Wie man ein Baugeschäft von Grund auf neu startet und sich erfolgreich entwickelt

Investitionen: ab 150.000 Rubel <

Amortisation: ab 5 Monaten <

Das Baugeschäft ist ein gut entwickeltes Industriegebiet mit breiten und vielversprechenden Möglichkeiten, ein stabiles Einkommen zu erzielen. Der Bau wird immer gefragt sein. Laut Statistik führen jährlich mehr als 30% der Bevölkerung Teilreparaturen in ihren Wohnungen durch und etwa 10% renovieren den Wohnraum vollständig. Auf dieser Grundlage sieht das Geschäft mit den Bauarbeitern sehr attraktiv aus. Werfen wir einen Blick auf diese Geschäftsidee: Wie fange ich an und wie viel können Sie hier verdienen? <

Geschäftskonzept

Die Geschäftsidee "Bauteam" ist eine hervorragende Gelegenheit, ein Unternehmen ohne nennenswerte Investitionen zu organisieren und zu entwickeln. Das Konzept der "Brigade" bezieht sich eher auf kleine Unternehmen. <

Jeder, der sich für die Umsetzung einer solchen Idee entschieden hat, hat breite Aussichten, seine Aktivitäten auszuweiten und neue Ebenen zu erreichen, vielleicht sogar den globalen Baumarkt. <

Im Allgemeinen kann der Baumarkt in zwei Typen unterteilt werden: legal und illegal. Der erste Typ beinhaltet die unabhängige Ausführung von Privataufträgen durch Handwerker, der zweite - offiziell registrierte Unternehmen, deren Aktivitäten steuerrechtlich geregelt sind, während sie auf der Grundlage entsprechender Genehmigungen und Lizenzen arbeiten. <

Die beste Option wäre natürlich, sich an die Steuerbehörden zu wenden und ein neues Unternehmen zu registrieren, da potenzielle Kunden mehr von juristischen Unternehmen angezogen werden. <

Was ist für die Implementierung erforderlich?

Um diese Geschäftsidee erfolgreich umzusetzen, müssen Sie mehrere wichtige Aufgaben lösen: <

  • einen vielversprechenden Geschäftsplan entwickeln;
  • entscheiden über eine Liste der auszuführenden Arbeiten;
  • eine Aktivität registrieren;
  • finden Sie qualifizierte Spezialisten.
  • <

    Geschäftsidee: Organisation eines Bauteams

    Guten Tag. Mein Name ist Egor Kirichenko, ich komme aus dem Krasnodar-Territorium. In den letzten zehn Jahren habe ich Häuser zum Verkauf gebaut. Ich begann alleine zu arbeiten und fand jedes Mal ein neues Team für den Bau. Im Moment habe ich eine Firma (LLC) organisiert, es gibt ein festes Personal, eigene Designer und Bauherren. Mit diesem Ansatz können Sie schnell Häuser bauen und das fertige Gebäude "schlüsselfertig" an den Kunden übergeben. <

    Geschäftsparameter: <

    • Anschaffungskosten - ab 300 Tausend Rubel;
    • Anzahl der Mitarbeiter - 20 Personen;
    • mehrere Büros in der Region;
    • monatliches Einkommen (abhängig vom Auftragsvolumen) - von zwei Millionen Rubel.
    • <

      Wie starte ich ein Geschäft, in dem Häuser zum Verkauf stehen?

      Der Bau von Häusern ist eine der vielversprechendsten und profitabelsten Arten von Unternehmen. Dies erfordert keinen Nachweis - es reicht aus, die Nachfrage nach Wohnraum in Großstädten und darüber hinaus abzuschätzen. Gleichzeitig fungieren sowohl Einwohner der Russischen Föderation als auch ausländische Staatsbürger als Käufer. <

      Um ein Unternehmen schnell auf die Beine zu stellen und Gewinne zu erzielen, gehen Sie in der folgenden Reihenfolge vor: <

      1. Entwickeln Sie ein einheitliches Konzept, das in Zukunft befolgt wird. Hier gibt es mehrere wichtige Punkte - berücksichtigen Sie die Bedeutung aller Kommunikationen, die Verfügbarkeit des Internets und die Telefonkommunikation. <

      Die Fläche eines guten Grundstücks beträgt bis zu 15 Morgen, ein Eingang ist erforderlich, ein Teich (Fluss, See) sowie Wälder in der Nähe. Die Beteiligung des Kunden an der Entwicklung des Projekts ist sehr wünschenswert - er kann Änderungen an den Themen Dekoration, Planung von Strukturen, Form des Hauses usw. vornehmen. <

