Geschäft in Deutschland für Russen: Vorteile, Funktionen, Ideen, Registrierung

Deutschland ist ein europäisches Land, das als Stabilitätsstandard gilt. Deshalb zieht dieser Staat nicht nur Touristen an, sondern auch Unternehmer, die sich selbständig machen wollen. Die Attraktivität der Geschäftstätigkeit in Deutschland beruht auf der Tatsache, dass die Regierung des Landes die Entwicklung des unternehmerischen Handelns uneingeschränkt unterstützt und die bequemsten Bedingungen für Geschäftsleute schafft. Dies gilt nicht nur für junge Unternehmen, sondern auch für den Kauf eines bestehenden Unternehmens. <

Gleichzeitig konzentriert sich der Staat nicht auf den obligatorischen Erwerb der Staatsbürgerschaft. Die Hauptsache ist die Entwicklung der Wirtschaft des Landes. <

Vor- und Nachteile einer Geschäftstätigkeit in Deutschland

  • Relativ niedrige Zinssätze. Insbesondere können Sie ein Darlehen für die Entwicklung Ihres Unternehmens zu 4% pro Jahr aufnehmen.
  • Hochqualifizierte Mitarbeiter. Hier können auch Verkäufer und Kassierer ohne spezielle Ausbildung nicht mit der Arbeit beginnen. Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 2-3 Jahre.
  • Stundenlohn. In Deutschland gibt es keinen Mindestlohn. Dies bedeutet, dass der Geschäftsinhaber den Mitarbeiter nur für die tatsächlich geleistete Arbeit bezahlt.
  • Gnadenfrist. In den ersten drei Jahren stört der Unternehmer nicht die Besuche der Steuer- und Feuerwehrmitarbeiter sowie anderer Aufsichtsbehörden.
  • Branding. Die Tatsache, dass das Produkt von einem deutschen Unternehmen hergestellt wird, ist eine gute Werbung für sich. Dies garantiert eine erhöhte Nachfrage auf dem Verbrauchermarkt.
  • Rechtliche Sauberkeit. Es gibt keine grauen Geschäftsprogramme, Rückschläge und andere negative Aspekte, die der russischen Realität im Land innewohnen. Daraus folgt, dass ein Unternehmer Niederlassungen und Hilfsproduktionen entwickeln, eröffnen kann, ohne den größten Teil des Kapitals für Bestechungsgelder an Beamte und Beamte auszugeben.
  • Unterstützung durch die Regierung. Dies spiegelt sich in der Subventionierung von Unternehmen wider, die gewerbliche Risikoversicherungsdienstleistungen zu Vorzugspreisen anbieten.
  • <

    Die Eröffnung eines Geschäfts in Deutschland hat natürlich auch Nachteile, über die unsere Landsleute Bescheid wissen müssen: <

    • Erstens gibt es einen Unterschied in der Mentalität. Ein deutscher Arbeitnehmer kann nicht gezwungen werden, Überstunden zu machen, indem er einen freien Tag oder ein Dankeschön verspricht. Wenn sich eine Person auf Wunsch des Arbeitgebers bei der Arbeit verspätet, erhält sie einen Bonus oder Stundensatz.
    • Zweitens gibt es im Land einen sehr harten Wettbewerb, sodass nicht jedem Projekt ein erfolgreicher Start garantiert wird.
    • <

