Pflasterplattenproduktion als Geschäft

Viele Geschäftsleute, die viel über Produktion und Vertrieb wissen, wählen es zunehmend für ihr Produkt. <

Vor- und Nachteile dieses Bereichs

Es gibt genug Vorteile in diesem Geschäft, aber es gibt auch Nachteile: <

  • Erstens werden immer mehr Fliesen für die schöne Dekoration von Städten und Privathäusern gekauft. Kunden sehen die hohen Kosten für Pflastersteine ​​oft nicht an, so dass die Aussichten für ihre Herstellung durchaus verständlich sind. Aber wir müssen uns daran erinnern, dass viele Geld verdienen wollen, deshalb ist die Konkurrenz hier hoch.
  • Zweitens ist es so einfach wie das Schälen von Birnen, ein solches Unternehmen zu registrieren. Es sind keine Dokumente erforderlich, für die dieses Produkt über spezielle Zertifikate verfügt, und der Eigentümer der zukünftigen Produktion muss sich in diesem Fall nur als Einzelunternehmer registrieren. Er muss nicht einmal die Produktionstechnologie und im Allgemeinen die Bauindustrie vollständig verstehen. Wenn ein Hersteller seinen Kunden in Zukunft Dokumente zur Qualität der Waren vorlegen möchte, hilft ihm ein spezieller Zertifizierungsservice dabei, indem er eine spezielle Studie durchführt. Dort überprüfen sie alle Eigenschaften der Produkte und tragen sie in den Qualitätspass ein.
  • Drittens kann sich die Produktionsstätte überall befinden, und beim Kauf hochwertiger importierter Geräte und mit geringem Platzbedarf kann das Personal nur aus drei Personen bestehen.
  • <

    Jeder kann aufgrund des einfachen Herstellungsprozesses Fliesen herstellen. Man muss nur wissen, dass die Mitarbeiter langweilig und eintönig arbeiten werden. Bei alledem zeichnet sich dieses Geschäft mit seiner korrekten Konstruktion durch eine hohe Rentabilität und eine schnelle Amortisation aus, obwohl Bestellungen saisonal erfolgen können. <

    Materialabweichungen

    Es gibt nur zwei Arten der Abdeckung auf dem Markt: <

    Pflastersteine ​​unterscheiden sich auch in dem Material, aus dem sie hergestellt wurden: <

    • Meistens wird es aus Beton hergestellt, wie aus der billigsten Substanz, und dieses Material ist das einzige für die Herstellung von Vibrocast-Fliesen.
    • Ton ist ein weiterer Rohstoff für die Herstellung von vibrations- und hydrogepressten Pflastersteinen. Es wird mehr kosten, aber die Qualität wird höher sein, vergleichbar mit Dachziegeln.
    • Die teuerste Art von hochfesten Pflastersteinen besteht aus verschiedenen Natursteinen wie Granit.
    • <

      So starten Sie ein Holzkohlegeschäft - lesen Sie hier. <

      Erforderliche Räumlichkeiten und Ausrüstung

      Pflastersteine ​​dienen um ein Vielfaches länger als Asphalt oder Beton, sind einfach zu installieren und unterscheiden sich in verschiedenen Formen und Farben. Es erwärmt sich nicht, gibt keine giftigen Substanzen ab und die Spuren davon sehen ordentlich aus. Die Nachfrage nach dem Material ist hoch: Fliesen haben hervorragende Eigenschaften, die städtische Infrastruktur wird erweitert und erneuert, und der Landschaftsgestaltung wird jetzt viel Aufmerksamkeit geschenkt. Die Herstellung und der Verkauf von Pflastersteinen ist ein rentables Geschäft: Die Kosten sind relativ gering und die Rentabilität erreicht 100%. <

      Preise für Pflastersteine ​​in Russland - von 400 bis 800 Rubel. Da wir einen Geschäftsplan erstellen, legen wir den Preis fest: 500 Rubel. pro m². <

      Zielgruppe

      • Regierungsorganisationen, zu deren Aufgaben die Verbesserung der städtischen Infrastruktur gehört;
      • Für Baufirmen;
      • Eigentümer von Häusern, Geschäften, Restaurants.
      • <

        Es ist rentabler, mit Regierungsbehörden zusammenzuarbeiten, die an ständigen Lieferanten interessiert sind. Die Herstellung von Pflastersteinen ermöglicht es Ihnen jedoch nicht, sofort in einen großen Markt mit großen Kunden einzutreten. Daher konzentrieren wir uns auf Einzelpersonen, Kleinunternehmer. <

        Welche Technologie soll ich wählen?

        Die Herstellung von Pflastersteinen kann mit einer von zwei Technologien erfolgen: <

        • Vibrokompression. Die fertige Mischung wird mit einer Vibrationspresse komprimiert. Die Technologie erfordert teure Geräte, die große Mengen (bis zu 1000 m² pro Arbeitstag) mit wenig oder gar keiner Handarbeit bewältigen können. Die Ausrüstungspreise beginnen bei 5.000 USD, daher ist dies eine Option für große Unternehmen.
        • Vibrationsguss. Für die Produktion benötigen Sie einen Betonmischer, einen Rütteltisch und Kunststoffformen. Die Produkte werden auf einem Rütteltisch geformt und 2-3 Tage darauf getrocknet. Das Produkt ist in 30-32 Tagen fertig. An einem Arbeitstag können bis zu 100 m² produziert werden. Diese Produktionsmethode zeichnet sich durch einen hohen Prozentsatz an Ausschuss aus, die Arbeit ist vollständig manuell. Vibrocast-Mauerwerk hält hohen Belastungen nicht stand. Normalerweise wird es von Privatpersonen gekauft, um das Territorium von Sommerhäusern und Landhäusern zu dekorieren.
        • <

          Vibrationsguss kann verwendet werden, um Pflastersteine ​​in verschiedenen Formen mit einer glatten Oberfläche herzustellen, und die Ausrüstungskosten sind gering. Dies ist eine gute Lösung für kleine Unternehmen. <

          Was brauchen Sie, um ein Unternehmen zu gründen?

          Sagen wir Ihnen, was ein Unternehmer wissen sollte, um einen Geschäftsplan für die Herstellung von Fliesen zu erstellen. <

          Lizenz

          Die Herstellung von Pflastersteinen ist eine interessante Idee, die selbst Anfängern gute Gewinne bringen kann. Darüber hinaus ist heute der Bausektor einer der vielversprechendsten und profitabelsten. Mit dem richtigen Ansatz wird es möglich sein, die Größe der Kapitalinvestitionen zu reduzieren, was die Gründung eines Unternehmens auch für diejenigen ermöglicht, die nicht viel Geld zur Verfügung haben. <

          Interessant ist auch, dass die Herstellung von Pflastersteinen zu Hause durchaus realistisch ist, da für dieses Geschäftsformat keine Lizenz erforderlich ist. Und für die Arbeit der Werkstatt können Sie den Hinterhof Ihres Hauses oder eine Garage ausstatten. <

          Die Relevanz der Idee erklärt sich auch aus der Tatsache, dass das Vertrauen der Verbraucher in heimische Pflastersteine ​​in den letzten Jahren stark zugenommen hat. Sie sind bereit, importierte Produkte zugunsten lokaler Produzenten aufzugeben. <

          Woraus bestehen Pflastersteine?

