Wachsende Hühner, um Eier als Geschäft zu verkaufen

Um auf das Thema der Haltung von Geflügel in privaten Haushaltsgrundstücken (persönliche Nebengrundstücke) zurückzukommen, wurde ich von vielen Lesern zu einem echten Interesse an diesem Thema und einer großen Anzahl von Kommentaren zum vorherigen Artikel angeregt. Darin habe ich kurz das Prinzip der Hühnerhaltung beschrieben, mit dem man im Winter ein Ei bekommen kann. Ich begann meinen Weg zum privaten Haushaltsgeflügel genau mit der Zucht und dem Verkauf von Geflügel. Es gab auch die Aufzucht von eintägigen Hühnern und die Inkubation. Er beschäftigte sich mit dem Anbau von Broilern und der Herstellung von Tierfutter. Am Ende entschied ich mich für die Tatsache, dass die Pflege von Hühnern von Eirassen im Hinblick auf die Arbeitskosten am kostengünstigsten ist, um Nahrungseier zum Verkauf zu erhalten. <

Was kostet ein Hühnerei ?

Die Kosten für ein Ei ohne Implementierungskosten betrugen ca. 3 Rubel. <

  • 2. Rubel - füttern
  • 0. 1 Rubel. - Streu (Sägemehl)
  • 0. 29 Rubel. - Wasser
  • 0,3 Rubel. - Elektrizität
  • <

    Ohne Berücksichtigung der Abschreibung von den Kosten für den Bau eines Hühnerstalles (da ich in dieser Zeit keine Baukosten aufgewendet habe), und die Kosten für den Baldachin bestanden aus den Kosten meiner eigenen Arbeitskraft Fensterrahmen (ich habe einen warmen Spaziergang) und Wellpappe (auch verwendet). Diese Indikatoren können bei einer Eiproduktion von 90% erreicht werden und die Futterkosten betragen 20 Rubel pro Kilogramm

    Wann und wo ist der beste Zeitpunkt, um Hühner zu kaufen

    In der Anfangsphase hielt er 200 Hühner, die er im Alter von 105 Tagen von einer Geflügelfarm kaufte. Wie Sie wissen, sind alle Impfungen gegen Hühner nach 90 Tagen abgeschlossen, sodass das gesamte Vieh während der gesamten Wachstumsphase gesund war. Als vorbeugende Maßnahme gab er einmal im Monat Vitamine (in Trinkschalen). Hühner wurden Ende August gekauft. Im November erreichten sie die volle Eierproduktion. <

    Warum im Sommer nur zum Eigenverbrauch abreisen

    Ich habe von Mai bis Juni Vieh verkauft, weil in dieser Zeit die Kosten für Eier sanken und der Verkauf noch problematischer wurde. Dieses System hat mich in Bezug auf die Tierkosten fast nichts gekostet. Es besteht keine Gefahr, Zecken zu tragen. Es ist jetzt Zeit, die Räumlichkeiten für den Empfang einer neuen Hühnercharge vorzubereiten. <

    Sie erhalten das Ei, aber was ist mit dem Verkauf ?

    Wer Geflügel für zusätzliches Einkommen halten möchte, sollte sich zunächst die Vermarktungsmöglichkeiten ansehen. Danach wird klar, ob es sich lohnt, dieses Geschäft weiterzuentwickeln. Es ist mehr oder weniger klar, dass Sie ein Ei zu einem Preis von 3 Rubel pro Stück bekommen können, aber wie hoch Ihr Verkaufspreis sein wird, wie viel Sie für den Verkauf sorgen, wie viel zusätzliche Kosten (Material und Arbeit) anfallen werden, wird dies sein individuell für alle. Es ist zu beachten, dass Sie für den Verkauf auf dem Markt oder über ein Geschäft eine Konformitätsbescheinigung benötigen, die etwa 300 Rubel pro Monat kostet. Um es zu erhalten, müssen Sie zwei Wochen lang zweimal und noch dreimal zum Tierarzt gehen, der ein Zertifikat zur Durchführung auf der Grundlage des erhaltenen Zertifikats ausstellt. Je nachdem, wie weit diese Objekte von Ihnen entfernt sind, ist es nicht schwierig, Ihre zusätzlichen Kosten zu berechnen und wie viel Zeit dafür aufgewendet wird. <

    Kurz gesagt, ich begann für meine Gesundheit und beendete für die Ruhe. Daher ist es die beste Option, Hühner für ihre eigenen Bedürfnisse zu halten, obwohl es hier unterschiedliche Ansätze gibt, und die Bedingungen für die Haltung von Hühnern hängen davon ab. <

    Wenn meine Leser an diesem Thema interessiert sind und ich es anhand Ihrer Likes, Lesungen und Kommentare sehen kann, kann ich weiterhin über meine Erfahrungen berichten. <

    Eier waren und sind eines der gefragtesten Lebensmittel. Sie sind nicht nur eine Proteinquelle, sondern auch ein Lagerhaus für viele Spurenelemente und Nährstoffe. Dieses Produkt verbessert das Gedächtnis, ergänzt den Geschmack und hat ausgezeichnete Nährwerte. Es ist unverzichtbar in Süßwaren und zum Kochen, es ist in Rezepten für Gerichte und Gebäck enthalten. <

    Daher kann der Verkauf der Produktion von Hühnereiern als Unternehmen für Unternehmer ein stabiles Einkommen bringen. Schließlich sind Produkte, die von Bauernhöfen gekauft wurden, die weit entfernt von Großstädten liegen, als umweltfreundlich bzw. gesund gefragt. Im Folgenden wird erläutert, wie Sie einen Geschäftsplan für die Herstellung und den Verkauf von Eiern erstellen und welche Vorteile das Geschäft bietet. <

    Was ist ein Geschäftsplan für ?

    Für die erfolgreiche Umsetzung des Projekts müssen Sie einen hochwertigen Geschäftsplan für die Herstellung von Hühnereiern mit Berechnungen erstellen. Ein Geschäftsplan "Geflügelzucht und Eierverkauf" kann sowohl unabhängig erstellt als auch Fachleuten anvertraut werden. Dieses Dokument beschreibt detailliert alle Punkte, die sich auf dieses Geschäft beziehen, und bestimmt seine Rentabilität, dh das Verhältnis der Investition und des Gewinns, der erzielt werden soll. <

    Um dieses Geschäft zu organisieren, benötigen Sie ein Privathaus oder ein kleines Grundstück, da Sie bei der Aufzucht von Geflügel nicht auf die Anwesenheit einer Person verzichten können. Außerdem müssen alle Hühner geimpft werden. Produkte aus Ihrer kleinen Geflügelfarm können auf den Märkten, über ein Vertriebsnetz oder in Ihrem eigenen Geschäft verkauft werden. Käufer sollten keine Beschwerden über Ihr Produkt haben. <

    Die Organisation eines solchen Geschäfts erfordert bestimmte Investitionen. Zusätzlich zum Kauf von Geflügel und Futter wird eine spezielle Ausrüstung benötigt, um die Temperatur in den Käfigen aufrechtzuerhalten. <

    Experten stufen diese Art von Geschäft als hochprofitabel ein und erreichen 100%. Sofern der Umfang der lokalen Aktivitäten auf eine kleine Geflügelfarm beschränkt ist, kann die Amortisationszeit nur sechs Monate betragen. <

    Wenn Sie zu Beginn der Reise kein volles Vertrauen in den Erfolg haben, können Sie die Registrierung etwas verschieben. Konzentrieren Sie sich besser auf die Hühnerzucht und versuchen Sie auch, den Verkauf Ihrer Produkte zu etablieren. Mit der Zeit, wenn Sie beginnen, das Volumen der Massenzucht von Geflügel zu erhöhen, werden Sie Ihre Aktivität registrieren, wodurch Sie Eier an Einzelhandelsketten liefern können. <

    Richtige Legehennen

    Hühner eignen sich aufgrund ihrer Unprätentiösität am besten für die Zucht. Die meisten Menschen in ländlichen Gebieten beschäftigen sich mit der Aufzucht von Geflügel für den persönlichen Bedarf, aber nur wenige von ihnen wagen es, dieses Geschäft in großem Umfang zu betreiben. <

    Guten Tag, erfahrene und unerfahrene Geflügelzüchter. Heute werden wir über das Wachsen von Schichten zu Hause für den Verkauf von Eiern sprechen. Wie fange ich an und was ist in dieser Geschäftsrichtung zu beachten? Merkmale der Schaffung eines Geschäfts für den Anbau von Schichten für den Verkauf von Eiern. <

    Huhn ist ein Geflügel mit einer unprätentiösen Neigung, so dass ein Geschäftsprojekt für die Zucht nicht viel Arbeit und finanzielle Investitionen bringt. <

    Viele aufstrebende Unternehmer befürchten in diesem Bereich viel Wettbewerb. Obwohl Eier und leckeres Fleisch sehr beliebte Produkte sind, ist das Geschäft rentabel. <

    Ein riesiger Verbrauchermarkt bevorzugt umweltfreundliche Produkte. Wann immer möglich, versuchen die Leute, Lebensmittel von Einzelpersonen zu kaufen und nicht in einem Geschäft. <

    Schichten für den Verkauf von Eiern anheben

    Ein Neuling, der vorläufige Berechnungen für die Erstellung einer langfristigen Entwicklungsstrategie durchführt, sollte alle Nuancen sorgfältig abwägen. <

