Wie man eine Startup-Idee entwickelt und startet

Nicht jeder kennt die genaue Bedeutung des Wortes "Startup", aber absolut jeder verbindet dieses Konzept mit etwas Neuem, mit einer Art Durchbruch. Die genaue Übersetzung des Start-up-Konzepts aus dem Englischen lautet: Start, Start, Start. Das Unternehmertum in Russland ist jedes Jahr untrennbar mit diesem Konzept verbunden. Es gibt ganze Communities im Internet, die diese Art von Aktivität lehren und Ihnen erklären, wie Sie ein Startup ohne Investition erstellen und erstellen können. <

Was ist ein Startup ?

In der Fachsprache ist ein Startup eine Art oder ein Unternehmen, das nicht nur grundlegend neue Ideen verwendet, um Einkommen zu generieren, sondern auch nach einem anderen Szenario arbeitet. Zum ersten Mal erschien das Konzept genau im Internet und wurde von Unternehmen verwendet, die sich mit den neuesten Technologien beschäftigten. Die Gründer verwendeten ein Hightech-Präfix für diesen Geschäftsbereich. <

In den folgenden Jahren wurde der Begriff in allen Bereichen der Wirtschaft verwendet. Gründer von Start-up-Unternehmen arbeiten ganz anders. Beispielsweise werden IT-Startups für eine sehr lange Zeit, manchmal für mehrere Jahre, erstellt und erst danach auf den Markt gebracht. In der Regel sind sie nicht für sofortige Werbung ausgelegt und werden schnell reich. <

Zur Information! Tatsächlich kann sich jeder Geschäftsmann, der Innovationen in die Grundlage seiner Aktivitäten einführt, als Startup bezeichnen. <

Möglichkeiten, Startup-Ideen zu finden

Es ist alles andere als einfach, neue Ideen für ein Startup zu finden. Es ist wichtig zu verstehen, dass Startup-Ideen möglicherweise nicht „schießen“. Und die Zeit, der Aufwand und das Geld, die ausgegeben werden, bringen bestenfalls Null und "treiben" manchmal einen Geschäftsmann in Schulden. Am häufigsten basieren Startup-Ideen auf den persönlichen Vorlieben des Veranstalters. Dieser Ansatz ist jedoch nicht absolut korrekt. Grundsätzlich muss ein Start-up-Startup ein Problem im gewählten Marktsegment lösen. <

Die frühzeitige Auswahl eines Tätigkeitsbereichs und die Identifizierung der darin vorhandenen Probleme bietet eine Reihe von Vorteilen. Das Start-up muss auf alle Unvollkommenheiten des Alltags achten. An diesem Punkt kann eine Idee entstehen, wie man es ändern kann. <

Sie können Ihr Hobby in ein Geschäft verwandeln, Investoren werden hier nicht benötigt und im Prinzip ist der Wohnort des Darstellers nicht wichtig. Die Hauptsache ist, Ihren Kunden zu finden, und das Internet kann eine hervorragende Basis werden. Fast alle Startups im Internet starten so. Das Minimum an Investitionen und eine riesige Verkaufsfläche - was könnte besser sein. Geschäftsprojekte und Startups basieren fast immer auf bestimmten Fähigkeiten oder Kenntnissen des Erstellers. <

Hinweis! Die Unannehmlichkeiten, die im normalen Tagesablauf auftreten, können zu einer Idee führen. Zum Beispiel sind solche Ideen für ein IT-Startup wie die bekannten virtuellen Assistenten "Alice" und "Siri" das Ergebnis des fortschrittlichen Denkens ihrer Schöpfer. <

Die interessanteste und vor allem nicht abgedroschene Option ist, etwas völlig Neues zu schaffen. Es erfordert Vorstellungskraft und die Fähigkeit zu träumen. Warum nicht versuchen, in der Zukunft zu sein und basierend auf den Gedanken und Ideen, die mir in den Sinn kommen, eine einzigartige Nische zu finden, die dank dieses Startups funktionieren wird? <

Geschäftsprojekte für ein Start-up für Anfänger von Grund auf

Wie man eine Startup-Idee entwickelt und startet

Von Zeit zu Zeit erscheinen neue Begriffe auf dem Markt und werden schnell populär. Die meisten Menschen denken jedoch nicht über die wahre Bedeutung dieser Konzepte nach. Beispielsweise werden neue Unternehmertumsprojekte häufig als "Startups" bezeichnet. Obwohl sie nicht als solche betrachtet werden. <

Was ist ein Startup ?

