Porenbetonherstellung

Zellbeton ersetzt aktiv traditionelle Mauersteine. Und das liegt an ihren wirklich einzigartigen Eigenschaften. „Porenbetonsteine ​​haben eine nahezu perfekte Geometrie“, sagt der geehrte Bauherr Wassili Konew. "Außerdem halten sie zusammen und heben so die kalten Brücken auf." <

Dies bedeutet, dass der Bau von Gebäuden in Bezug auf die Arbeitskosten deutlich billiger ist, was die höheren Kosten des verwendeten Klebstoffs mehr als deckt (Zementmörtel, der beim Verlegen von Backsteingebäuden verwendet wird, ist billiger). Darüber hinaus bevorzugt ein moderner Immobilienkäufer Porenbeton, weil er an energieeffizienteren Immobilien interessiert ist. <

Unumgängliche Perspektiven

Die Tatsache, dass Bauherren für Porenbeton stimmen, wird auch durch Statistiken belegt. Jedes Jahr kommt es zu einer Verschiebung anderer Positionen durch dieses Wandbaustoff, einschließlich Ziegel- und Schaumbeton. Übrigens stieg der Verbrauch von Porenbeton im vergangenen Jahr um 4%, während die Pro-Kopf-Nachfrage in Russland nur 25 m 3 betrug, während dies in den am weitesten fortgeschrittenen Regionen, beispielsweise in Moskau und im Ural, der Fall war Zahl ist 96 Kubikmeter ... <

Wenn wir zum Beispiel das Krasnodar-Territorium nehmen, in dem der Verbrauch dieses Baumaterials pro Einwohner nur 49 m 3 beträgt, können wir für das nächste Jahrzehnt eine Verdoppelung der Nachfrage vorhersagen. Das Bild ist in den meisten anderen russischen Regionen dasselbe. Versuchen wir herauszufinden, wie schwierig es ist, eine Nische in diesem Markt zu besetzen. <

Einfach zu starten

Laut der Mehrheit der Business Angels, die im übertragenen Sinne bei Startups „den Hund gefressen“ haben, sollte ein neu geprägter Unternehmer oder vor allem ein erfahrener Investor klare und transparente Startbedingungen haben . Am interessantesten sind in dieser Hinsicht Geschäftsideen, deren Umsetzung ein Minimum an Platz und Personal erfordert. <

„Nach unseren Daten sind die Menschen eher bereit, zu Unternehmen zu gehen, die Produktionsanlagen von bis zu 100 Quadratmetern benötigen. Meter und eine Brigade von Angestellten von bis zu fünf Personen, idealerweise zwei Arbeitern, - sagt der Experte für Kleinunternehmen Igor Malyugin. - In Bezug auf die Herstellung von Porenbeton sollten wir über die Komplexe "Felix-10" mit einer Kapazität von bis zu 10 Kubikmetern pro Tag und "Felix-20" - bis zu 20 m 3 sprechen. Diese Komplexe passen einfach hinein diese Parameter "<

• die erforderliche Anzahl von Arbeitnehmern pro Schicht - zwei; <

• Energieverbrauch pro Schicht - 58 kWh; <

• Die Kosten für diese Ausrüstung betragen nur 225.000 Rubel. <

Die gleichen Anforderungen gelten für "Felix-20", mit dem Unterschied, dass der Energieverbrauch pro Schicht 126 kW / h beträgt und der Preis 496.000 Rubel beträgt. <

Dies reicht aus, um eine kleine Baufirma, die sich auf den Bau von Hütten spezialisiert hat, mit Mauersteinen aus eigener Produktion zu versorgen. <

Porenbeton (nicht zu verwechseln mit Schaumbeton) ist ein ziemlich beliebter und beliebter Baustoff im Flachbau. Zu seinem erschwinglichen Preis weist es hervorragende Leistungseigenschaften auf, die Beton und Holz in einigen Parametern übertreffen. Die Produktionstechnologie dieses Materials ist sehr einfach, so dass die Investitionen in die Eröffnung der Produktion des nachgefragten "Gassteins" nicht sehr groß sind. <

Das Porenbetongeschäft kann unter bestimmten Bedingungen zu einem rentablen Ausgangspunkt für den Einstieg in die Handelswelt werden. Wie bei jedem kommerziellen Unterfangen gibt es hier jedoch Fallstricke. Wir werden Sie über die Nuancen informieren, auf die Sie achten sollten, wenn Sie die Idee haben, Ihre eigene Produktion von Porenbeton zu organisieren. <