    Die Startphase ist die Auswahl eines Grundstücks, dessen Fläche vom verfügbaren Kapital abhängt. Sie können selbst einen Hühnerstall bauen und ein Team von Spezialisten einstellen. <

    Ein warmer Raum ermöglicht es, auch im Winter Eier zu erhalten. Vögel können eingesperrt oder eingesperrt werden. Mit einer großen Anzahl von Hühnern wird ein geräumiges Geflügelstall eingerichtet, das in Abschnitte unterteilt ist. <

    Die Deckenhöhe sollte zwei Meter nicht überschreiten. Die Tageslichtstunden des Vogels, die von 6 bis 19 Uhr fallen, können im Herbst und Winter aufgrund künstlicher Beleuchtung erhöht werden. <

    Der Raum sollte mit natürlicher Belüftung und Tageslichtquellen ausgestattet sein. Regelmäßige Desinfektion hilft, Probleme mit verschiedenen infektiösen und bakteriellen Krankheiten zu vermeiden. Es ist ratsam, den Boden und die Wände mit Kalk zu streichen. <

    Erfahrene Geflügelzüchter empfehlen, die Eingangstür an der Ostseite des Raums anzubringen. Rast- und Nistplätze werden mit einer Rate von einem Platz für 4 Schichten eingerichtet. Zum Gehen müssen Sie den Bereich neben dem Hühnerstall umzäunen. <

    Die Wärmedämmung eines Gebäudes vor der kommenden Kälte ist die Hauptaufgabe des Eigentümers, da Erfrierungen mit negativen Indikatoren die Eiproduktion und manchmal sogar den Tod von Schichten zu verringern drohen. <

    Das Studium der Fachliteratur und die Erfahrung von Fachleuten werden dazu beitragen, komfortable Bedingungen für lebende, züchtende Hühner zu schaffen. <

    Viele Einwohner großer und kleiner Städte, die es satt hatten, jahrelang nach Geld zu streben, sich über ihren nicht immer bevorzugten Job Gedanken machten, begannen zunehmend darüber nachzudenken, wie sie Geld für sich selbst verdienen, ihre Zeit vollständig verschwenden und sich widmen konnten sich ganz ihrer geliebten Arbeit zu widmen ... <

    Bei der Auswahl eines Geschäftsbereichs für sich selbst ruhen jedoch häufig alle Wünsche auf der Frage, wo Sie so viel Geld für die Eröffnung eines Geschäfts, eines Friseursalons oder eines Drucksalons erhalten können, in dem das Anfangskapital beträchtlich sein kann . <

    Eine dieser Geschäftsarten, die vielen bekannt ist, ist die Aufzucht von Hühnern für die Entwicklung der Eierproduktion. Wie Sie wissen, sind Eier ein universelles Produkt und beim Kochen immer gefragt. Natürlich ist es nicht für städtische Bedingungen geeignet, aber mit ein wenig Aufwand kann ein Stadtbewohner immer ein kleines Grundstück in nahe gelegenen Dörfern und Kleinstädten finden, um eine Datscha oder ähnliches zu erwerben oder zu mieten. <

    In diesem Artikel erfahren Sie, welche Art von Geschäft für 100.000 Rubel eröffnet werden soll oder wie Sie Ihr eigenes Geschäft mit der Herstellung von Hühnereiern mit insgesamt 100.000 Rubel aufbauen können und was letztendlich kommt davon kann klappen. <

    Eiermarketing

    Bevor Sie die wirtschaftlichen Auswirkungen dieses scheinbar einfachen Geschäfts wie Hühnereier planen, sollten Sie sich klar vorstellen, wer und wie es verkauft wird. <

    Im Großen und Ganzen gibt es keine Probleme mit dem Verkauf von frischen, selbst angebauten Eiern. Die Nachfrage nach diesem Produkt ist immer stabil und es besteht kein Grund, die Konkurrenz von Filialisten zu fürchten, da hausgemachte Eier ihre eigene Marktnische und ihre Kunden haben. Um das für die Produktion und den Verkauf erforderliche Produktvolumen zu planen, sollten Sie sich zunächst für die Hauptverbrauchergruppen entscheiden. Dies können sein: <

    • Einzelhandelskäufer, wenn Sie vorhaben, auf dem nächstgelegenen Markt zu verkaufen
    • Freunde und ehemalige Mitarbeiter, Nachbarn und alle, die Zuverlässigkeit und Qualität zum ersten Produkt machen <
    • Sie können den Verkauf von Eiern als Option anbieten, indem Sie sie an Büros liefern, Unternehmen, in denen Mitarbeiter ein Qualitätsprodukt von einem bekannten Lieferanten kaufen können.
    • Sie sollten eine solche moderne Distribution nicht vernachlässigen Methoden wie Werbung im Internet, Print-Anzeigen
    • <

      Dies wird im Prinzip für einen konstanten Käuferkreis und das Auftragsvolumen völlig ausreichen, um die Geschäftskosten immer zu decken und ein akzeptables Gewinnniveau zu erzielen. <

      Der Vorteil dieser Art der Produktverteilung besteht darin, dass die Kunden selbst das beste Werbe- und Qualitätszeichen sind. <

      Was brauchen Sie, um zu beginnen?