Das Wort "Start" stammt aus dem Englischen "Start", was in der Übersetzung "Start" bedeutet. Der Begriff bezieht sich auf ein innovatives Unternehmen, das in Bezug auf Wachstumsraten jedes Unternehmen übertreffen kann. Ein Startup ist eine "Sonde" einer Geschäftsidee, die in kurzer Zeit von einer kleinen Anzahl von Mitarbeitern getestet wurde und auf das Überleben abzielt. <

Der Schlüssel zum Erfolg eines Startups ist Innovation. Eine Innovation betrifft normalerweise die Struktur einer Organisation, eines Produkts oder die Art und Weise, wie es verkauft wird. Bei der Auswahl einer Geschäftsidee werden Anleger in der Regel von schnellem Wachstum, Skalierbarkeit, schneller Amortisation und Innovationskraft des Angebots geleitet. Google und Facebook sind Paradebeispiele für erfolgreiche Startups. <

Funktionen von Startups

Es ist sehr schwierig, das Ergebnis eines Startups vorherzusagen. Und das ist das Hauptmerkmal. Das Unternehmen kann trotz einer soliden Investition in ein Startup schnell einen Umsatz von mehreren Milliarden Dollar erzielen oder sich nicht amortisieren. Merkmale von Projekten: <

  • Einführung eines neuen Produkts auf dem Markt. Dieser Ansatz verschafft dem neuen Unternehmen einen gewissen Vorteil gegenüber Unternehmen, die ein beliebtes Produkt (eine Dienstleistung) herstellen. Unklare Aussichten machen die Innovation jedoch riskant. Daher ist nicht jeder Start erfolgreich.
  • Die Geschäftsidee sollte interessant sein. Das Internet ist mit kostenlosen Projekten mit minimalen Investitionen gefüllt, die es einfach machen, ein Unternehmen zu gründen. Interessante Startup-Ideen können jedoch teuer sein.
  • Die Jugend von Neulingen. Das Durchschnittsalter der Macher vielversprechender Projekte beträgt 25 Jahre.
  • Bereitschaft, alle Ressourcen in ein Startup zu investieren. Ein Startup ist vom Erfolg überzeugt, auch wenn erfahrene Unternehmer ihre Idee mit einem herablassenden Lächeln annehmen.
  • Ein Team von Gleichgesinnten arbeitet zunächst an der Begeisterung. Jeder Startup-Teilnehmer ist in einem separaten Bereich tätig: Entwicklung von Produktionsdetails, Suche nach Lieferanten (Investoren, Partner), Planung von Aktivitäten. Sie sind zuversichtlich, dass ihr Projekt rentabel und rentabel ist.
  • Geldmangel, um die Idee umzusetzen. Die Gründer des Startups suchen aktiv nach Investoren, die an ihre Idee und die Möglichkeit, Gewinne zu erzielen, glauben.
  • <

    Arten von Startups

    Projekte werden nach verschiedenen Parametern (Produkt, Wachstumsrate oder Marktanteil) klassifiziert. Arten von Startups: <

    Der Unterschied zwischen Startups und Unternehmen

    Ideen für ein Startup: Definition und Suchmethoden, Business-Projekte für Anfänger von Grund auf neu. Test und Implementierung, mögliche Fehler und Diebstahlschutz.

    Apple, Facebook, Google, SpaceX - all diese Projekte begannen als einfache Experimente - diese Ideen schienen einfach verrückt zu sein, aber sie versuchten immer noch, sie zum Leben zu erwecken. Hier sind 20 weitere erfolgreiche Projekte, an denen ihre Gründer zusätzlich zu ihren Hauptaktivitäten beteiligt waren. <

    Für viele Menschen ist ein Kurswechsel auch ein Zeichen von Schwäche. Dies ist gleichbedeutend damit, zuzugeben, dass Sie nicht wissen, was Sie tun. Das kommt mir besonders seltsam vor. Ich glaube, dass eine Person, die ihren Standpunkt nicht ändern kann, gefährlich ist. Steve Jobs hat seine Ansichten je nach Situation oft geändert, und ich kenne niemanden, der dachte, er sei schwach "- schreibt Ed Catmell in seinem Buch" The Corporation of Geniuses ". Wie man ein Team von kreativen Menschen führt. "<

    Der Apple-Gründer (und 20 weitere Personen, auf die wir weiter unten eingehen werden) hatten keine Angst, ihren Ideen zu folgen. Sogar Y Combinator - der erfolgreichste Gründerzentrum der Welt - bittet die Kandidaten, ihre Nebenprojektidee bei der Bewerbung einzureichen (und viele werden ausgewählt, um ihre Idee anstelle der Unternehmensidee umzusetzen). <

    ProductHunt

    Benötige ich technisches Wissen, um ein Unternehmen in diesem Bereich zu gründen? Wie wäre es mit einem Unternehmen, das sich mit der Entdeckung neuer technischer Produkte befasst? Für Ryan Hoover, Gründer und CEO von ProductHunt, war dies nie ein Problem. ProductHunt ist eine Plattform und Community, die Menschen hilft, neue technische Produkte zu entdecken und mit ihrem Team zu interagieren. Anstatt mit den technischen Aspekten seines Nebenprojekts zu kämpfen, beschloss er einfach, das zu tun, was er konnte: <

    <

    So lernen Sie Ihren Benutzer kennen und verdienen damit Geld

    "Ich war kein Ingenieur, also wollte ich weder Zeit noch Geld in die Erstellung einer gesamten Website von Grund auf investieren, aber ich konnte problemlos eine E-Mail-Liste zusammenstellen." So tat ich. Über die Mailingliste lud ich mehrere hundert Investoren, Gründer und meine Freunde ein, die meiner Meinung nach mein Projekt mögen würden und die eine Nase für technische Produkte hatten. "<