      Vielversprechende Tätigkeitsbereiche

      • Immobilien. Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Weiterverkauf oder Miete. Im ersten Fall ist es besser, mit dem Bau von vorne zu beginnen oder in im Bau befindliche Häuser zu investieren. Im zweiten Fall ist die Erfolgsgarantie der Standort des Objekts und die Attraktivität des Gebiets für Touristen oder Gastarbeiter.
      • Kosmetische Dienstleistungen. Die Deutschen sind sehr gewissenhaft in Bezug auf ihr Aussehen, daher entwickeln sich Friseursalons, Spa-Salons, Fitnessräume und Massagesalons im Land gut. Hier müssen Sie jedoch wissen, dass solche Aktivitäten einer Zwangslizenz unterliegen und es keinen Platz für Spezialisten mit zweifelhaften Qualifikationen gibt.
      • Catering-Betriebe. Es ist bemerkenswert, aber um sich in diese Richtung zu entwickeln, müssen Sie das Rad nicht neu erfinden und Kunden mit exotischen Gerichten und lauten Namen anziehen. Die Deutschen bevorzugen einfaches, aber leckeres Essen. Daher sind kleine Cafés gefragt, die Besuchern gegrilltes Hähnchen, Sandwiches, Pfannkuchen und Bratwürste anbieten. Die Hauptsache ist nicht zu vergessen, Bier in das Sortiment aufzunehmen - dies ist ein Lieblingsgetränk der Bürger.
      • Kunsthandwerk. Produkte aus der Kategorie Handarbeit sind in Deutschland gefragt. Daher können Sie eine kleine Werkstatt eröffnen, in der Kunden Gemälde, Holzschnitzereien, Webereien usw. angeboten werden. Die Nachfrage nach solchen Waren wird jedoch nur vom Talent des Meisters abhängen.
      • <

        Formen des rechtlichen Eigentums in Deutschland

        • Aktiengesellschaft. Dies ist das russische Analogon einer von Einzelpersonen oder Organisationen gegründeten Aktiengesellschaft. Eine solche Gesellschaft kann von einem oder mehreren Teilnehmern gegründet werden, während das genehmigte Kapital in Form von Aktien gebildet wird, die zwischen den Mitgliedern der JSC aufgeteilt werden. Nach geltendem Recht darf der Nennwert eines Wertpapiers 1 Euro nicht unterschreiten. Wenn diese Anforderung nicht erfüllt ist, gilt die Ausgabe von Aktien als ungültig.
        • GmbH. In der Vollversion klingt es wie Gesellschaft mit beschränkter Haftung, und tatsächlich ist diese Unternehmensform eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Gründer können private und juristische Personen sein, die Eigentum haften. Für die Gründung eines solchen Unternehmens sind mindestens 25.000 Euro erforderlich.
        • OffeneHandelsgesellschaft. Dies ist der Name einer Gesellschaft mit unbeschränkter Haftung. Theoretisch kann eine unbegrenzte Anzahl von Teilnehmern die Gründer solcher Unternehmen sein. Die Eigentumsform selbst gehört keiner juristischen Person, obwohl sie alle für diesen Rechtsstatus relevanten Vorteile und Privilegien genießt. Die Organisation wird gemeinsam geführt - alle Gründer haben das Recht zu wählen und an Entscheidungen teilzunehmen.
        • Kommanditgesellschaft. Dies ist eine Kommanditgesellschaft oder eine Kommanditgesellschaft. Die Organisation gehört zur gemischten Art des Managements, die Verantwortung der Teilnehmer ist begrenzt. Um eine solche Partnerschaft zu registrieren, benötigen Sie ein genehmigtes Kapital von 50.000 Euro.
        • <

          Erhalt eines Geschäftsvisums nach Deutschland

          Hierfür sind folgende Dokumente erforderlich: <

          • Ausländischer Reisepass und eine Fotokopie der ersten Seite. Die Gültigkeit des Dokuments muss die im Land verbrachte Zeit um mindestens 3 Monate überschreiten.
          • Profil. Sie erhalten es im Büro des Visa-Dienstes oder bei der diplomatischen Vertretung Deutschlands. Mit Ihrer eigenen Hand ausgefüllt, mit einer persönlichen Unterschrift beglaubigt.
          • Krankenversicherung. Muss den Anforderungen des Schengen-Raums entsprechen, für die gesamte Aufenthaltsdauer gültig sein, einen Mindestversicherungsschutz von 30.000 Euro haben.
          • Russischer Pass oder notariell beglaubigte Fotokopie aller ausgefüllten Seiten.
          • Fotos. Benötigt in einer Menge von 3 Stück, Format 3. * 4. cm. / Ul> <

