Geschäft für vier Stunden pro Woche: Autowaschanlagen zur Selbstbedienung

Die massive Suche nach neuen Geschäftsideen gibt derzeit Anlass zur Sorge. Muss eine Geschäftsidee wirklich innovativ sein, damit ein zukünftiges Unternehmen erfolgreich ist? <

Nicht jedes Unternehmen muss neu und originell sein, um greifbaren Erfolg auf dem Markt zu erzielen. Manchmal müssen Sie bewährte Geschäftspläne verwenden, um beruflichen Erfolg zu erzielen und ein profitables Unternehmen zu gründen. Die Schaffung einer Autowaschanlage kann in Russland zu einer erfolgreichen Geschäftsidee werden. <

Arten von Autowaschanlagen

Sie können eine manuelle oder automatische Autowäsche öffnen. Kontaktlose Autowaschanlagen sind in Russland besonders beliebt. Eine interessante Alternative können Autowaschanlagen genannt werden, bei denen der Kunde sein Auto selbst mit den ihm zur Verfügung gestellten Werkzeugen wäscht. Um eine solche Autowaschanlage zu erstellen, muss der Eigentümer nur den richtigen Ort auswählen und Reinigungsprodukte und -geräte kaufen, beispielsweise einen Hochdruckreiniger. <

Ein anderer Typ ist eine Tunnelautowaschanlage, bei der das Auto in den Tunnel einfährt und verschiedene Arten des Reinigens, Waschens, Spülens und Polierens des Autos durchgeführt werden. Solche Senken sind in der Weite Russlands weit verbreitet. <

Es gibt auch Autowaschanlagen mit einem Waschpodest, bei denen der Kunde das Auto selbst reinigt oder die Arbeit von Autowascharbeitern gegen eine etwas höhere Gebühr erledigt wird. <

Reinigen Sie den Innenraum mit einem speziellen Staubsauger <

Zielmarktforschung

Bevor Sie sich das Ziel setzen, eine eigene Autowaschanlage zu eröffnen, müssen Sie die Konkurrenz in der Region analysieren. Es ist überhaupt nicht erforderlich, eine teure Marktüberwachung bei einem Drittunternehmen durchzuführen. Sie können die Analyse sicher selbst durchführen. Zunächst müssen Sie eine Liste aller Autowaschanlagen schreiben, die sich in einer Stadt oder in einem Wohnkomplex befinden, je nachdem, ob sich die Autowaschanlage in einer kleinen oder großen Stadt befindet. <

Wenn es in der Branche viel Wettbewerb gibt, kann dies auf einen gesättigten Markt hinweisen. Unter solchen Umständen ist es nicht rentabel, eine eigene Autowaschanlage zu erstellen, es sei denn, sie bietet Dienstleistungen an, die auf dem Zielmarkt nicht verfügbar sind. <

Polieren des Innenraums des Autos <

Die Mode für Autowaschanlagen zur Selbstbedienung ist nach Russland gekommen. Unabhängigen Untersuchungen zufolge gab es im Sommer 2021 im Land etwa 28.000 solcher Autowaschanlagen, von denen die meisten in den südlichen Regionen und in Moskau betrieben wurden. Die Situation hat sich im Laufe des Jahres geändert, aber der Markt ist noch weit von seinem Höhepunkt entfernt. <

Für wen ist das Autowaschgeschäft mit Selbstbedienung geeignet? Welche Ausrüstung soll ich wählen? Wie nicht ausbrennen? Wir informieren Sie über Trends, Fallstricke und Geheimnisse der Geschäftsrentabilität. <

Aktuelle Markttrends

Trotz des embryonalen Zustands des Selbstbedienungsgeschäfts für Autowaschanlagen sind in diesem Bereich bereits bestimmte Trends erkennbar. Erstens ändert sich die Mentalität der Autobesitzer allmählich zugunsten des eigenen Waschens ihrer Autos - es ist schneller und billiger. Zweitens wächst der Wettbewerb rasant, was auf die Beliebtheit von Autowaschanlagen als Unternehmensinvestition hinweist. <