          Das Pflastergeschäft verlangt von seinem Eigentümer das volle Engagement. Bereits in der Anfangsphase müssen Sie über die Qualität der fertigen Produkte nachdenken. Erfolg und Relevanz hängen schließlich davon ab. <

          Am häufigsten werden Pflastersteine ​​durch Vibrationsguss hergestellt. Diese Option setzt voraus, dass die folgenden Komponenten verwendet werden müssen: <

        • Sand;
        • Zement;
        • Schotter (in Form von Kieselsteinen von 0 bis 1 cm Größe);
        • Wasser;
        • Farbstoffe;
        • Weichmacher.
        • <

          Die Zusammensetzung des Pflastersteins ist nicht so toll. Gleichzeitig bemüht sich jeder Unternehmer, einige eigene Änderungen am Rezept vorzunehmen. Auf diese Weise können Sie sich von Wettbewerbern abheben, treue Kunden anziehen und das Einkommen erhöhen, das Sie erhalten. <

          Das genaue Rezept für Pflastersteine ​​zu finden ist problematisch, da Unternehmen versuchen, diese Informationen geheim zu halten. Daher müssen Sie die Technologie bereits vor Produktionsbeginn eigenständig entwickeln. Wenn ein Geschäftsmann nicht über sein eigenes Wissen verfügt, ist es für ihn besser, sich an einen Spezialisten in dieser Branche zu wenden. <

          Nach der Entwicklung der Formulierung müssen Tests durchgeführt werden. Hochwertige Pflastersteine ​​können optisch verschiedene Mängel aufweisen. Beispielsweise kann es verschiedenen Arten von mechanischer Beanspruchung nicht standhalten oder sich aufgrund von Umwelteinflüssen stark verschlechtern. Erst nachdem Sie die hervorragende Qualität und die einwandfreien Eigenschaften sichergestellt haben, müssen Sie direkt mit der Herstellung von Pflastersteinen beginnen. <

          In vielerlei Hinsicht hängt die Qualität der fertigen Produkte von der Qualität der verwendeten Komponenten ab. Daher ist es ebenso wichtig, zuverlässige, bewährte und positiv erprobte Lieferanten zu finden. Durch den Aufbau langfristiger Beziehungen erhalten Sie günstige Preise, einen kontinuierlichen Fluss von Rohstoffen, Rabatten und anderen Prämien. Ideal, wenn sich der Lieferant geografisch in der Nähe der Werkstatt befindet. Dies reduziert die Kosten für den Transport von Rohstoffen. <

          Pflastertechnologie

          Zur Verbesserung der Straßen der Stadt und nicht nur, werden seit langem häufig Pflastersteine ​​anstelle des üblichen Asphalts verwendet. Diese Straßenoberfläche sieht ästhetisch ansprechend und schön aus. Pflastersteine ​​werden häufig bei der Gestaltung von Verwaltungs- und Geschäftsgebäuden sowie von privaten Höfen verwendet. Jeden Tag braucht jemand Pflastersteine. Wenn Sie auch nur eine kleine Produktion organisieren, können Sie die Investition amortisieren und ein profitables und stabiles Geschäft aufbauen. <

          Pflasterstein ist eine harte Fahrbahnoberfläche. Dank einer speziellen Fertigungstechnologie hat es eine hohe Festigkeit und eine lange Lebensdauer. Meistens wird dieses Material verwendet, um die Straßen der Stadt abzudecken. <

          Das Geschäft mit Pflastersteinen ist relevant, da die Nachfrage nach diesen Produkten immer stabil ist: Kein Bau ist abgeschlossen, ohne die angrenzenden Gebiete zu gestalten. Asphaltpflaster weist eine Reihe von Mängeln auf, weshalb es in vielen Fällen nicht verwendet wird. <

          Käufer von Pflastersteinen können große Bauunternehmen sein, die Materialien direkt vom Hersteller, von Bau-Supermärkten und von Einzelpersonen kaufen. <

          Unternehmensgründung

          Trotz der Tatsache, dass Pflastersteine ​​ein beliebtes Material sind, gibt es viele Unternehmen für seine Herstellung. In einigen Siedlungen ist diese Nische praktisch besetzt. Vor Beginn eines Workshops müssen der Markt und die Aktivitäten konkurrierender Unternehmen sorgfältig analysiert werden. Dazu benötigen Sie: <