            Die Eröffnung eines Privatunternehmens auf dem Territorium der Bundesrepublik Deutschland kann zur Lösung einer schwierigen Aufgabe für einen russischen Expat führen, nämlich der Neuansiedlung in die Europäische Union. <

            Mit den richtigen Tools, Tipps und Tricks kann dies in kürzester Zeit erledigt werden. <

            Ich persönlich weiß, dass Deutschland ein großartiger Ort ist, um Geschäfte zu machen. Daher werde ich kurz und informativ erläutern, wie der Prozess abläuft und wie viel Geld benötigt wird. <

            Sie dürfen ein Geschäft in Deutschland eröffnen, aber nur das, das das Land derzeit benötigt. Ein Geschäftsplan kann sich als attraktiv erweisen. <

            Die deutsche Wirtschaft wird Ausländern gerne ein günstiges Geschäftsumfeld bieten und das Wachstum und die Suche nach neuen Expansionswegen in keiner Weise einschränken - sofern dies den heimischen Arbeitsmarkt nicht beeinträchtigt. <

            Mit den Vorteilen sollte man jedoch Schwierigkeiten erwarten und auch unweigerlich auf harten Wettbewerb vorbereitet sein. <

            Um lokale Händler nicht zu stören, regelt der Bundestag die Liste aller Aktivitäten, die von der Deutschen Handelskammer für ausländische Investitionen geöffnet sind

            Es gibt Einschränkungen. Zum Beispiel streng geregelt: <

          • Medizin;
          • Ingenieurwesen;
          • Konstruktion;
          • <

            oder andere berufliche Tätigkeiten, für die bestimmte Bildungsabschlüsse und Sondergenehmigungen erforderlich sind - Gewerbeerlaubnis - von Fachinstitutionen auf lokaler Ebene. <

            Registrierungsphase

            Dies sind wichtige Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Ihr Unternehmen zu gründen. Sie bestehen aus der Lösung von 3 Schlüsselfragen: <

            Deutschland gilt allgemein als eines der am weitesten entwickelten und wohlhabendsten Länder der Europäischen Union. Daher versuchen viele Russen, hier ein eigenes Geschäft zu eröffnen. Denn dafür gibt es alle Voraussetzungen und Voraussetzungen für den Erfolg des zukünftigen Unternehmens. Schauen wir uns genauer an, welches Geschäft in Deutschland am einfachsten zu eröffnen ist. Und was wird dafür benötigt? <

            Geschäft in Deutschland: die Profis

            Die Gründung eines Unternehmens in Deutschland hat mehr Vorteile als Nachteile. <

            Also die Hauptvorteile: <

            Nachteile der Geschäftstätigkeit in Deutschland

            Aber so wie in jedem Fass Honig eine Fliege in der Salbe ist, gibt es auch hier Fallstricke und Nachteile. Welche? <

            • Hohe Konkurrenz;
            • Unterschiedliche Mentalität;
            • Harte Sanktionen bei Gesetzesverstößen.
            • <

              Wie Sie sehen, gibt es viel weniger Minuspunkte, und die Pluspunkte überwiegen sie. Daher liegt die Wahl bei Ihnen. <

              So gründen Sie ein Unternehmen in Deutschland

              Was brauchen Sie, um in diesem Land ein eigenes Unternehmen zu gründen? <

              Sie haben drei Möglichkeiten. Die erste besteht darin, einen zuverlässigen Geschäftspartner im Land zu finden. Die zweite ist, ein fertiges Geschäft zu kaufen. Der dritte Weg besteht darin, einen Kredit von einer deutschen Bank zu günstigen Konditionen aufzunehmen. Die letzte Option ist die optimalste und einfachste. Der Zinssatz ist minimal und die Schulden können innerhalb von zwei Jahrzehnten zurückgezahlt werden. <

              Grundlegende Schritte zur Gründung eines eigenen Unternehmens in Deutschland: <

              Vorteile der Geschäftstätigkeit in Deutschland

              Im Vergleich zu anderen EU-Ländern sind die politischen und wirtschaftlichen Systeme Deutschlands am stabilsten. Dank dessen gilt das Land als eines der besten in der Europäischen Union für kleine und mittlere Unternehmen. <

              Das moderne Deutschland ist interessant für inländische Unternehmer, die nach einer Möglichkeit suchen, ein Unternehmen in einem anderen Land zu eröffnen. Deutschland zieht aus verschiedenen Gründen Geschäftsleute aus aller Welt an. Es gibt keine Beschränkungen für ausländisches Kapital, mit Ausnahme der Verpflichtung des Unternehmens, alle Finanztransaktionen mit Banken zu erfassen. <

              Warum Deutschland?