Die Anzahl der Autowaschanlagen zur Selbstbedienung nimmt wie eine Lawine zu. Es ist schwierig, diese Art von Immobilieninvestitionen für große Unternehmen attraktiv zu nennen, aber sie sind im mittleren und kleinen Segment sehr beliebt. Aufgrund der Krise sind Dienstleistungen der Economy-Klasse in der Bevölkerung gefragt. Darüber hinaus wurde in Europa bereits das Autowaschgeschäft gegründet, und anhand seines Beispiels können unter Berücksichtigung der nationalen Merkmale Prognosen für Russland mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit erstellt werden. <

Wettbewerb

Was kann man also von der Konkurrenz erwarten? Ernsthafte Geschäftstätigkeit. Bereits jetzt sind in Europa mehr als 60% aller Autowaschanlagen Selbstbedienungskomplexe. In Russland liegt die Zahl immer noch bei etwa 15%, Experten prognostizieren jedoch ein schnelles Wachstum in den kommenden Jahren, und in fünf bis sieben Jahren sollte sich die Zahl vervierfachen. <

Es gibt keine großen Investoren auf dem Markt. Selbstbedienungswaschanlagen sind ein kleines Unternehmen, in dem es noch keine eindeutigen Statistiken und Analysedaten gibt. Die Installation von gesetzlich verankerten Online-Registrierkassen sollte die Situation verbessern. Es ist zu erwarten, dass mit dem Erscheinen spezifischer statistischer Daten Großinvestoren in diese Nische eintreten werden, die einen starken Konkurrenten zu den bestehenden Netzwerken und unabhängigen Komplexen bilden werden. <

Gerade jetzt ist ein günstiger Zeitpunkt für die Ausbildung: Aktive Geschäftsleute versuchen, eine Nische zu besetzen und darin Fuß zu fassen, bevor ernsthafte Konkurrenten eintreffen. <

Wer kann Geschäftsmann werden?

Um Ihre eigene Selbstbedienungs-Autowaschanlage zu eröffnen, müssen Sie über Startkapital und den Status eines einzelnen Unternehmers oder einer einzelnen LLC verfügen. Es ist gut, wenn Sie bereits Geschäftserfahrung oder Fachausbildung haben. Im Allgemeinen gibt es keine Einschränkungen. Für eine erfolgreiche Entwicklung brauchen Sie nur einen guten Start mit kompetenter Unterstützung und dem Wunsch, Geld zu verdienen. <

Aber denken Sie nicht, dass alles einfach ist. Einige Autowaschanlagen schließen kurz nach dem Öffnen, weil der Eigentümer seine Stärken und Fähigkeiten einfach nicht berechnet hat und nicht genügend Zeit für die Eröffnung seines Geschäfts aufwenden konnte. Ja, nach dem Starten und Einrichten der Autowaschanlage wird ein Minimum an Zeit benötigt, aber dafür müssen Sie in der Anfangsphase sehr gut investieren. <

Die Eröffnung einer eigenen Autowaschanlage für jemanden ist ein Lebenstraum, und jemand betrachtet diese Option als Gelegenheit, Geld zu verdienen. In jedem Fall wird die Rentabilität ein wichtiger Bestandteil eines solchen Geschäfts sein. Ein gut durchdachter und korrekt ausgearbeiteter Geschäftsplan für eine Autowaschanlage kann den Organisationsprozess systematisieren, häufige Fehler vermeiden und die Möglichkeiten und die Geschwindigkeit der Kapitalrendite nüchtern bewerten. <

Relevanz der Idee

Die Anzahl der Autos im Land wächst stetig. War vor einigen Jahrzehnten noch das einfachste Auto ein Luxus für russische Familien, so besitzen heute viele von ihnen ein gutes Auto, manchmal auch mehrere. Das aktive Wachstum der Anzahl der Fahrzeuge ist einer der Gründe, warum Sie darüber nachdenken sollten, eine eigene Autowaschanlage zu eröffnen. Im Allgemeinen bietet dieser Geschäftsbereich die folgenden Vorteile: <