      2. Entscheiden Sie, wie Sie arbeiten - unabhängig oder mit Hilfe eines Investors. Bitte beachten Sie, dass der Kauf eines Grundstücks, der Kauf von Baumaterialien und die Vergütung der Arbeitnehmer erhebliche Kosten verursachen. <

      Eine gute Option ist es, eine Baufirma zu eröffnen und den Bau durchzuführen, nachdem Sie eine Vorauszahlung vom Kunden erhalten haben. In diesem Fall können Sie finanzielle Probleme schnell lösen und den Bauprozess beschleunigen. Andererseits erhöhen sich die Risiken, weil Sie finanzielle Verpflichtungen gegenüber dem Kunden haben. <

      3. Wählen Sie einen Bereich für die Entwicklung. Wir haben bereits einige Kriterien teilweise erwähnt, aber das ist noch nicht alles. <

      Achten Sie besonders auf die Infrastruktur rund um die Anlage, die Nähe zur Stadt, die Verfügbarkeit von Transportmitteln, die Umweltkomponente (gibt es in der Nähe eine gefährliche Produktion), die Möglichkeit, zusätzliche Anlagen zu errichten usw. <

      Geschäftsidee: Organisation eines Bauteams Investitionen: ab 150.000 Rubel Amortisation: ab 5 Monaten Das Baugeschäft ist ein gut entwickeltes Industriegebiet mit breitem und breitem

      Heute ist das Baugeschäft eine Goldmine für jeden verantwortungsbewussten Unternehmer. Und das nicht ohne Grund, denn die Menschheit investiert gerne in teure Reparaturen, den Bau von Luxushäusern und so weiter. Leider gibt es in dieser Art von Geschäft viel Wettbewerb, was die meisten jungen Unternehmen erstickt. Um das "Ich" zu markieren, lernen Sie heute, wie man eine Baufirma von Grund auf neu eröffnet. <

      Bevor Sie in die Arbeit eintauchen, müssen Sie alles bis ins kleinste Detail durchdenken, da Ihr Erfolg und das Überleben des gesamten Unternehmens vom richtigen Start und der weiteren Organisation der Arbeit des Unternehmens abhängen. Denken Sie nicht, dass wir Sie davon abhalten, diese Art von Geschäft zu organisieren. Wenn Sie alles richtig machen, wird Ihr Einkommen exponentiell wachsen. <

      Wie gründe ich eine Baufirma von Grund auf neu und wo fange ich an?

      Nehmen wir an, Sie haben beschlossen, ein Unternehmen in der Bauindustrie zu gründen. Zunächst müssen Sie sich für die Art der Tätigkeit entscheiden, mit der Sie sich befassen werden. Wie die Marktanalyse zeigt, sind Bauunternehmen mit enger Spezialisierung weniger gefragt, aber es lohnt sich auch nicht, alles auf einmal in Angriff zu nehmen. <

      Wenn Sie ein eigenes Unternehmen in der Bauindustrie gründen, benötigen Sie eine enorme finanzielle Investition. Und wenn Sie mehrere Sektoren gleichzeitig abdecken möchten, ist die anfängliche Investition in allen kolossalen Größen erforderlich. Und der zweite wichtige Punkt: Im Baugeschäft ist nicht die Anzahl der Tätigkeitsbereiche, die das Unternehmen abdeckt, so wichtig, sondern die Qualität der Arbeit. Und je mehr Bauleistungen Sie abdecken, desto mehr Arbeitskräfte und Werkzeuge werden benötigt, und dies sind alles zusätzliche finanzielle Kosten. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, vor Arbeitsbeginn sorgfältig über die Richtung nachzudenken und diese weiterzuentwickeln, um letztendlich alle direkten Wettbewerber zu umgehen. <

      Als Hinweis sind hier die häufigsten Arten von Aktivitäten aufgeführt, die im Baugeschäft ausgeführt werden: <