Nachfrage und Ausblick

Nach Angaben der Akademie der Industriemärkte belief sich die Nachfrage nach Porenbeton im Jahr 2021 in Russland auf fast 50 Millionen Kubikmeter. Experten sagen, dass der Verkauf dieses Materials einer der am schnellsten wachsenden Märkte mit beeindruckender Dynamik ist: Seit 2021 ist es von 5 Millionen Kubikmetern fast zehnmal gewachsen. <

Gleichzeitig sprechen Experten von ernsthaften Voraussetzungen für Wachstum. Nach Angaben des Bauministeriums belief sich das Wohnungsbauvolumen im Jahr 2021 auf rund 54 Millionen Quadratmeter, von denen mehr als die Hälfte (60%) ein "Flachbau" ist. Dies ist das Hauptbausegment mit einem hohen Porenbetonverbrauch. Bis 2021 könnte das Verhältnis von Hochhäusern zu Flachbauten 20 und 80% erreichen. <

Und noch eine ermutigende Tatsache für potenzielle Hersteller von Porenbeton. Nach Angaben der Firma "Metem" (einer der größten Hersteller von Industrieanlagen zur Herstellung von Porenbeton) bleibt das Angebot dieses Baustoffs seit 2021 deutlich hinter der Nachfrage zurück. Diese Lücke hat bereits zu einer 1-fachen Erhöhung der Kapazität neuer Unternehmen geführt. <

Trends in den Regionen hängen von der sozioökonomischen Situation ab, können aber auch geschätzt werden. Für diejenigen, die die Produktion von Porenbeton ernsthaft organisieren wollen, wäre es durchaus sinnvoll, die erwarteten Zahlen für die Inbetriebnahme neuer Wohnungen zu analysieren. Zunächst müssen Sie auf das "Flachbau" achten - Hütten- und Vorstadtsiedlungen, Standorte, die im Rahmen der Bundesprogramme "Bezahlbarer Wohnraum" und "Flachbau" entwickelt werden sollen. Diese Zahlen sind leicht auf den offiziellen Websites der Verwaltungen von Republiken, Territorien und Regionen zu finden. Trends in Ihrer Region sind sofort klar. <

Die Nachfrage nach Porenbeton ist also recht optimistisch, das Produkt wird unter bestimmten Bedingungen gefragt sein. Was wird benötigt, um es zu produzieren? <

Investitionen und Technologie

Die Technologie zur Herstellung von Porenbeton ist seit über 60 Jahren bekannt, aber dieses Material kam erst vor relativ kurzer Zeit in unser Land. Die Eigenschaften dieses Zellsteins wurden von professionellen Bauherren sofort erkannt. In Bezug auf seine Festigkeit nähert es sich monolithischem Beton und in Bezug auf Wärmeleitfähigkeit Holz. Das große Gasvolumen im Material - bis zu 85% - macht den Preis sehr erschwinglich. Durch die Leichtigkeit von Porenbeton können Sie Fundamente sparen (die Kosten für herkömmliche Fundamente können bis zu 30% des gesamten Baubudgets erreichen), Pfähle und flache Fundamente verwenden. <

Die Technologie zur Herstellung von Porenbeton umfasst mehrere Phasen: <

  • Herstellung von Porenbetonmörtel. Rohstoffe: Zement, Sand, Wasser, Verstärkungsadditive (Polypropylenfasern) und Schaummittel.
  • Gießen von Porenbeton in Formen.
  • Schneiden Sie das Array in Blöcke.
  • Wärmebehandlung.
  • Zerlegen des Arrays in fertige Produkte.
  • <

    Mit der Entwicklung neuer Technologien wächst die Menge an Anfangskapital, die ein Unternehmer in die Förderung eines Unternehmens investieren muss. Es ist heute nicht einfach, ein profitables Unternehmen zu finden, das von Grund auf neu gestartet werden kann. Eine Möglichkeit, in kurzer Zeit Einkommen zu erzielen, besteht darin, eine Mini-Anlage zur Herstellung von Porenbetonsteinen zu organisieren. Es erfordert keine großen Kapitalinvestitionen und großen Produktionsflächen. Es kann von 2 bis 8 Personen serviert werden. <

    So starten Sie eine Mini-Anlage zur Herstellung von Porenbetonsteinen: eine kurze Anleitung