  • Es gibt einen Platz auf dem Markt. Die Autowaschnische ist nicht überfüllt. In kleinen Städten gibt es normalerweise 1 - 4 Dienstleistungsunternehmen. Siedlungen mit 500.000 Einwohnern haben bis zu 15 - 20 Autowaschanlagen. In Städten mit mehr als einer Million Einwohnern kann ihre Zahl 50 bis 200 Unternehmen erreichen.
  • Hohe Nachfrage. Das Vorhandensein von Autos impliziert die ständige Notwendigkeit, die Dienste einer Autowaschanlage in Anspruch zu nehmen. Nur sehr wenige Menschen ordnen ihre Autos selbstständig an, der Rest zieht es vor, sich an Profis mit Spezialausrüstung zu wenden.
  • Hohe Liquidität. Die Hauptinvestition in eine Autowaschanlage fällt in den Kauf von Ausrüstung. Bei Bedarf können Sie es verkaufen und Geld bekommen. Viele wollen auch ein fertiges Geschäft kaufen, Autowaschanlagen belegen in dieser Hinsicht den 3. Platz nach Schönheitssalons und Online-Shops.
  • Einfache Geschäftsabwicklung. Der technologische Prozess der Autowaschanlage ist einfach und erfordert keine besonderen Kenntnisse oder Bedingungen. Es wird keine Schwierigkeiten beim Kauf von Verbrauchsmaterialien geben, es gibt viele Großhändler auf dem Markt. In diesem Bereich gibt es keine ernsthaften Anforderungen an das Personal - eine Person kann in allem schnell geschult werden. Und einige Arten von Autowaschanlagen betreffen überhaupt keine Mitarbeiter.
  • Hohe Rentabilität. Sie liegt normalerweise zwischen 30 und 50%. Für viele Bereiche ist ein solcher Indikator nicht erreichbar. Diese Effizienz erklärt sich aus den niedrigen Fixkosten, die sich aus Steuern und Beiträgen, Löhnen und Mieten sowie Stromrechnungen zusammensetzen.
  • Möglichkeit, schnell zusätzliche Servicepunkte zu öffnen. Der optimierte Prozess einer Autowaschanlage kann problemlos auf das gesamte Netzwerk übertragen werden. Wenn die Marke in der Stadt bekannt ist, sind nicht einmal zusätzliche Investitionen in Werbung erforderlich, um Kunden für neue Punkte zu gewinnen.
  • <

    Natürlich hat ein solcher Fall seine Nachteile. Bei der Erstellung eines Geschäftsplans für eine Autowaschanlage muss unbedingt die Saisonalität der Nachfrage berücksichtigt werden. Um Ausfallzeiten zu vermeiden, müssen Sie Ihren Kunden zusätzliche Services anbieten, die zu jeder Jahreszeit relevant sind. <

    Wettbewerbsanalyse

    Das Wettbewerbsniveau und die Anzahl der Autowaschanlagen können von Region zu Region variieren. In Moskau beispielsweise hat die Anzahl solcher Punkte längst 1.000 überschritten, während es in kleinen Siedlungen möglicherweise nur wenige davon gibt. Wenn Sie in einer Stadt mit 400.000 bis 500.000 Einwohnern eine Autowaschanlage eröffnen, sind die Hauptkonkurrenten des Unternehmers: <

    • bekannte große Autowaschanlagen;
    • Tankstellen, die einen begleitenden Service in Form von Autowäsche anbieten;
    • Handwäsche;
    • mobile Autowaschanlagen;
    • Autowaschanlagen im Autodienst.
    • <

      Am schwierigsten wird es sein, sich von den großen Akteuren zu trennen, da sie auf dem Markt bekannt sind, einen eigenen Verbraucherkreis haben und sich in der ganzen Stadt befinden. Ihnen können niedrigere Kosten für Dienstleistungen bei gleichzeitiger Wahrung der Qualität entgegengewirkt werden. <

      Kleine Autowaschanlagen sind viel einfacher zu handhaben. Es reicht aus, den richtigen Ort für die Eröffnung zu wählen, eine kompetente Werbekampagne durchzuführen, hochwertige Geräte zu kaufen und ein hohes Maß an Service zu bieten. <

      Eröffnung einer Autowaschanlage durch Franchise: aktuelle Angebote

      Für einen unerfahrenen Geschäftsmann ist es oft schwierig, eine vollwertige Autowaschanlage allein zu organisieren. Mangelnde Erfahrung und das notwendige Wissen können die Ergebnisse minimieren. Ein hervorragender Ausweg in einer solchen Situation wird der Erwerb eines vorgefertigten Geschäftsmodells sein, zumal die Arbeit an einem Franchise von Jahr zu Jahr beliebter wird. Es ermöglicht Ihnen, Risiken zu minimieren und einen erfahrenen Mentor zu finden, der Sie beim Aufbau Ihres eigenen Geschäfts unterstützt. <