              Jede Person mit Kapital und Fähigkeiten kann in Deutschland ein eigenes Unternehmen eröffnen. Das Land ist attraktiv für sein günstiges Klima für die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen, die staatliche Unterstützung und die Stabilität des politischen und wirtschaftlichen Systems. Das Ergebnis in Deutschland ist viel höher als in anderen EU-Ländern oder in Russland. <

              Niedrige Kreditzinsen

              Wenn Sie eine positive Bonität haben, können Sie sich darauf verlassen, Kredite von deutschen Banken zu erhalten. Der Durchschnittssatz liegt hier bei 4%, was weitaus rentabler ist als bei inländischen Kredit- und Finanzinstituten. Die Beschaffung von Fremdmitteln für ein russisches Unternehmen ist aufgrund der zusätzlichen Zinssätze russischer Banken in der Regel unpraktisch. <

              In Deutschland können Sie heute einen Kredit für fast jede Art von Geschäft erhalten, einschließlich des Dienstleistungssektors. <

              Hochqualifiziertes Personal

              Das Hauptmerkmal Deutschlands ist, dass es üblich ist, hier einen Beruf zu erlernen. Die Deutschen können sich nicht vorstellen, dass ein Verkäufer ohne Fachausbildung auskommen kann. Ein Mitarbeiter lernt mehrere Jahre lang, wie man verkauft, lernt die Grundlagen der Gesetzgebung und sogar die Psychologie des Verkaufs. <

              Sie haben sich also entschlossen, eine Firma zu eröffnen. Zunächst müssen Sie die Geschäftsarten in Deutschland berücksichtigen und die für Sie am besten geeignete Option auswählen. Für Spätsiedler gibt es günstige Bedingungen für die Bildung des Anfangskapitals. Aber weiter - Ihr Unternehmen wird genauso funktionieren wie jedes andere deutsche Unternehmen. Lassen Sie uns kurz über die Möglichkeiten sprechen. <

              Aus diesem Artikel erfahren Sie: <

              Beginnen wir von vorne

              Sie werden höchstwahrscheinlich mit einer IP beginnen. Dies ist die einfachste und häufigste Geschäftsform in Deutschland. Ihre Aktivitäten werden geregelt durch: <

              Warum ist der IP-Status immer noch günstig? Sie können beispielsweise eine eigene Firma haben und parallel arbeiten. <

              Es gibt zwei Arten von Einzelunternehmern: <

              • ein Unternehmer, der Geschäfte macht;
              • ein freier Arbeiter.
              • <

                Wer ist ein freier Arbeiter? Diesem Status kann nicht jedem zugewiesen werden. Zum Beispiel Ärzte, Architekten, Anwälte ... Sie haben eine spezielle Ausbildung und arbeiten in Übereinstimmung mit ihrem Beruf. Ein Arzt kann beispielsweise eine Privatpraxis eröffnen. <

                Programmierer - das ist hier interessant. Er kann den Status eines freien Arbeitnehmers erhalten, aber wenn er gleichzeitig Programmieren unterrichtet und keine Programme für Kunden schreibt. <

                Hier ist eine andere Sache, die mich persönlich interessiert hat. Ein Blog-Autor, der durch Werbung Einkommen generiert, kann auch ein freier Arbeiter werden. Es liegt an der Tatsache, dass er sein Einkommen über die Werbekanäle im Blog erhält. Sie sehen, eine völlig fortschrittliche Herangehensweise an neue Berufe! <

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.