      • Industriebau bedeutet den Bau von Fabriken und Fabrikgebäuden sowie den Bau verschiedener wirtschaftlicher Einrichtungen unterschiedlicher Komplexität und Lager,
      • Straßenbau ist das teuerste, teuerste und sehr komplexeste. Die Hauptkunden für den Straßenbau sind der Staat, und dementsprechend müssen Sie sich mit dem Bau von Autobahnen, der Reparatur alter Straßen und Gehwege befassen.
      • Der Tiefbau ist einfacher zu organisieren, da hier Aufgaben zu erledigen sind auf globaler Ebene einfacher. Selbst der Bau schlüsselfertiger Häuser wird nicht so groß sein wie der Bau von Autobahnen oder Fabrikkomplexen. Mit Tiefbaudiensten können auch Sommerhäuser ausgestattet, Gebäude abgebaut und installiert, Bäder und Autowerkstätten gebaut werden.
      • <

        Alle oben genannten Optionen eignen sich jedoch für Unternehmen, die sich bereits für das Tätigkeitsfeld entschieden haben und bereits ihren Platz auf dem Dienstleistungsmarkt eingenommen haben. Wie man dann eine Baufirma eröffnet, wenn man kein großes Startkapital hat. Es stellt sich heraus, dass es immer einen Ausweg gibt - Sie können ein Unternehmen gründen, indem Sie die Räumlichkeiten dekorieren. <

        Denken Sie daran! Lehnen Sie solche Angebote niemals ab, da relativ wenig Geld letztendlich ernsthafte Dividenden bringen kann. Und der zweite Grund ist, dass Ihr Kunde mit einer qualitativ hochwertigen Auftragsausführung zufrieden ist und sich wieder an Sie wenden kann. Oder er wird Ihre Dienste seinen Bekannten und Freunden empfehlen, was auch Ihnen zugute kommt. <

        Vorteile der Fertigstellung: <

        • Geschäftsrelevanz. Reparaturen in Wohnungen, Häusern, Einkaufszentren, Geschäften und anderen Objekten des zivilen Lebens werden immer durchgeführt. In der Anfangsphase der Arbeit Ihres Unternehmens ist es unwahrscheinlich, dass Sie auf große Bestellungen warten. Daher ist es besser, kosmetische oder vollständige Reparaturen an kleinen Räumlichkeiten durchzuführen.
        • Schnelle Suche nach Mitarbeitern. Heutzutage gibt es auf dem Markt für Baudienstleistungen viele nicht realisierte Endbearbeitungskräfte. Einige haben sogar ein eigenes Arsenal an Arbeitswerkzeugen, mit denen Sie bereits in der Anfangsphase sparen können.
        • <

          Ich möchte auch darauf hinweisen, dass Neulinge Leasing nutzen können, um Startkapital zu sparen. Leasing ist ein Service, der es ermöglicht, alle notwendigen Geräte (Werkzeuge und Geräte) zu mieten. Leasing sollte von großen Unternehmen nicht vernachlässigt werden: Wenn Sie einen Bagger oder einen Kran für die Arbeit benötigen, warum sollten Sie ihn bei den Mitarbeitern behalten und ihm jeden Monat ein Gehalt zahlen, wenn Sie ihn ein- oder zweimal benötigen. <

          Das Baugeschäft gewinnt jedes Jahr an Dynamik, was mit einem Anstieg der Nachfrage nach Wohnraum und einer Verbesserung der wirtschaftlichen Faktoren verbunden ist. Daher ist die Geschäftsidee der Eröffnung eines Bauunternehmens relevant und kann unter relativ günstigen Bedingungen umgesetzt werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wo Sie anfangen und wie Sie einen Geschäftsplan für ein Bauunternehmen richtig erstellen. <

          Geschäftsplan einer Baufirma <

          Relevanz der Idee

          Um zu verstehen, wie profitabel diese Richtung ist, analysieren wir die Perspektiven und die Relevanz dieser Idee. Welche Merkmale berücksichtigt dieser Geschäftsbereich? <

          Investitionen können sich bei richtiger Planung innerhalb weniger Monate auszahlen. Und die Entwicklungsaussichten für diese Branche sind wirklich endlos. <

          Um die Idee der Eröffnung einer Baufirma umzusetzen, können Sie in zwei Richtungen gehen: <

          • Kaufen Sie ein fertiges Unternehmen.
          • Erstellen Sie selbst ein Unternehmen.
          • <

            Die erste Option hat ihre Vorteile, da Sie keine Zeit und kein Geld mehr für die Registrierung eines Unternehmens aufwenden müssen, um Genehmigungen zu erhalten. Diejenigen, die auf diese bürokratische Bürokratie gestoßen sind, wissen aus erster Hand, wie viel Zeit und Mühe dies kostet. <