          Wenn der Markt mit Herstellern dieses Materials übersättigt ist, wird nicht empfohlen, große Investitionen zu tätigen. Bei steigender Nachfrage können Sie jederzeit zusätzliche Geräte kaufen und Ihre Produktion erweitern. <

          Bevor Sie ein Unternehmen gründen, müssen Sie es offiziell registrieren und sich bei den Steuerbehörden registrieren lassen. Im Falle der Eröffnung einer kleinen Produktion reicht es aus, sich als Einzelunternehmer zu registrieren. Dies bietet einige Vorteile: <

          • Einsparungen beim Buchhalter (Berichterstattung kann unabhängig erfolgen);
          • die Möglichkeit, die Vorteile zu nutzen, die kleinen Unternehmen als Unterstützung geboten werden;
          • einfaches Steuersystem.
          • <

            Einkauf von Rohstoffen

            Pflastersteine ​​werden nicht nur zur Reparatur von Gehwegen aktiv und teuer in verschiedenen Siedlungen, sondern auch im privaten Wohnungsbau eingesetzt. <

            In den letzten Jahren hat dieser Baustoff einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht. Die Straßen vieler Städte wurden massiv mit Pflastersteinen anstelle von altem Asphalt verlegt. Durch die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit den lokalen Regierungen können Sie mit Ihrer kleinen Produktion Supergewinne erzielen. <

            Darüber hinaus steht das Pflastersteingeschäft fast jedem unerfahrenen Unternehmer sowohl finanziell als auch produktionstechnisch zur Verfügung. <

            Die Gesamtkosten für diese Art von Geschäft betragen ca. 10.000 USD. Die Rentabilität dieser Geschäftsidee wird im Durchschnitt auf 35% geschätzt. <

            Dokumente

            Bevor Sie Ihr Unternehmen gründen, müssen Sie sich als Unternehmer formalisieren. Dazu reicht es aus, sich als Einzelunternehmer zu registrieren. Wenn Sie möchten, können Sie sich sofort als juristische Person registrieren lassen. Person, wenn Sie vorhaben, Verträge mit anderen juristischen Personen zu unterzeichnen. <

            Da Sie höchstwahrscheinlich Arbeiter für die Produktion einstellen müssen, sollten Sie sich als Arbeitgeber registrieren und Ihre Arbeiter offiziell registrieren und jeden Monat Steuern zahlen. <

            Aus den Unterlagen kann man auch ersehen - Erlaubnis des SES für die Räumlichkeiten sowie der Brandaufsicht. <

            Raumauswahl

            Bei der Erstellung eines Geschäftsplans für eine Pflastersteinwerkstatt müssen Sie nicht nur das Format der Aktivitäten und die erforderlichen Räumlichkeiten festlegen. Wenn es saisonabhängig ist, sind die Anforderungen gleich, wenn das ganze Jahr über, dann völlig anders. Im Durchschnitt müssen Sie also einen Raum von ca. 100 - 150 m² mieten. Er sollte Folgendes umfassen: eine Produktionshalle, einen Produkttrocknungsraum, Lagereinrichtungen und einen Personalraum. Im ganzjährigen Betrieb müssen im gesamten Gebäude ein angemessenes Temperaturregime für die komfortable Arbeit des Personals (ca. 18 - 20 Grad Celsius) und ein Trockenraum (30 - 40 Grad Celsius) bereitgestellt werden. <

            Von den Hauptanforderungen für die Räumlichkeiten kann der Anschluss an das 380-V-Stromnetz sowie die Belüftung für geschlossene Räume herausgearbeitet werden. Außerdem muss das Gebäude mit Wasser versorgt werden. <

            Ausrüstung zur Herstellung von Pflastersteinen

            Bei der Auswahl der Ausrüstung für dieses Unternehmen müssen Sie sich zunächst auf deren Qualität konzentrieren. Von den Hauptblöcken für die Produktion können notiert werden: <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.