      Viele Unternehmer fragen sich, wie sie eine Autowaschanlage öffnen und rentabel machen können? Die Zunahme der Anzahl von Privatfahrzeugen macht Autowartungsdienste kostengünstig. Die Nachfrage nach Waschen, Auftanken und Wartung von Autos wächst. Das Ergebnis des Starts einer Autowaschanlage hängt vom Unternehmer selbst ab. Durch die obligatorische Erstellung eines Geschäftsplans, die Beobachtung von Wettbewerbern, die Berechnung der Amortisation, die Buchhaltung, die Werbung für eine Autowaschanlage und andere Maßnahmen können Sie Ihre erste Autowaschanlage problemlos öffnen. <

      Inhalt

      Über die Eröffnung <

      Bevor Sie eine Lizenz zur Erbringung von Dienstleistungen beantragen, sollte ein unerfahrener Unternehmer Folgendes auswählen: <

      • Überlegen Sie sich einen Namen.
      • Art der Autowäsche - automatisch, manuell, Selbstbedienung usw.;
      • Schätzen Sie die Höhe der erforderlichen Materialkosten.
      • Denken Sie an ein Franchise - wenn es an Anfangskapital mangelt;
      • Wählen Sie einen Standort für eine Dienstleistung aus - schließen Sie einen langfristigen Mietvertrag ab oder kaufen Sie ihn aus.
      • Sammeln Sie Berechtigungen von den zuständigen Diensten.
      • <

        Eine einfache und kostengünstige Option ist die Eröffnung eines Unternehmens, das für die gleichzeitige Wartung von 3-5 Fahrzeugen ausgelegt ist. <

        Soll ich öffnen?

        Sie können in speziellen Foren oder in direkter Kommunikation mit den Eigentümern solcher Firmen nach der Eröffnung einer Autowaschanlage fragen, wie viel Geld benötigt wird und wo es besser ist, den Service zu finden. <

        Das Öffnen solcher Dienste ist ein profitables Unternehmen mit einer schnellen Amortisation. In 12-24 Monaten sollte das investierte Geld zurückgegeben werden, wenn der Eigentümer die Autowaschanlage richtig platziert und über Marketing nachdenkt. <

        Arten von Waschbecken

        Bevor Sie eine Autowaschanlage öffnen, sollten Sie die Besonderheiten ihrer Sorten untersuchen, Faktoren, die die Anzahl der Kunden beeinflussen. Die Höhe der Besteuerung, die Form des Objekts, ändert sich von der Anzahl der Arbeitsplätze im Unternehmen. <

        Arten von Autowaschanlagen werden vorgestellt: <

        Standard - Die meisten Autoenthusiasten bevorzugen manuelle Reinigungsdienste. Diese Kategorie gehört zu den auf dem Gebiet der Russischen Föderation üblichen. <

        Die Internet-Community ist freundlich zum Autowaschgeschäft. Es wird angenommen, dass das Öffnen einer Autowaschanlage zwar mühsam, aber durchaus rentabel ist. Als Argumente werden das Wachstum des Parkplatzes des Landes und die strengen Anforderungen an das Waschen der Karosserien ausländischer Autos sowie die hohe Marge dieses Geschäfts angeführt. <

        „Wir haben 500.000 Menschen in unserer Stadt. Wir haben bereits drei solcher Waschbecken geöffnet. Wirklich in der Schlange für eine solche Wäsche stand und war der zwölfte. Jeden Tag komme ich an einem von ihnen vorbei. Ich habe noch nie weniger als vier Autos gesehen. Die Kosten liegen zwischen 250 und 1000 Rubel. Meistens gehen Jeeps zum Waschen, und das ist ab 750 Rubel zum Waschen! Betrachten Sie also die ungefähre Amortisation des Komplexes ", - teilte sein Beobachtungsmitarbeiter StaffCop mit.