    Der Bau "schwerer" Häuser aus reinem Beton und Ziegeln gehört heute der Vergangenheit an. Bauherren bevorzugen es, mit leichteren, bequemeren und billigeren Materialien zu arbeiten. Die Nachfrage nach Porenbetonsteinen wächst. Daraus werden sowohl Wirtschaftsräume als auch Wohngebäude gebaut. Wenn Sie Ihr eigenes Ferienhaus bauen, kann direkt auf der Baustelle eine Porenbetonanlage organisiert werden. Für die großtechnische Produktion von zum Verkauf stehenden Blöcken ist es jedoch besser, eine Förderstrecke zu kaufen. Die Einzelheiten der Installation einer solchen Anlage auf der offiziellen Website von AltaiStroyMash werden ausführlich genug behandelt. Auch unsere Berater sind immer in Kontakt! <

    Um eine Mini-Anlage zur Herstellung von Porenbetonsteinen zu starten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen: <

    • ein Zimmer mit Wasser- und Stromversorgung finden;
    • Kontaktieren Sie unser Unternehmen bezüglich des Kaufs von Geräten mit der erforderlichen Kapazität und der Lieferung in Ihre Region.
    • kaufen Sie Verbrauchsmaterialien (Sand, Zement, Zusatzstoffe und Aluminiumpulver - ein Treibmittel);
    • Arbeiter einstellen (wenn die Pläne nicht beinhalten, dass Sie selbst in einer Gasblockfabrik arbeiten);
    • Kanäle finden Verkauf von Produkten.
    • <

      Zu den von unserem Unternehmen gelieferten Geräten gehören ein Mischer-Aktivator, eine Schneidvorrichtung und Formen zur Herstellung von Porenbetonprodukten. Sie erhalten alles, was Sie zum Arbeiten benötigen. Wenn Sie möchten, können Sie innerhalb von 24 Stunden eine Mini-Anlage in Betrieb nehmen! <

      Wie man Porenbeton bekommt: die Nuancen der Technologie

      Der Bau eines großformatigen Porenbetonwerks mit Installation einer Förderstrecke erfordert die Installation eines Schienensystems und die Schulung des Personals für dessen Wartung. Eine stationäre Minipflanze nimmt jedoch nur wenig Platz ein und wird von zwei Arbeitshänden bedient. <

      Die Produktionstechnologie ist für alle Hersteller gleich. Der Mischer mischt Zement, Sand, Wasser und Zusatzstoffe. Fügen Sie vor dem Gießen der Mischung in die Form Aluminiumpulver hinzu - ein Treibmittel, das bei der Herstellung von Brot wie Hefe wirkt. Die Mischung steigt auf und verfestigt sich. Danach wird das Massiv in separate Blöcke geschnitten und nach der endgültigen Aushärtung aus den Formen genommen und verpackt. <

      Der Anlagenpreis für Porenbeton hängt von Format und Konfiguration ab. Stationäre Installationen sind kostengünstig, produzieren aber weniger. Große Förderlinien kosten mehr, ermöglichen es Ihnen jedoch, ein großes Unternehmen mit einem guten Einkommen zu organisieren. <

      Das moderne Bautempo erfordert spezielle Materialien. In letzter Zeit gewinnt Zellbeton (Porenbeton) die größte Popularität. Die Herstellung von Porenbeton ist ein rentables und nachgefragtes Geschäft. Darüber hinaus zeichnet sich dieses Material unter anderem durch seine Qualitäten aus. Es ist also Porenbeton, der im Vergleich zu den anderen den besten Wärmeübergang aufweist. Darüber hinaus ist es auch energieeffizient und leicht. Dies macht es im Bauwesen und damit im Verkauf unersetzlich. Die Nachfrage ist ungewöhnlich hoch. Die Konkurrenz für ihn ist jedoch groß. In fast jeder Region gibt es mehrere Firmen, die an einer solchen Produktion beteiligt sind. <

      Unternehmensinvestitionen

      Natürlich kann die Herstellung von Porenbeton nicht ohne Investition erfolgen. Dies ist zunächst einmal die Dokumentation. Alle Genehmigungen und Registrierungen dauern ca. 5-18 Tausend. Die genauen Kosten hängen von der Region und dem Appetit der Registrierungsbeamten ab. <

      Zweitens - die Räumlichkeiten. Es sollte geräumig sein. Neben der Werkstatt, in der die Baustoffe hergestellt werden, werden auch ein Lager für Fertigprodukte und Räumlichkeiten für Personal benötigt. <