            Ein weiterer wichtiger Punkt sind die bereits ausgewählten Mitarbeiter des Unternehmens, gut etablierte Vertriebskanäle. <

            Diese Option hat jedoch eine Reihe von Nachteilen. Wenn das Geschäft unrentabel war und die falschen Marketingtechnologien implementiert wurden, wird es schwierig sein, das Unternehmen auf den richtigen Entwicklungsstand zu bringen. In dieser Hinsicht ist es viel einfacher, von Anfang an ein Unternehmen zu gründen. <

            Darüber hinaus ist der Ruf eines Unternehmens im Bereich der Bau- und Reparaturdienstleistungen von großer Bedeutung. Beim Kauf eines fertigen Unternehmens müssen Sie sich auf das bereits erstellte Image Ihrer Vorgänger verlassen. Wenn es nicht gut genug ist, müssen Sie viel Zeit, Mühe und Geld investieren, um das Unternehmen zu fördern, einen positiven Ruf zu schaffen usw. <

            Vor- und Nachteile einer Geschäftsidee

            Sie haben die Entscheidung getroffen, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Gleichzeitig möchten Sie natürlich, dass es rentabel ist und Ihnen nicht nur greifbares, sondern auch gutes Einkommen bringt. Die beste Wahl ist Ihr eigenes Geschäft im Bereich Bauleistungen. Diese Art von Geschäft zahlt sich perfekt für alle Investitionen aus und bringt dem Eigentümer ein hervorragendes Einkommen. <

            Aber wie gründet man ein Baugeschäft? Was wird dafür benötigt? Welche Option sollten Sie wählen? Betrachten wir diese Fragen. <

            Es gibt zwei Möglichkeiten. Oder kaufen Sie eine fertige Baufirma, in der alles geregelt und arrangiert ist, über eigenes Personal, die erforderliche Ausrüstung, Produktionskapazität, Autorität und eine Liste von Kunden verfügt. Oder fangen Sie Schritt für Schritt bei Null an und bauen Sie jeden Schritt dieses profitablen, aber schwierigen Geschäfts auf. Wir werden etwas weiter unten auf die zweite Option eingehen und jetzt ein wenig auf den Vorteil des Kaufs einer vorgefertigten Bauorganisation. <

            Wir kaufen eine fertige Firma

            Sie müssen von Anfang an einen Kaufvertrag zwischen dem derzeitigen Eigentümer einerseits und dem potenziellen Eigentümer andererseits abschließen. Natürlich muss ein neuer CEO des Unternehmens ernannt werden. Hier gibt es jedoch eine äußerst wichtige Nuance. Wenn Sie eine fertige Baufirma von Anwaltskanzleien kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass der Gründer der Firma, die zum Zeitpunkt des Kaufs handelt, eine völlig reale Person ist und keine Scheinpuppe oder nur eine fiktive Person, die nur auf existiert Papier. In der Regel sind alle Verfahren zur Registrierung von Dokumentenänderungen bereits im Voraus im Preis eines Fertigbauunternehmens enthalten. Und all diese Arbeiten werden auf die Schultern der Mitarbeiter des ausgewählten juristischen Unternehmensverkäufers fallen. <

            Die Frage nach dem Paket der erforderlichen Dokumente, die Sie beim Kauf eines fertigen Bauunternehmens erhalten, ist ebenfalls äußerst wichtig. Dieses Paket enthält unbedingt: <

            • Charta eines fertigen Unternehmens.
            • Bescheinigung über die Registrierung des Unternehmens bei den Steuerbehörden.
            • Bescheinigung über die staatliche Registrierung des Unternehmens.
            • Siegel des zukünftigen Bauunternehmens.
            • Entscheidung zur Gründung eines Unternehmens.
            • Statistikcodes - OKVED, Goskomstat usw.
            • <

              Lassen Sie uns wiederholen, dass die Akquisition eines vorgefertigten Bauunternehmens viel rentabler ist und in Zukunft bei der Entscheidung über die Organisation eines Baugeschäfts helfen wird. <

              Geschäft von Grund auf neu Ein paar Worte

              Wenn Sie sich dennoch entschlossen haben, ein Unternehmen von einer "leeren Tafel" aus zu gründen, werden wir versuchen, Ihnen zu erklären, wie Sie es richtig machen und nicht in unangenehme oder unrentable Situationen geraten. <

Vielleicht werden Sie interessiert sein
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.