      Trotz der Tatsache, dass Eier eine stark nachgefragte Produktkategorie sind, wird es aufgrund des starken Wettbewerbs schwierig sein, ein Geschäft darauf aufzubauen. Um vorne zu sein, müssen Sie es richtig organisieren und Marketingstrategien ausarbeiten, die es Ihnen ermöglichen, sich von der Masse abzuheben. Wo kann man ein Geschäft mit Hühnereiern beginnen, welche Merkmale und Nuancen müssen berücksichtigt werden? <

      Allgemein

      Hühnereier sind beliebte Produkte für alle Kategorien von Bürgern. Das Wachtelprodukt ist schwieriger zu verkaufen, da es sich an Amateure richtet. Wenn es jedoch ordnungsgemäß als nützliches Produkt für medizinische Zwecke sowie für die Zubereitung von Gourmet-Restaurantgerichten beworben wird, gibt es keine Probleme damit Kunden. <

      Das Eiergeschäft kann aus der Perspektive des Weiterverkaufs von Eiern aufgebaut werden, die zu einem Schnäppchenpreis gekauft wurden. Eine bessere Option ist die Aufzucht von Geflügel, um ihre Produkte zu verkaufen. Wenn sie in unserer eigenen Geflügelfarm eingehen, sind die Produktionskosten niedriger, aber es müssen mehr Mittel in das Geschäft investiert werden. <

      Finanzielle Aspekte

      In der Phase der Produktionsplanung sollten Sie sorgfältig über das Projekt nachdenken und seine Aspekte im Geschäftsplan umreißen. Ein solcher Geschäftsansatz wird bestimmen, wie rentabel er sein wird und wie schnell sich die Investition in ihn auszahlt. <

      Statistisch gesehen legt eine Henne sechs Eier pro Woche. Wenn Sie 100 Küken kaufen, dauert es 4 Monate, bis sie mit dem Legen beginnen. Danach beginnt ein Produktionszyklus von bis zu 400 Tagen. Nach ihrem Verfall muss das Geflügel für Fleisch zurückgewiesen werden, da seine Produktivität stark abnimmt und es nicht ratsam ist, es weiter aufzubewahren. <

      Infolgedessen legt die Anzahl der gekauften Hühner über die gesamte Lebensdauer von 520 Tagen 34.200 Eier. Der Durchschnittspreis für ein Dutzend von ihnen liegt zwischen 60 und 120 Eiern. Sie sollten sich nicht von hohen Kosten leiten lassen, da es sich um Einzelhandelsgeschäfte handelt. Berechnungen sollten mit dem niedrigsten Wert von 60 Rubel durchgeführt werden, bei dem es möglich sein wird, das Produkt in loser Schüttung zu verkaufen. <

      Mit einfachen Berechnungen können wir schließen, dass mit einer normalen Vogelhaltung in 520 Tagen 205.200 Rubel verdient werden können, was 11.091 Rubel pro Monat entspricht. Basierend auf dieser Grundberechnung kann ein potenzieller Unternehmer bestimmen, wie viel er Hühner kaufen kann, was abhängig vom gewünschten Einkommensniveau bestimmt wird. Wenn Sie beispielsweise einen monatlichen Gewinn von 100.000 Rubel erzielen möchten, müssen Sie die Anzahl der Hühner gegenüber dem Basiswert, nach dem die Abrechnungsvorgänge durchgeführt wurden, um das Zehnfache erhöhen. <

      Bei Berechnungen sollte berücksichtigt werden, dass bis zu sieben Prozent des Geflügels aufgrund von Krankheit oder Nichterfüllung der Standardparameter für die Eiproduktion getötet werden. Für eine große Anzahl von Vögeln muss Personal eingestellt werden, um sie zu warten, was zusätzliche Kosten für ihre Arbeit verursacht. <

      Damit die Aktivität ein stabiles Einkommen bringt, ist es notwendig, den rechtzeitigen Verkauf von Produkten zu organisieren, was insbesondere wichtig ist, wenn man sich auf große Produktmengen konzentriert. Wenn beispielsweise 100 Köpfe gehalten werden, wird eine Ausgabe von 600 Eiern pro Woche erhalten, aus der 20 Schalen gebildet werden, was leicht zu implementieren ist. Wenn jedoch das Vieh auf 1000 Stück erhöht wird, werden 200 Schalen pro Woche erhalten, die erfordert einen verantwortungsvollen Ansatz bei ihrer Umsetzung, da sonst das Geschäft irrational sein wird. <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.