        Es gibt jedoch Skeptiker. „Zuallererst muss man sehr gut denken. Die investierten Mittel können vollständig ausbrennen. Der größte Nachteil ist die Öffnung selbst (auch ohne Berücksichtigung technischer Probleme: Kauf von Garagen, deren Reparatur und Ausstattung). Lassen Sie mich erklären, dass Sie beim Öffnen eine Reihe von Behörden durchlaufen müssen (sanitäre und epidemiologische Überwachung, Feuerwehr, Sanierung, Verkehrspolizei (wenn Sie einen Eingang organisieren müssen) usw.). Sie müssen viel Geld und vor allem Nerven hinterlassen “, bezweifelt das Forummitglied Burratino. <

        Denkanstöße

        Nach Angaben des Unternehmers ist eine Autowaschanlage kein kompliziertes Geschäft. Drei oder vier Kartons mit einfacher Ausrüstung und durchschnittlicher Arbeitsbelastung bringen dem Eigentümer bis zu 100.000 Rubel Nettoeinkommen pro Monat. Zu den Risiken zählen die Beziehungen zur sanitären und epidemiologischen Aufsicht, die mit Geldstrafen für Verstöße gegen die Entwässerungsregeln und geringfügige Schäden an Autos während des Waschens „bestraft“ werden, für die Sie eine Entschädigung zahlen müssen. <

        Das Wichtigste ist das Personalproblem. Zum Waschen von Autos sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich. Gleichzeitig ist dieser Job in der Regel schlecht bezahlt und kann nicht als einfach bezeichnet werden. Hohe Luftfeuchtigkeit, Temperaturänderungen im Winter, wenn das Auto in die Box einfährt oder diese verlässt, Monotonie - all dies trübt die Aufmerksamkeit. Kunden äußern zumindest Beschwerden, höchstens müssen Sie für kleinere, aber teure Karosseriereparaturen aufgrund von Kratzern bezahlen. <

        Reinigungssysteme sind ernst

        „Ich bin kein Befürworter der Anmietung unrentabler Autowaschanlagen“, sagte Alexey Selivanov, Experte für Kleinunternehmen. in Economics ist überzeugt: „Ein schlechter Hintergrund erfordert eine Analyse. Wir müssen herausfinden, warum das Geschäft des ehemaligen Unternehmers schief gelaufen ist. Wenn dies systembedingte Probleme sind, z. B. geringer Verkehr, starker Wettbewerb, Probleme mit der Kommunikation und den Regulierungsbehörden, ist es ratsam, nach anderen Boxen zu suchen. <

        Gleichzeitig konzentrieren sich fertige Autowaschanlagen bereits auf dieses Geschäft und die entsprechenden Räumlichkeiten erfordern keine zusätzlichen Kosten. Selivanov analysierte den Bankrott von Autowaschanlagen und stellte schwerwiegende Fehleinschätzungen der Geschäftsleute selbst fest. Oft handelt es sich dabei um Probleme mit dem Abfluss, die aus Gewohnheit durch Bestechungsgelder gelöst werden. Dieser Weg kann sich jedoch als Sackgasse erweisen, wenn Beschwerden von nahe gelegenen Häusern weiterhin in einem endlosen Strom fließen. <

        Dies erfordert einen professionellen Ansatz bei der Auswahl der Kläranlagen. An den Eingängen der Stadt von der Seite der Sommerhäuser und Jagdreviere werden andere Waschtechnologien benötigt als bei Autowaschanlagen im Zentrum. Jeeps, die keine Angst vor Schmutz haben, benötigen "aggressivere" Reinigungsmittel als leicht bespritzte Autos hübscher Damen. Die Beziehungen zur Umweltaufsichtsbehörde hängen auch von der richtigen Wahl ab. Diese Installationen kosten ab fünfzigtausend Rubel und hängen vom Behandlungsvolumen ab. <

        „Ein Auto benötigt ungefähr 60 Liter Wasser, während für einen großen Jeep - bis zu 160 Liter“, sagt der Besitzer der Autowaschanlage, Andrey Marshalov, „daher das erforderliche flexible Tarifsystem. Es ist möglich, den Preis zu "brechen", so dass das "schmutzige" von selbst geht. "<

        Beginnen Sie mit Reinigungssystemen, wenn Sie Autowaschanlagen mieten möchten, ist Selivanov überzeugt. <

        Von der Idee zur Implementierung

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.