      Drittens - unsere eigene Flotte an Spezialausrüstung. Natürlich können Sie Autos mieten, die Ihre Produkte an Kunden liefern, aber das Mieten kostet irgendwann etwas mehr. Vielleicht möchten Sie zunächst Geld sparen, indem Sie keine Lieferservices anbieten. Dies ist nicht ganz richtig, da Ihre Kunden dann zu den Firmen fliehen können, die die Lieferung anbieten. Es ist besser, im Voraus über Ihre eigene Geräteflotte nachzudenken, zumal Sie damit auch Geld verdienen können. Wenn Sie eine Versandrate festlegen, zahlt sich Ihre Flotte von selbst aus. <

      Viertens Ausrüstung für die Herstellung von Porenbeton. Es gibt zwei Möglichkeiten. Wenn das Startkapital nicht eingeschränkt ist, können Sie eine vollautomatische Leitung kaufen, an der nur wenige Personen arbeiten können. Die Kosten beginnen bei 3, Millionen Rubel. Insgesamt produziert eine solche Linie pro Schicht etwa 100 Kubikmeter Material. Wenn das Startkapital begrenzt ist, können Sie eine halbautomatische Linie kaufen. Die Kosten beginnen bei 150.000 Rubel. Die Produktivität ist zwar auch geringer - nur 2-3 Würfel pro Schicht. Was genau zu wählen ist, liegt bei Ihnen. Wenn Sie eine Großproduktion planen, können Sie nicht auf eine automatische Maschine verzichten. Wenn die Pläne durchschnittliche Verkäufe und Lieferungen beinhalten, reicht ein halbautomatisches Gerät aus. <

      Zusätzlich zu all dem müssen Sie Personal einstellen. Zusätzlich zu den Arbeitern, die den Linien folgen, werden Umzugsunternehmen und Fahrer benötigt. Die Anzahl der Mitarbeiter ist je nach Produktionsmaßstab individuell. <

      Und natürlich ist es ein Verbrauchsmaterial. Ihre Produktion ist ohne sie nicht möglich. Sie können es sowohl bei einheimischen Herstellern als auch im Ausland kaufen. Die erste Option ist budgetärer, zumal sie sich qualitativ nicht von der ausländischen unterscheidet. <

      Amortisation, Umsatz, Rentabilität

      Die Herstellung von Porenbeton zahlt sich ziemlich schnell aus. Wenn Ihre Produktion mittelgroß ist und über eine halbautomatische Linie verfügt, erfolgt die Amortisation in anderthalb Jahren. Wenn der Leistungsumfang groß ist, zahlt er sich viel schneller aus. Mit 250 Kubikmetern Material pro Monat Nettogewinn können Sie etwa 200 Tausend Rubel gewinnen. <

      Porenbeton ist ein Baustoff. Ein Kunststein mit kugelförmigen Luftporen. Jungunternehmer denken über die Gründung eines Unternehmens nach, einschließlich der Schaffung und Implementierung eines Produkts. Zunächst müssen Sie jedoch ein Geschäftsprojekt für die Herstellung von Porenbeton erstellen. <

      Relevanz dieses Geschäfts

      Heutzutage ist dieses Projekt sehr gefragt. Anfänger sind daran interessiert, wie dieses Projekt gestartet werden kann, um qualitativ hochwertiges Material zu erstellen. Es ist attraktiv, weil die Amortisationszeit kurz ist, weil viele Leute diese Art von Stein während des Baus verwenden. Porenbetonparameter: 10 * 30 * 60 cm und 20 * 30 * 60 cm. Es hat eine große Anzahl positiver Eigenschaften: <

      Daher wählen Verbraucher dieses Produkt. Das Produkt enthält die folgenden Komponenten: <

      Organisationsstufen

      Bestimmen Sie, wie groß Ihr Unternehmen sein wird und welche Art von Produkt Sie produzieren werden. Es gibt zwei Arten der Materialherstellung: <

      Um Porenbeton nach einer Methode herzustellen, müssen Sie ihn in einem Autoklaven mit Dampf temperieren. Um das Material gemäß Methode 2 herzustellen, muss Porenbeton durch Erhitzen getrocknet werden. <

      Aus den Daten darüber, wie viel Produktion sein wird und welche Art von Material geeignet ist, können Sie den Bereich des Betriebsgeländes, die Anzahl der Geräte und die Anzahl der Mitarbeiter bestimmen. <

      Um 1 Kubikmeter Blöcke zu produzieren, benötigen Sie: <

      Mit solchen Daten stellt sich heraus, dass der Selbstkostenpreis gleich 1.500 Tausend ist. Es stellt sich heraus, dass der Mindestpreis für 1 Kubikmeter 2.500 Tausend beträgt. <

      Geschäftsplan für die Herstellung von Porenbetonsteinen: <

      Nach Kunden suchen

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.