen kaum zusätzliche Beratung, aber kleine Unternehmen müssen wissen, dass diese Form der US-Aktivität Unternehmen umfasst: <

            • mit einer kleinen Anzahl von Eigentümern;
            • mit einem Team von nicht mehr als 500 Mitarbeitern;
            • unterstützt durch Immobilien von bis zu 5 Millionen US-Dollar;
            • mit einem Jahresgewinn von bis zu 2 Millionen US-Dollar.
            • <

              Bevor Sie ein Unternehmen in Amerika gründen, müssen Sie im Allgemeinen den Umfang des Unternehmens nach amerikanischen Maßstäben festlegen. Das Land unterteilt alle Geschäftseinheiten in die kleinsten, kleinen, mittleren, großen und größten Unternehmen. In diesem Fall: <

              • Unternehmen mit 1-24 Mitarbeitern haben den kleinsten Status;
              • kleine Gegenstände werden mit 25-99 Arbeitern versehen;
              • Vermittler haben die Möglichkeit, 100 bis 500 Mitarbeiter zu beschäftigen.
              • <

                Diese drei Formen gelten nach US-amerikanischem Recht als Kleinunternehmensrecht. <

                In finanzieller Hinsicht muss die Eröffnung eines Geschäfts in diesem Land mit Investitionen von mindestens 500.000 Dollar einhergehen. Ein solcher Start ermöglicht die Eröffnung eines Geschäfts in ländlichen Gebieten und Provinzstädten. Für die Entwicklung auf der Grundlage wirtschaftlich starker, großer Regionen werden Beträge von 1 Million und mehr benötigt. Je größer die Investition ist, desto freundlicher sind die Vereinigten Staaten für den Ausländer, der sie getätigt hat. <

                In Bezug auf den Anteil bestimmter Handelsbereiche sind bis 2021 mehr als 35% davon mit Dienstleistungen besetzt, etwa 12% - Bauarbeiten, etwa 10% beziehen sich auf das Gesundheitswesen. Als nächstes kommen Produktion, Einzelhandel, Immobilien. Die am wenigsten entwickelten Gebiete sind Bergbau, Forstwirtschaft und Informationsdienste. <

                So starten Sie die kommerzielle Migration

                Geschäftsleute aus Russland, die in den USA ein eigenes Geschäft eröffnen möchten, sollten zunächst ihre Prioritäten festlegen: <

                • Es ist geplant, ein fertiges Projekt zu kaufen, oder das Geschäft wird in Amerika von Grund auf neu eröffnet.
                • Gewünschte (zugängliche) Eigentumsform des Unternehmens.
                • Bereitschaft zur regelmäßigen Deckung von Steuern in den USA (Größe und Art hängen von der Art des Eigentums ab).
                • Standort des Unternehmens: Verschiedene Regionen bieten unterschiedliche Möglichkeiten sowie steuerliche Anreize für Investoren.
                • <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.