    Einige Jahre nach dem Start des Startups hat sich ProductHunt zu einer Community von Hunderttausenden von Benutzern entwickelt. AngelList hat ProductHunt kürzlich für 20 Millionen US-Dollar gekauft. <

    Groupon

    Wie ist aus einem sozialen Netzwerk für Aktivisten ein kollektiver Rabattdienst für 45 Länder geworden, der auf 1 Milliarde US-Dollar geschätzt wird? Und das alles in nur zwei Jahren nach dem Start. Groupons Weg zum Erfolg ist etwas seltsam und verdreht. Es definiert jedoch den Geist dieses Startups. <

    Das Projekt hieß ursprünglich The Point. Die Plattform zielte darauf ab, Menschen zu einer bestimmten Aktion zusammenzubringen. Eines Tages sah der Gründer der Plattform, Eric Lefkofsky, wie sich Benutzer in einer großen Gruppe zusammenschlossen, um ein Produkt zu kaufen und einen Rabatt zu erhalten. Danach begann sich das Unternehmen bereits als Groupon zu entwickeln. Die Wirtschaftskrise von 2021 veranlasste Lefkofsky, Groupon in Chicago zu gründen, und den Rest kennen wir bereits. <

    Viele beliebte Anwendungen und Technologien, die heute von Menschen auf der ganzen Welt aktiv genutzt werden, waren einst bescheidene Startups. Die Hauptmerkmale eines erfolgreichen Geschäftsprojekts sind Originalität und Praktikabilität. Die besten Startups kombinieren diese beiden Eigenschaften und werden immer beliebter. <

    die besten Startups in Russland

    Die besten Startups in Russland sind: <

    LinguaLeo

    Beliebter Online-Schulungsdienst, mit dem jeder Englisch lernen oder sein Niveau verbessern kann. Mittlerweile nutzen es weltweit mehr als 14 Millionen Menschen. Jeder neue "Schüler" kann getestet werden und das erforderliche Niveau für sich selbst auswählen, eine Reihe von Übungen und Unterrichtsmaterialien erhalten, um es zu meistern. Mit der Anwendung können Sie nicht nur das Verständnis der schriftlichen Sprache, sondern auch das Hörverständnis trainieren. Lernmaterialien werden sowohl in Audio- als auch in Videoformaten bereitgestellt. <

    LinguaLeo ist eine Bildungsplattform mit Spielelementen, mit der Sie Sprachkenntnisse von Muttersprachlern erlernen können. <

    Das animierte Löwenmaskottchen gab dem Dienst seinen Namen - Leo. Die Idee, diesen besonderen Charakter zu verwenden, der im Dschungel des Wissens verloren gegangen ist, kam den Entwicklern auf der exotischen Insel Koh Chang, wo der Gründer und ein Team von Programmierern etwa sechs Monate lang daran arbeiteten, einen neuen Dienst zu erstellen. Fünf Jahre später trat der Gründer, Ainur Abdulnasyrov, in die ersten hundert russischen Millionäre ein. <

    Google hat LinguaLeo als eine der besten Android-Apps im Jahr 2021 aufgeführt. <

    LinguaLeo - Englisch lernen kann Spaß machen <

    Doktor bei der Arbeit

    Definition

    Bevor wir über Startup-Ideen sprechen, sollten wir erwähnen, was sie bedeuten. <

    Die meisten Leute haben nur ein grundlegendes Verständnis von Startups. Daher glaubt jemand, dass dies der Name für neue Ressourcen im Internet ist, andere - dass dies ein Geschäft ist, das von jungen Menschen ohne Erfahrung gegründet wurde. <

    Darin liegt etwas Wahres. Das Konzept selbst ist jedoch weiter gefasst. <

    Ein Startup ist eine Geschäftsidee, die ausschließlich auf dem Einsatz innovativer Technologien oder der Einführung völlig neuer Produkte basiert. <

    Das heißt, die Zusammensetzung des Teams und das Format des Unternehmens spielen keine Rolle (häufig beginnen sich Startups zu entwickeln, ohne offiziell registriert zu sein). <

    Die Hauptsache ist, dass das Team dabei hilft, ein Problem der Menschheit zu lösen, indem es etwas Einzigartiges vorschlägt. <

    Weitere Besonderheiten eines Startups sind: <

    • begrenztes Geld zum Starten;
    • von vorne anfangen;
    • Meistens waren Startup-Partner zuvor durch einige damalige Beziehungen verbunden (zusammengearbeitet, studiert).
    • <

      Und obwohl die Welt bereits in den ersten Schritten von solchen Unternehmen erfährt, können nur diejenigen Unternehmen, die bereits ein Produkt hergestellt haben, als Startups bezeichnet werden, wenn die Marktposition noch nicht stark ist. <

      Arbeitszeiten oder ein "Roh" -Projekt sind nur die Grundlage für die Erstellung, nicht aber das Startup selbst. <

      Eigenschaften von Startups

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen