Merkmale der Eröffnung eines Geschäfts Alles für Mondschein

Mondschein verkaufen - alle Vor- und Nachteile, lasst es uns herausfinden

Obwohl die Statistikbehörden angeben, dass der Konsum alkoholischer Substanzen in Russland in den letzten Jahren erheblich zurückgegangen ist, sind sich die meisten unabhängigen Medien wie normale Bürger sicher, dass diese Informationen nur auf dem Papier zutreffen. In unserem Land gibt es viele starke Trinker, und nur offizielle Daten zeigen, dass der Alkoholkonsum 10 Liter pro Kopf und Jahr beträgt. Warum werden diese Daten als unterbewertet angesehen? Es ist nur so, dass die Statistiker nur legale Verkäufe untersuchen können. <

Es gibt viele Leute, die mit einem so profitablen Geschäft Geld verdienen wollen, und oft gehen die Leute das offizielle Verfahren um, um Gewinn zu machen. Das beliebteste hausgemachte Getränk ist Mondschein - das Wort selbst ist selbst Kindern bekannt, und Witze über die Destillation zu Hause basieren auf sehr realen Fakten. Gut gemachter Mondschein sollte wirklich verkauft werden, da dieses Produkt sauber und harmlos ist. Aber zuerst müssen Sie herausfinden, wie Sie Mondschein legal verkaufen können. <

Wichtig! Viele Menschen sind sich sicher, dass es unmöglich ist, ihre Aktivitäten zu legalisieren. Aber mit ein wenig Aufwand können Sie von einem gewöhnlichen „Fährmann“ zu einem erfolgreichen Unternehmer werden! <

Möglichkeiten, Mondschein offiziell zu verkaufen

Natürlich scheint es eine gute Idee zu sein, Alkohol im Geheimen an einen engen Personenkreis zu verkaufen, und die meisten Menschen sind wirklich empört, wenn Strafverfolgungsbehörden aufgrund solcher Aktivitäten Geräte beschlagnahmen. Logik, Zivilrecht sagt, dass der Verbraucher selbst eine Gegenpartei wählt (lesen - der Verkäufer), das Produkt passt zu ihm - warum ist es strafbar? Das Problem liegt in minderwertigen Produkten, die selbst bei lizenzierten Herstellern häufig zu finden sind. Daher ist das potenzielle Gesundheitsrisiko beim Selbstbrauen offensichtlich. <

Aus dem Vorstehenden folgt, dass der Verkauf nur mit einer speziellen Lizenz und unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Herstellung und zum Vertrieb von Substanzen durchgeführt werden kann, die Ethylalkohol enthalten. Dies ist ziemlich problematisch, wenn Sie beabsichtigen, ein gesamtes Fertigungsunternehmen zu gründen, da Sie für großangelegte Aktivitäten viel Geld investieren müssen: Dies ist eine staatliche Lizenzpflicht, die Einhaltung des gesetzlichen Kapitals einer juristischen Person, der Kosten für den Anschluss eines Systems für Mondschein. Ein Start in diese Branche erfordert manchmal bis zu 20.000.000 Rubel! Die Produktion in großem Maßstab bietet jedoch auch einen schnellen Return on Investment. <

Interessant! Die Popularität dieses Getränks hat in allen Ländern der Welt stark zugenommen. Heute hat sich das monatliche Volumen der Mondscheinlieferungen aus Russland in viele Länder gegenüber dem Stand von vor acht Jahren um das 2-3-fache erhöht. Dementsprechend haben große Unternehmen in diesem Bereich ein enormes Einkommen. <

Die Situation mit einzelnen Unternehmern ist etwas einfacher (sie dürfen sich auch an ähnlichen Aktivitäten beteiligen). Natürlich muss man Geld und viel Papierkram ausgeben, aber glauben Sie mir - es lohnt sich. Die Startvoraussetzungen sind: <

  • einen einzelnen Unternehmer ausstellen - heute ist es einfach, und fast jeder weiß, wie es geht. Es ist notwendig, eine staatliche Gebühr dafür zu zahlen, aber es ist nicht so groß;
  • eine Vereinbarung mit einem Labor für Produktkontrolle unterzeichnen;
  • ein Zertifikat für Ausrüstung erhalten (das alte funktioniert nicht);
  • Richten Sie ein Gerät ein, um den Alkoholgehalt korrekt zu messen.
  • <

    Natürlich ist es notwendig, Steuern für die Ausübung einer Geschäftstätigkeit zu zahlen, die tatsächlich die Legalität gewährleistet. Selbst wenn Sie alle Anforderungen erfüllen, aber keine staatlichen Gebühren zahlen, laufen Sie Gefahr, schwerwiegende negative Folgen zu haben. <

    Es gibt jedoch immer Leute, die die Rechtsordnung umgehen oder Beiträge zur Staatskasse "sparen" wollen. Es ist wünschenswert, dass sie wissen, welche Verantwortungsmaßnahmen von Strafverfolgungsbehörden angewendet werden können. <

    Moonshiners während der Sowjetzeit wurden mit etwas Illegalem, Kriminellem und teilweise Komischem in Verbindung gebracht, wenn wir uns an die berühmte Dreifaltigkeit aus dem Kino erinnern. Im Jahr 2021 produzieren sogar sehr angesehene und einflussreiche Männer zu Hause starke alkoholische Getränke. <

    Das Interesse eines solventen Publikums in diesem Bereich bestimmt die Machbarkeit eines Geschäfts, das Mondscheinstills verkauft. Es bleibt nur eine Richtung zu wählen, die Perspektiven zu bewerten und die Idee umzusetzen. <

    Wie viel können Sie noch verdienen, wenn Sie Mondschein verkaufen?

    Der Staat hat einen bedeutenden Beitrag zur Zukunft der Mondscheinnetzwerke geleistet. Die Änderungen der Abgabenordnung sehen eine Erhöhung der Verbrauchsteuern vor, was zu einer Erhöhung der Preise für stark alkoholische Getränke und parallel dazu zur Nachfrage nach Mondschein und hausgemachtem Bier führen wird. <

    In Interviews geben Besitzer von Mondscheingeschäften recht optimistische Verkaufszahlen an - pro Monat können etwa 100 Geräte verkauft werden. Die Durchschnittspreise für Geräte variieren zwischen 6 und 12 Tausend Rubel, es gibt jedoch Optionen für 30-50 Tausend Rubel. <

    Kunden gehören verschiedenen Kategorien an: <

    • Wirtschaftlich. Sie kaufen preiswerte Geräte, um Spirituosen zu Hause für sich selbst herzustellen, und zahlen nicht zu viel in Geschäften.
    • Sommerbewohner. Sie nutzen das Gerät als Werkzeug für die Verarbeitung der Ernte und machen einen Gewinn für ihren eigenen Gebrauch.
    • Banker, Beamte, Geschäftsleute. Sie kaufen teure Ausrüstung und verwirklichen sich in einem interessanten Hobby.
    • <

      Der durchschnittliche Gewinn eines Geschäfts liegt zwischen 210 und 570 Tausend Rubel pro Monat. <

      Mit solchen Indikatoren können Sie die anfängliche Investition in 7 bis 10 Monaten amortisieren, wenn Sie geeignete Lieferanten finden, sich kompetent mit der Organisation von Handel und Werbung befassen oder die beste Franchise-Option auswählen. <

      Entwicklungsoptionen wirken sich direkt auf die Rentabilität des Unternehmens aus. Mehr Einkommen wird durch eine breite Palette verwandter Produkte erzielt. Einige neigen zu Mehrmarken-Vitrinen, während andere es vorziehen, sich an einen Hersteller zu halten. <

      Vor kurzem konnte man, um Mondschein zu machen, im Dock landen und einen Satz bekommen. Auf diese Weise versuchte der Staat, Mondschneider zu bekämpfen. In Anbetracht des modernen Strafrechts finden Sie jedoch Artikel zum Thema Mondschein. In diesem Fall ist eine Bestrafung jedoch nur für den Verkauf von alkoholischen Getränken möglich. Sie können weder Geldstrafen für die Produktion von Mondschein verfolgen noch verhängen. <

      Gesetz FZ

      Das Bundesgesetz regelt die Herstellung und den Umlauf von Ethylalkohol und anderen alkoholischen Getränken. In Bezug auf das Brauen zu Hause sinkt die nicht lizenzierte Schwelle um das 20-fache. Wenn es früher 4.000 Dekaliter gab, sind es jetzt 200. Diese Änderungen bringen die Alkoholproduktion zu Hause wieder in den Eigenverbrauch. <

      Nun ist es unwahrscheinlich, dass der Bezirksmilizoffizier wie in der alten Sowjetzeit mit einer Inspektion zu "Gästen" kommt. Dies kann nur für diejenigen gelten, die Mondschein in industriellen Mengen erzeugen. <

      Für Bürger, die zu Hause selbst brauen, hat das Gesetz keinerlei Auswirkungen. Mondscheinstills werden in Fachgeschäften frei verkauft. Da der Verkauf nicht verboten ist, kann die Verwendung von Geräten für den vorgesehenen Zweck nicht als Verstoß gegen geltende Rechtsvorschriften eingestuft werden. <

      Verwaltungsartikel und

      Wenn Mondschein als Verwaltungsverstoß behandelt wird, sollten Sie sich Art. 14. oder 14. Verwaltungscode. Wenn Polizeibeamte Maßnahmen gemäß Klausel Art. Qualifizieren. 14. Dann gibt es eine Strafe für illegale Geschäftstätigkeiten. Um Produkte oder Waren zu verkaufen, ist die Registrierung eines einzelnen Unternehmers oder einer LLC erforderlich. Für den illegalen Handel wird eine Geldstrafe von 500-2021 Rubel verhängt. Dies kann als mildeste Bestrafung bezeichnet werden. <

      Die nächste Option ist die Verwendung des zweiten Absatzes von Art. 14 .. In diesem Fall die Strafe für das Fehlen einer Lizenz zum Handel mit alkoholischen Getränken. Die Geldstrafe beträgt 2021-2500 Rubel. Voraussetzung ist die Beschlagnahme der Mondscheinstill- und Fertigprodukte. <

      Es gibt eine dritte Option - den Verkauf von Produkten, die gesetzlich beschränkt sind. In diesem Fall beträgt die Geldstrafe 1500-2021 Rubel. <

      Welcher der oben genannten Punkte liegt bei den Strafverfolgungsbeamten? Jede der Optionen muss vor Gericht nachgewiesen werden. Es muss zwingende Beweise für die Anklage geben. <

      Strafartikel

      Der Verkauf von Mondschein und illegalem Handel unterliegt Art. 171. In diesem Fall kann die Bestrafung wie folgt sein: <

      Die Besitzer von Mondschein werden von anderen Menschen oft noch nicht angemessen wahrgenommen. Im Allgemeinen gibt es zu viele Mythen um Mondschein, Mondschein und Menschen, die Mondschein treiben. Alles dank der süßen Filme von Leonid Gaidai über Mondschneider und den Hund Barbos. Und die Moonshiners der späten 1980er - 1990er Jahre hatten eine Hand: Sie fügten ihrem Swill großzügig Diphenhydramin hinzu, trennten Kopf und Schwanz nicht und säuberten schlecht. Der Mondschein war voll mit Fuselölen, Methanol und Aceton waren vorhanden. Die Köpfe der Liebhaber des billigen Getränks explodierten am Morgen. Aber das hat sie nicht aufgehalten. <

      In den 2021er Jahren wurde das Brauen zu Hause zu einem Hobby für Menschen, die gute Getränke trinken möchten. Darüber hinaus ist das Hobby teuer. <

      Alles beginnt harmlos genug: Sie möchten nur die Apfelernte oder Pflaumen im Land entsorgen. Zumindest erschien mein Mondschein immer noch so. Und ich dachte auch, dass ich durchweg hochwertigen Alkohol zu einem sehr günstigen Preis haben würde. Zumindest viel billiger als Industriewhisky und Calvados. <

      Schließlich kann niemand berechnen, wie viel Aufwand, Zeit und Nerven Sie in den Mondschein gesteckt haben. Denn wenn Sie ein gutes, hochwertiges, gealtertes Destillat herstellen möchten, benötigen Sie all dies mit einem gewissen Spielraum. <

      Kehren wir zum Selbstkostenpreis zurück. Ich werde Ihnen anhand eines Beispiels zeigen, was ich mache, basierend auf meinem Volumen und der Ausbeute des Getränks. <

      Anfangsdaten

      Mein Mondschein hat noch ein Fassungsvermögen von 25 Litern. <

      Der Tank für die Maische ist maximal 25 Liter groß, aber tatsächlich ist er auf 22-23 eingestellt, da in der Destillation noch Platz sein muss. <

      Am Ausgang eines Teils der Maische wird eine etwas andere Menge erhalten, jedoch im Bereich von 4 bis 5 Litern Destillat von vierzig Grad. <

      Fruchtmondschein

      Braga: ca. 18 Liter Apfelsaft + 3 kg Zucker + 3-4 Liter Wasser + Hefe. <

      Äpfel aus dem Garten. Daher kann ich nicht einmal genau sagen, wie viel benötigt wird, um eine solche Menge Saft auszuscheiden. Etwa 4-6 Eimer, je nach Qualität und Saftigkeit. <

      Für viele ist eine interessante Frage: Was kostet Mondschein, wie rentabel ist es, dieses Produkt zu kochen und zu konsumieren? Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass in Russland der Endpreis für in der Fabrik hergestellte alkoholische Getränke regelmäßig steigt und die Qualität mittelmäßig ist. Der Selbstkostenpreis für 1 Liter hausgemachten Mondschein ist viel niedriger und die Qualität um ein Vielfaches höher. Daher bevorzugen viele Menschen den Kauf eines Geräts und beginnen dann mit der Herstellung hausgemachter Getränke. <

      Auf die Frage, ob es rentabel ist, Mondschein zu fahren, lohnt es sich, eine positive Antwort zu geben, es ist wirklich profitabel und praktisch. Dieser Ansatz spart leicht den Verbrauch von werksseitig hergestellten, nicht immer hochwertigen alkoholischen Getränken. <

      Achtung, der Verkauf von Alkohol durch Einzelpersonen in Russland ist verboten! Aber Sie können es für sich selbst, für Ihre Familie produzieren und Ihre Freunde behandeln. Das ist völlig legal. <

      Wenn Sie sich für das Thema selbst gebrauter Mondschein interessieren, klicken Sie bitte links auf (Daumen hoch). <

      Viele interessante und praktische Artikel sind geplant! <

      KOSTEN DER GRUNDKOSTEN FÜR DAS SELBSTTRAINING

      Wie viel kostet Mondschein heute, welche Zutaten werden benötigt, um ihn herzustellen? <

      Berücksichtigen Sie die Preise für Februar 2021. Der billigste Mondschein, der zu Hause hergestellt werden kann, ist Zucker. Sie müssen Hefe, Kristallzucker und gewöhnliches gefiltertes Wasser als Hauptprodukte verwenden. <

      Ich mache 2. Liter 40 Grad Mondschein aus drei Litern Zucker, 12 Litern Wasser, 50 Gramm Trockenhefe. <

      Wir berechnen basierend auf den minimalen und maximalen Kosten der Komponenten. <

      Die Zuckerkosten sanken ab Februar 2021 auf 35 Rubel (Vorrat) pro Kilogramm. Sie können es leicht für 40 Rubel finden. T. kostet für 3 kg Zucker 105 bis 120 Rubel. <

      Trockenhefe von 100 Rubel pro 100 Gramm (und Sie benötigen 50-60 Gramm) bis 15 Rubel pro 11 Gramm, Sie benötigen 5 Beutel, insgesamt mindestens 50 Rubel, maximal 75 Rubel. <

      Wasser aus 0 Rubel aus einem Wasserhahn oder aus einer Quelle, bis zu 5 Rubel pro gekauftem Liter. Sie benötigen 12 Liter für die Wäsche und etwa 10 für den zweiten Durchlauf zur Verdünnung. Ich benutze einen dreistufigen Filter, die Kosten sind vernachlässigbar. Insgesamt mindestens 0 Rubel, maximal 22 Liter - 110 Rubel. Versuchen Sie, diese Zahl auf ein Minimum zu beschränken - setzen Sie Filter ein, gehen Sie zur Quelle, verwenden Sie Leitungswasser - Mondschein funktioniert immer noch, aber es schmeckt möglicherweise etwas härter. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.