So starten Sie Ihr eigenes Geschäft mit Kristallzucker

Über die Zuckerproduktion

Die Zuckerproduktion ist ein ziemlich großer Zweig der Lebensmittelindustrie. Es hat etwa 320 Unternehmen. Sie sind spezialisiert auf die Herstellung von Produkten, die in Zuckersand und Zucker raffiniert unterteilt sind. <

Zuckerraffinerien befinden sich in der Regel in der Nähe der Zuckerrübensaatstellen und sind saisonabhängig. Die Produktion von Kristallzucker in modernen Unternehmen ist recht groß. So können große und gut ausgestattete Fabriken bis zu 6.000 Tonnen Rüben verarbeiten. <

Die Herstellung von raffiniertem Zucker umfasst die Herstellung von raffiniertem Stückzucker oder raffiniertem Kristallzucker. Solche Fabriken befinden sich in Großstädten und können das ganze Jahr über betrieben werden. <

Merkmale von Zucker

Sowohl raffinierter Zucker als auch Kristallzucker sind hochwertige Lebensmittel, die sich durch einen süßen Geschmack auszeichnen. Darüber hinaus ist es praktisch reine Saccharose. Es kann leicht und vollständig vom Körper aufgenommen werden, sodass Sie die verlorene Energie schnell wiederherstellen können. <

Es ist ein Disaccharid, das unter dem Einfluss von Enzymen in Glucose und Fructose zerfällt. Außerdem ist Saccharose in Wasser leicht löslich und bildet übersättigte Lösungen. Mit steigender Temperatur steigt die Löslichkeit. <

Saccharose kann sich in einem kristallinen oder amorphen Zustand befinden. In Bezug auf die chemische Struktur ist Zucker eine schwache mehrbasige Säure, die bei Reaktion mit Alkali- oder Erdalkalimetallen Verbindungen erzeugt, die als Saccharate bezeichnet werden. <

Es sollte beachtet werden, dass Invertzucker dank Fructose hygroskopisch ist, daher die Aushärtung des Brotes verlangsamt, den Prozess des Kandierens von Marmelade verhindert und auch Marshmallows, Marmelade, Fondant oder andere Süßwaren verhindert austrocknen. <

Zuckermarktanalyse

Die Herstellung von Kristallzucker bleibt immer vielversprechend, da Zucker ein Grundprodukt war und bleibt. Er hat immer eine stabile Nachfrage, die nicht vergeht. <

Es ist zu beachten, dass das Zuckergeschäft durch ein schnelles Wachstum gekennzeichnet ist. Dies ist auf den Wiederaufbau von Fabriken und eine Erhöhung ihrer Produktionskapazitäten zurückzuführen. Darüber hinaus ist eine positive Entwicklung des Zuckerkonsums in der Bevölkerung zu beobachten. <

Wenn Sie also Statistiken angeben, verbraucht eine Person ungefähr 20 kg dieses Produkts pro Jahr, ohne die Menge zu berücksichtigen, die in anderen Delikatessen enthalten ist. Und obwohl Ärzte nicht empfehlen, viele Süßigkeiten zu essen, weil sie glauben, dass dies die Gesundheit und die allgemeine Funktionsweise des Körpers beeinträchtigt und zu Diabetes führen kann, sinkt die Nachfrage nach Zucker nicht. Deshalb ist ein qualitativ hochwertiger Geschäftsplan für eine Zuckerfabrik eine gute Gelegenheit, eine durchdachte Produktion zu organisieren und einen guten Gewinn zu erzielen. <

Die Lebensmittelindustrie ist traditionell eine der widerstandsfähigsten gegen Marktveränderungen, da die Nachfrage nach Produkten in diesem Bereich konstant und stabil ist. Die einzigen Ausnahmen sind die sogenannten. Elite-Produkte: Delikatessen, teure Schokoladensorten usw. <

Aber die einfachsten und kostengünstigsten - sowohl in der Produktion als auch in Bezug auf Investitionen in Technologie - Produkte sind oft die rentabelsten, da sie im Mindestverbraucherkorb enthalten sind und sehr gefragt sind. <

Im Idealfall sollte das produzierte Lebensmittelprodukt eine Komponente sein - eine Erhöhung der Anzahl der Artikel im Rezept erhöht dementsprechend die Investition in die Produktion: Für viele Zutaten werden immer mehr Maschinen benötigt. Gleichzeitig sollte sich die Herstellung eines solchen Produkts nicht nur amortisieren, sondern auch eine spürbare Dividende bringen, dh eine erhöhte Nachfrage nach sich ziehen, da die einfache Einkomponentenherstellung in der Regel ein kostengünstiges Produkt ergibt. <

Es gibt mehrere Dutzend hochprofitable Lebensmittelindustrien, und eine davon ist die Herstellung von Kristallzucker. <

Diese Produktion erfüllt alle oben genannten Parameter: Einkomponentenprodukt - hergestellt aus Zuckerrohr oder (unter russischen Bedingungen) Zuckerrüben; Der Verbrauch des Produkts ist einfach enorm: Neben praktisch jedem Einwohner des Landes verbrauchen die Lebensmittelindustrien noch größere Mengen Zucker. Die Kosten für Geräte zur Herstellung von Kristallzucker sind gering (detaillierte Betrachtung unten). <

Welches Unternehmen ist es wert, in einer Krise zu beginnen? <

Mindestinvestition. Schnelle Amortisation. Hohe Nachfrage. Benötigt keine Räumlichkeiten und Personal. 2 Tage bis zum Start. Auswahl eines OpenBusiness-Portals. u. <

Natürlich hat diese Produktion wie andere ihre Vor- und Nachteile. In diesem Fall kann der Nachteil als Anlagerung von Zuckerfabriken an Rohstoffe bezeichnet werden - d.h. zu Orten, an denen Zuckerrüben wachsen. In unserem Land sind solche Regionen die Bundesbezirke Zentral, Wolga und Süd - in anderen Regionen ist die Produktion nur mit importierten (importierten) Rohstoffen möglich. <

Es gibt auch einen positiven Punkt: Mehr als 90% des in Russland produzierten Zuckers wird aus importiertem Halbzeug - Rohzucker - hergestellt. Dies erhöht die Kosten und dementsprechend die Verkaufspreise dieses Zuckers erheblich. Und die Produktion aus lokalen Rohstoffen ist immer billiger - dies erleichtert den Markteintritt mit Dumpingpreisen. <

Technologie zur Herstellung von Kristallzucker

Die technologische Kette der Zuckerherstellung kann in mehrere Hauptphasen unterteilt werden. Die erste davon ist das Waschen und Reinigen von Rüben von Fremdkörpern. Tatsache ist, dass während der Ernte, insbesondere der maschinellen Ernte, bis zu 10-12% der Rübenmasse zusätzlich zu der tatsächlich anhaftenden Erde (Erde), Spitzen, Stroh, Sand, Schlacke, Steinen und sogar einzelnen Metallgegenständen vorhanden sind. <

Investitionen: ab 3.500.000 Rubel <

Amortisation: ab 1 Monat <

In der Lebensmittelindustrie gibt es mehrere Produktionszweige mit hoher Rentabilität: Fast alle Menschen konsumieren Produkte. Eines der vielversprechenden Geschäftsfelder ist die Herstellung von Zucker aus Zuckerrüben. Betrachten wir die Vorteile und Risiken eines solchen Geschäfts und berechnen wir die möglichen Kosten. <

Geschäftskonzept

Laut statistischen Studien verbraucht jeder Einwohner unseres Staates etwa 20 Kilogramm Zucker pro Jahr. Das Produkt ist ständig gefragt, und wenn Sie die Zuckerproduktion als Unternehmen organisieren, bringt es ein hohes Einkommen. <

Mehr als 90% des Zuckers in Russland wird aus importierten Rohstoffen hergestellt. Die Preise sind ziemlich hoch. <

Wenn Sie lokale Rohstoffe verwenden, können Sie stark von den unterschiedlichen Verkaufspreisen profitieren. <

Diese Art der Produktion erfordert ein anständiges Startkapital. Sie müssen teure Ausrüstung kaufen und Facharbeiter einstellen. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr Unternehmen zu organisieren: <

  • Kaufen Sie eine fertige Anlage. Sie erhalten sofort eine gut etablierte Produktion mit hoher Kapazität, Infrastruktur und oft mit bewährten Lieferkanälen. Es ist jedoch äußerste Vorsicht geboten, da manchmal verfallende Gebäude mit veralteter Ausrüstung angeboten werden. Um nicht in eine solche Situation zu geraten, wenden Sie sich an einen kompetenten Gutachter.
  • Kaufen oder mieten Sie die erforderlichen Räumlichkeiten und bauen Sie die Produktionswerkstatt selbst aus einer Vielzahl von Maschinen und Baugruppen zusammen. Für einen unerfahrenen Geschäftsmann ist dies der am besten geeignete Weg.
  • <

    Sie können Produkte in loser Schüttung an Verbrauchermärkte, Süßwarenfabriken, Catering-Betriebe und Konservenfabriken verkaufen. <

    Die Lebensmittelindustrie ist eine Branche, die sehr widerstandsfähig gegen Veränderungen auf dem Markt ist, da die Nachfrage nach Lebensmitteln niemals sinkt. Eines der profitabelsten Unternehmen in diesem Bereich ist die Zuckerproduktion. Dieses Produkt ist im Mindestverbraucherkorb enthalten und daher bei inländischen Verbrauchern sehr beliebt. In diesem Artikel werden wir uns mit der Technologie zur Herstellung von Zucker aus Zuckerrüben befassen und Ihnen erklären, wie Sie ein solches Geschäft organisieren können. <

    Produktionsfunktionen

    Die Zuckerproduktion ist ein ziemlich großer Industriesektor. In unserem Land werden Kristallzucker und raffinierter Zucker von mehr als 300 Unternehmen hergestellt. Dieses hochwertige Naturkostprodukt ist ein unverzichtbares Gut, daher besteht unter allen wirtschaftlichen Bedingungen eine konstant hohe Nachfrage danach. <

    Zuckerunternehmer renovieren regelmäßig ihre Fabriken, um ihre Produktivität zu steigern. Aus diesem Grund entwickelt sich dieses Marktsegment rasant. <

    Laut statistischen Studien verbraucht jeder Bürger unseres Landes jährlich etwa 20 kg Zucker. Trotz der Tatsache, dass übermäßiger Konsum dieses Produkts die menschliche Gesundheit negativ beeinflussen kann, sinkt die Nachfrage nicht. Wenn Sie also die Zuckerproduktion als Unternehmen organisieren, ist dies rentabel. <

    Ein solches Geschäft hat neben Vorteilen auch Nachteile. Das wichtigste davon ist, dass Mini-Fabriken zur Herstellung von Zucker aus Rüben an die Orte gebunden sind, an denen die Rohstoffe angebaut werden. Wenn Sie importierten Rohzucker verwenden, steigen die Produktionskosten erheblich. Unternehmer verwenden daher hauptsächlich heimische Rohstoffe. <

    Aktivitätsregistrierung

    Fragen Sie sich, welche Produktion im Jahr 2021 rentabel eröffnet werden kann? Die rentabelste und kostengünstigste Option ist die Zuckerproduktion. Um ein solches Geschäft zu organisieren, müssen Sie jedoch Genehmigungen ausstellen und eine juristische Person registrieren. Sie können auch einen einzelnen Unternehmer eröffnen, aber in diesem Fall können Sie keine Verträge mit großen Organisationen abschließen. <

    Darüber hinaus ist es erforderlich, die Produktionsstätten vollständig mit den Anforderungen der Brandinspektion, des SES und anderer Aufsichtsbehörden in Einklang zu bringen. Alle bestehenden Normen sollten direkt mit diesen Organisationen geklärt werden, da sie sich in verschiedenen Regionen erheblich unterscheiden können. Fertige Produkte müssen den speziellen GOSTs vollständig entsprechen. <

    Rohstoffe

    Auf dem Territorium unseres Landes wird Zucker aus Zuckerrüben hergestellt. Aber allmählich ersetzen diese Rohstoffe alternative Vorschläge: <

    • Sorghum-Stiele. Dieses Produkt kommt aus China. Aus solchen Rohstoffen hergestellter Zucker unterscheidet sich nicht von dem für alle Produkte üblichen;
    • Malzzucker wird aus stärkehaltigem Reis hergestellt. Solche Rohstoffe werden von Japan hergestellt;
    • Palmsaft wird in Südostasien hergestellt.
    • Die Hauptlieferanten von Zuckerrohr sind Brasilien und Kuba.
    • <

      Ausrüstung

      Zucker ist eine Ware, die das ganze Jahr über in allen Teilen der Welt konsumiert wird, und diejenigen, die Zucker herstellen, sind dafür bekannt, dass sie kontinuierlich Umsatz generieren, wenn das Geschäft gut geführt wird. Die Rentabilität des Geschäfts ist recht hoch, da es nicht nur im Alltag, sondern auch in Süßwarenunternehmen, bei der Herstellung von Getränken und Lebensmitteln, in der Pharmakologie und in vielen anderen Bereichen eingesetzt wird. <

      Der jährliche Zuckerkonsum eines durchschnittlichen Russen beträgt etwa 20 kg pro Jahr und wächst trotz allem weiter. Trotz der Tatsache, dass es große Unternehmen gibt, die in der Zuckerproduktion tätig sind, bleibt die Tatsache bestehen: Die Gründung eines kleinen Zuckerunternehmens weist nur minimale Markteintrittsbarrieren mit einem relativ geringen Startkapital auf. <

      Einer der Faktoren, die aufstrebende Unternehmer dazu motivieren, ein Zuckerunternehmen zu gründen, ist die Tatsache, dass der Zuckermarkt Menschen aller Rassen, Kulturen, finanziellen Hintergründe und Altersgruppen umfasst. Trotz des relativ starken Wettbewerbs kann ein unternehmungslustiger Geschäftsmann seine eigene Nische besetzen und ein stabiles Einkommen erhalten. Betrachten Sie in dem Artikel die Nuancen eines süßen Geschäfts. <

      Gewerbeanmeldung

      In jedem Geschäft ist dies der Anfang. Hier können Sie die Form von IP oder LLC wählen. Für das Produktionsgeschäft ist es jedoch besser, sofort die zweite Option zu wählen, da dies die Zusammenarbeit mit großen Unternehmen ermöglicht. <

      Für die LLC-Registrierung erforderliche Dokumente: <

      Besteuerung Wählen Sie eine vereinfachte Steuer oder eine einzige Steuer auf kalkulatorisches Einkommen. <

      Sie müssen die Genehmigung der Feuerwehr-, Sanitär- und Umweltbehörde einholen, da das Produkt Lebensmittelqualität aufweist. Außerdem muss es GOST entsprechen: <

      • R 52647-2021 - „Zuckerrüben. Technische Bedingungen ",
      • Р 53036-2021 -" Zuckerrüben. Testmethoden ";
      • R 52678-2021 -" Zuckerproduktion ". <

        Wie Zucker gewonnen wird: Produktionstechnologie

        Eine Zuckerfabrik kann verschiedene Arten von Produkten herstellen. Dies sind: <

        Die Technologie der Zuckerherstellung aus verschiedenen Arten von Rohstoffen unterscheidet sich nicht grundlegend, es gibt nur einige Nuancen. Der Hauptrohstoff für die Herstellung des Produkts in Russland sind Zuckerrüben. Die Produktion durchläuft folgende Phasen: <

        • Bereinigung. Vielleicht ist dies eine der wichtigen Phasen. Die Früchte werden in einer Rübenwaschmaschine gewaschen, um Schmutz und verschiedene Verunreinigungen zu entfernen.
        • Schneiden. In einer speziellen Maschine werden die Früchte verarbeitet, was zu kleinen Chips führt, die für die weitere Verarbeitung einfacher sind.
        • Drehen. Die Maschine drückt aus den erhaltenen Spänen dunklen Rübensaft heraus. Es enthält 13-15% Zucker.
        • Konzentration. Der resultierende Saft wird zu einem Sirup eingedampft. Nach diesem Verfahren steigt der Zuckergehalt auf ca. 70%.
        • Kristallisation. Spezielle Installationen verarbeiten den Sirup zu einer kristallisierten Mischung namens Massecuite.
        • Endgültiger Prozess. Die Massekuite kann weiterverarbeitet werden, um ein Produkt mit höherer Qualität zu erhalten.
        • <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.